Nordic Walking – Ein toller Ausdauersport

Nordic Walking Stöcke und Schuhe

(c) v. Hacht

Nordic Walking ist ein Ausdauersport für jede Altersgruppe und besonders für die Ältere Generation geeignet. Ehrlich gesagt habe ich diese Sportart immer belächelt und über die „Nordic Talking“ Gruppen, wie ich sie genannt habe, gewitzelt.

Als Joggerin war ich immer schnell vorbei an den Leuten, die die Stöcke an der Hand hinterher schleifen ließen. Letzen Sommer habe ich mich entschlossen den Sport mal auszuprobieren. Ich bin in ein Sportgeschäft und habe mir die richtigen Nordic Walking Stöcke verpassen lassen. Das wird errechnet nach Körpergröße in cm x 0,66. Laufschuhe hatte ich, und so konnte ich mich zu einem Kurs anmelden.

Nordic Walking ist im Grunde ganz einfach.

Die Stöcke unterstützen den schnellen Gang. Beim Joggen sind die Beine der Motor und beim Walken sind es die Arme. Man hat den Dreh schnell raus und bewegt immer Arme und Beine diagonal.

Entstanden ist Nordic Walking aus dem Sommertrainingsplan der Skiläufer. Die Muskulatur des Oberkörpers, speziell der Schultern wird gekräftigt. Gerade in den letzten Tagen, als wir Schnee und Eis hatten, war ich froh, mich für diese Sportart interessiert zu haben. Joggen wäre da schlecht möglich gewesen, aber mit meinen Stöcken war ich jeden Tag in der Winterwunderlandschaft unterwegs.

Vielleicht versuchen sie es auch einmal. Spaß macht es allemal.

Gertrud von Hacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.