Tag Archive for Vortrag

Augen unserer Stadt

Polizei Hinweisschild

Liebe Augen unserer Stadt, dies ist NICHT der April Newsletter, sondern meine Antwort, auf die Rückmeldungen, die ich auf den März Newsletter erhalten habe. Vielleicht erinnern Sie sich an den Artikel über den Kindes-Missbrauch in Lügde und daran, dass ich um Feedback zu diesem Artikel gebeten habe. Nun, dieses Feedback gab es reichlich! Einiges habe…

Hinweise auf drei Informationsveranstaltungen im November

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden im Tagungszentrum des Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen statt, St.-Pauli-Deich 24, 28199 Bremen. Eine Anmeldung ist jeweils notwendig! Rheuma-Forum Donnerstag, 1. November von 17 bis 19 Uhr Thema: Aktuelle Aspekte der Diagnose und Therapie von Rheuma. Vortrag und Podiumsdiskussion mit Experten aus Klinik und Praxen sowie vielen Selbsthilfegruppen. Patienten fragen…

Hinweis auf eine Lesung:

Zeichnung aus einem Strich

Am Dienstag, den 13. November, wird der Journalist und Sachbuchautor Hermann Vinke in der Freiwilligen-Agentur (Dammweg 18-20, 28211 Bremen) aus seinem Buch Zivilcourage 2.0. Vorkämpfer für eine gerechte Zukunft lesen und mit dem Publikum über Zivilcourage heute diskutieren. Beginn der Lesung ist 19 Uhr. Der Band erschien 2015, im Sommer der „Willkommenskultur“. Heute, in Zeiten…

Hilfen für pflegende Angehörige

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Pflegende Angehörige werden mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert und können im Pflegealltag an eigene Belastungsgrenzen stoßen. Eine Möglichkeit der Hilfe und Entlastung bieten hier Selbsthilfegruppen. Der Verein Netzwerk Selbsthilfe begleitet mit einem neuen Projekt die Gründung, den Aufbau und die Arbeit von Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige in mehreren Stadtteilen Bremens. Volker Donk vom Netzwerk Selbsthilfe stellt…

„Was brauchen wir im Alter?“

Annelie Keil, Frau am Rednerpult mit Blumen im Vordergrund

Die Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Annelie Keil hat verschiedene Antworten. Im großen Saal der Nord-Bremer Stiftungsresidenz St. Ilsabeen sind alle Stühle besetzt, als Annelie Keil sich hinter das Rednerpult stellt und fröhlich über ihre Lebenserfahrungen berichtet, wie man damit im Alter umgeht und welchen Nutzen das hat. Die Sozialwissenschaftlerin hält keinen Vortrag im üblichen Sinne. Sie…

Messe: „Leben und Tod – Mit Leib und Seele!“

Sonne wirft Lichtsrahlen über einen Baum im Nebel

Die 9. LEBEN UND TOD – „ Mit Leib und Seele !“ findet mit offenen Vorträgen und einer Messe zu Hospiz, Palliative Care, Seelsorge, Spiritualität und Trauerbegleitung Anfang Mai in Bremen statt. Die LEBEN UND TOD ist eine Mischung aus Fachkongress, offenen Vorträgen und Messe rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer. Sie findet…

12. April – Aktionstag Parkinson

Logo mit grünem Arztsymbol

Sie gelten als eine große medizinische und gesellschaftliche Herausforderung der kommenden Jahrzehnte: neurodegenerative Erkrankungen wie Demenz, Multiple Sklerose und Morbus Parkinson. Letztere ist neben der Alzheimer-Demenz eine der häufigsten fortschreitenden Erkrankungen des zentralen Nervensystems im höheren Lebensalter. Anlässlich des Weltparkinsontags veranstaltet die Paracelsus-Klinik Bremen einen Aktionstag Parkinson am Donnerstag, 12. April von 13 bis 18…

Rente – Steuern zahlen bis zum Lebensende?

Baukredite für Senioren, Taschenrechner, Schuldenberatung

Info-Veranstaltung aus der Reihe „Ihr Recht – einfach erklärt“ am Dienstag, 27. Februar 2018. Welche Renten sind steuerfrei und für welche müssen Beschäftigte eine Steuererklärung anfertigen? Und inwieweit dürfen Rentnerinnen und Rentner mit Steuererleichterungen rechnen? Diese und weitere Fragen erläutert Rechtsberater Walter Weihert am Dienstag, 27. Februar im Haus der Wissenschaft in der Bremer Innenstadt.…

„Brücken bauen“ – 12. Deutsche Seniorentag

„Brücken bauen“ lautet das Motto zum 12. Deutschen Seniorentag, der vom 28. bis 30. Mai 2018 in den Westfalenhallen in Dortmund stattfindet. Bei mehr als 200 Veranstaltungen steht die Frage im Mittelpunkt, wie ein aktives, möglichst gesundes und selbstbestimmtes Älterwerden gelingen kann. Der Deutsche Seniorentag richtet sich an die Generationen 50+ und ihre Angehörigen, an…

Informationen zum Pflegetagebuch

Mängel in der Pflege, Rollstühle

Wichtige Informationen zum Pflegetagebuch für die Einstufung der Pflegebedürftigkeit und der Pflegeleistungen git es beim Netzwerk Selbsthilfe. Über die Einstufung der Pflegebedürftigkeit und der Pflegeleistungen an bietet das Netzwerk Selbsthilfe am Freitag, dem 24. November 2017 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der Faulenstraße 31 eine kostenlose Informationsveranstaltung an. Bei der Veranstaltung…