Tag Archive for Wohnen im Alter

Länger zuhause leben

Das ist der Titel einer Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. „Ein Wegweiser für das Wohnen im Alter“ heißt es in der Unterzeile. Es geht unter anderem um gemeinschaftliches Wohnen, um Service in den eigenen vier Wänden, um selbstbestimmtes Wohnen auch bei Pflegebedarf, um Hilfsdienste, um Nachbarschaftshilfe und um die finanzielle Förderung…

Gemeinsam zuhause, Helfen statt Miete

Projekt „Wohnen für Hilfe“ in Bremen Im Frühjahr 2014 wurde auch in Bremen das Projekt „Wohnen für Hilfe“ gestartet. Dieses Projekt wird an 25 deutschen Hochschulstandorten angeboten mit unterschiedlicher Struktur und Trägerschaft. In Bremen handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport, des Studierendenwerks Bremen AöR und der…

„Die Stadt muss allen gehören“

Demobanner vor dem Bremer Hauptbahnhof

Demo für das Menschenrecht auf Wohnen Eine lange Liste von Unterstützer*innen hatte auf dem Aufruf für die Demonstration des Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen Bremen am Samstag, den 23. März unterschrieben: diverse Gewerkschaftsverbände, Projektgruppen, das Diakonische Werk Bremen ebenso wie der Mieterschutzbund Bremen. Man ging gemeinsam auf die Strasse für bezahlbaren, finanziell leistbaren Wohnraum für alle…

Pressemitteilung: Schaffung von zusätzlichem Wohnraum im Bestand

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

SeniorenVertretung Bremen unterstützt Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnraumsituation Bremen, den 8. November 2018 Viele Bremerinnen und Bremer leben in Reihen– und Einfamilienhäusern. Oft werden diese von den Eigentümern ein Leben lang bewohnt. Irgendwann ziehen die Kinder aus. Nicht selten wohnt nach 30 Jahren dann nur noch eine Person im Haus, wo früher eine ganze Familie…

Immobiliar-Kreditwürdigkeitsprüfungsleitlinien-Verordnung

Collage aus Hausansichten moderner Gebäude

Senioren*innen bekommen wieder Baugeld Im März 2016 trat die europäische Wohnimmobilienkredit-Richtlinie in Kraft. Ziel war eine Verschärfung der Haftung der Banken und eine Eindämmung fragwürdiger Kredite. Eine im Grundsatz sinnvolle Massnahme mit unerwünschten Nebenwirkungen: Negative Folgen für Senioren*innen war der erschwerte Zugang zu Baukrediten für diese Gruppe. Die Richtlinie sah vor, dass ein Baudarlehen noch…

Wegweiser für Älter werden in Bremen

Titelseite der Broschüre Älter werden in Bremen

Wegweiser Die  neue Broschüre Älter werden in Bremen 2018/2019 ist erschienen, ein Wegweiser, nicht nur für ältere Menschen (  Aelter-werden-in-Bremen 2018_2019 ). „Mit dem Eintritt ins Rentenalter steht plötzlich freie Zeit zur Verfügung, die möglichst sinnvoll und erfüllend genutzt werden will“ sagt Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. Im Laufe der…

Altwerden in der Stadt

Typische Bremer Häuserzeile

Wem es beschieden, der darf alt werden. Es ist im Menschenleben eine ganz besondere Zeit: „frei von – frei für“. Es lohnt, sich darüber Gedanken zu machen, solange man noch voll im Leben steht, zumindest dann, wenn das Aussteigen aus dem Beruf sich ankündigt. Manchmal wird man auch schicksalsmäßig früher damit konfrontiert. Mein Mann und…

Pressemitteilung der SeniorenVertretung Bremen

Logo mit Bremer Schlüssel

Die SeniorenVertretung Bremen fordert rollstuhlgerechte Wohnungen Der Arbeitskreis Bauen, Wohnen und Verkehr der Seniorenvertretung Bremen hat sich auf seiner Sitzung am 8.Mai 2018 mit den Themen Barrierefreiheit für Seniorinnen/Senioren und behinderte Menschen sowie der Novellierung der Bremer Landesbauordnung (LBO) befasst. Darüber referierte Frau Meike Austermann-Frenz vom Bremer Verein kom.fort sachkundig und ausführlich. Der gemeinnützige Verein…

Begegnungen (3) Astrid und Hans

Eine deutsche Zahnarztpraxis auf Mallorca, Patient auf einem Zahnarztstuhl. Der Arzt beugt sich über ihn.

Auf Mallorca ist eine Verständigung in deutscher Sprache gar kein Problem. Viele Restaurants, Bars und Geschäfte werden von Deutschen geführt, besonders in den Touristen-Zentren an der Küste. Deutsche Ärzte sind in den großen Kliniken auf der Insel zu finden. Viele Fachärzte aus Deutschland haben sich auch in speziellen privaten Praxen auf Mallorca niedergelassen oder in…

Plug-and-play nicht immer ok

Heiz-Check, Heizung und Thermostat

Mini-Photovoltaik-Anlagen einfach in die Steckdose? Die Idee ist so einfach wie genial: Einfach auf seinem Balkon ein Eigenversorger mit Strom sein. Diese „Balkonkraftwerke“ oder auch Stecker-PV genannt, werden im Handel mit rund 250 bis 300 Watt je Modul angeboten. Viele Discounter bieten in ihren Aktionen preisgünstige Module an. Doch dürfen eigentlich Mieter und Wohnungseigentümer diese…