Tag Archive for Wohnen im Alter

Pressemitteilung: Schaffung von zusätzlichem Wohnraum im Bestand

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

SeniorenVertretung Bremen unterstützt Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnraumsituation Bremen, den 8. November 2018 Viele Bremerinnen und Bremer leben in Reihen– und Einfamilienhäusern. Oft werden diese von den Eigentümern ein Leben lang bewohnt. Irgendwann ziehen die Kinder aus. Nicht selten wohnt nach 30 Jahren dann nur noch eine Person im Haus, wo früher eine ganze Familie…

Immobiliar-Kreditwürdigkeitsprüfungsleitlinien-Verordnung

Collage aus Hausansichten moderner Gebäude

Senioren*innen bekommen wieder Baugeld Im März 2016 trat die europäische Wohnimmobilienkredit-Richtlinie in Kraft. Ziel war eine Verschärfung der Haftung der Banken und eine Eindämmung fragwürdiger Kredite. Eine im Grundsatz sinnvolle Massnahme mit unerwünschten Nebenwirkungen: Negative Folgen für Senioren*innen war der erschwerte Zugang zu Baukrediten für diese Gruppe. Die Richtlinie sah vor, dass ein Baudarlehen noch…

Wegweiser für Älter werden in Bremen

Titelseite der Broschüre Älter werden in Bremen

Wegweiser Die  neue Broschüre Älter werden in Bremen 2018/2019 ist erschienen, ein Wegweiser, nicht nur für ältere Menschen (  Aelter-werden-in-Bremen 2018_2019 ). „Mit dem Eintritt ins Rentenalter steht plötzlich freie Zeit zur Verfügung, die möglichst sinnvoll und erfüllend genutzt werden will“ sagt Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. Im Laufe der…

Altwerden in der Stadt

Typische Bremer Häuserzeile

Wem es beschieden, der darf alt werden. Es ist im Menschenleben eine ganz besondere Zeit: „frei von – frei für“. Es lohnt, sich darüber Gedanken zu machen, solange man noch voll im Leben steht, zumindest dann, wenn das Aussteigen aus dem Beruf sich ankündigt. Manchmal wird man auch schicksalsmäßig früher damit konfrontiert. Mein Mann und…

Pressemitteilung der SeniorenVertretung Bremen

Logo mit Bremer Schlüssel

Die SeniorenVertretung Bremen fordert rollstuhlgerechte Wohnungen Der Arbeitskreis Bauen, Wohnen und Verkehr der Seniorenvertretung Bremen hat sich auf seiner Sitzung am 8.Mai 2018 mit den Themen Barrierefreiheit für Seniorinnen/Senioren und behinderte Menschen sowie der Novellierung der Bremer Landesbauordnung (LBO) befasst. Darüber referierte Frau Meike Austermann-Frenz vom Bremer Verein kom.fort sachkundig und ausführlich. Der gemeinnützige Verein…

Begegnungen (3) Astrid und Hans

Eine deutsche Zahnarztpraxis auf Mallorca, Patient auf einem Zahnarztstuhl. Der Arzt beugt sich über ihn.

Auf Mallorca ist eine Verständigung in deutscher Sprache gar kein Problem. Viele Restaurants, Bars und Geschäfte werden von Deutschen geführt, besonders in den Touristen-Zentren an der Küste. Deutsche Ärzte sind in den großen Kliniken auf der Insel zu finden. Viele Fachärzte aus Deutschland haben sich auch in speziellen privaten Praxen auf Mallorca niedergelassen oder in…

Plug-and-play nicht immer ok

Heiz-Check, Heizung und Thermostat

Mini-Photovoltaik-Anlagen einfach in die Steckdose? Die Idee ist so einfach wie genial: Einfach auf seinem Balkon ein Eigenversorger mit Strom sein. Diese „Balkonkraftwerke“ oder auch Stecker-PV genannt, werden im Handel mit rund 250 bis 300 Watt je Modul angeboten. Viele Discounter bieten in ihren Aktionen preisgünstige Module an. Doch dürfen eigentlich Mieter und Wohnungseigentümer diese…

„Was brauchen wir im Alter?“

Annelie Keil, Frau am Rednerpult mit Blumen im Vordergrund

Die Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Annelie Keil hat verschiedene Antworten. Im großen Saal der Nord-Bremer Stiftungsresidenz St. Ilsabeen sind alle Stühle besetzt, als Annelie Keil sich hinter das Rednerpult stellt und fröhlich über ihre Lebenserfahrungen berichtet, wie man damit im Alter umgeht und welchen Nutzen das hat. Die Sozialwissenschaftlerin hält keinen Vortrag im üblichen Sinne. Sie…

Herbsthelfer (2) Die sechs Projekte

Gewalt in der Pflege, Alte Frau sitzt alleine vor einem Fenster

„Die Bremer Herbsthelfer wollen Seniorinnen und Senioren das Leben erleichtern. Der Verbund startet mit sechs Projekten. Die Angebote reichen von der Ausweisverlängerung direkt im Altenheim, einem Bargeldservice per Post, über Informationen von Dienstleistungszentren und deren Nachbarschaftshilfe bis zum täglichen persönlichen Kontakt mit dem Postboten,“ erklärte Bürgermeisterin Karoline Linnert zum Auftakt am 13. April. Hier stellen…

Delegiertenversammlung mit der Senatorin für Finanzen

Versammlung von vielen Personen an Tischen

Am 20.März 2018 fand die 8. Delegiertenversammlung der SeniorenVertretung Bremen in der Legislaturperiode 2015-2019 statt. Diesmal tagten die Delegierten im Haus der Bremischen Bürgerschaft. Sie wurden vom Präsidenten der Bürgerschaft, Christian Weber, herzlich begrüßt. Er lobte die bisherige Arbeit der SeniorenVertretung Bremen, den erfolgreichen Einsatz zum Wohle der älteren Menschen und die Vielfalt der behandelten…