Tag Archive for Wohnen im Alter

Unterwegs mit dem „mobilen Einkaufswagen“ der Malteser

Frauen mit Einkaufswagen

Ein berichtenswertes neues Serviceangebot für Menschen mit mobilen Einschränkungen und mit Wunsch nach Gesellschaft beim Einkaufen: Der „mobile Einkaufswagen“ des Malteser Hilfsdienstes fährt seit Mitte November mit Seniorinnen und Senioren zum Einkaufen in den Supermarkt. Am ersten Februar 2018 durfte ich eine Fahrt begleiten. Die Teilnehmerinnen kennen sich schon Die Tour startete um kurz nach neun Uhr…

ABBA – Von den Nachbarn lernen

Nachbarschaftshilfe, zwei Hammer

ABBA – Diese Abkürzung steht in diesem Falle nicht für die Kultband mit den Sängern Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid sondern für ein soziales Engagement in Achim. ABBA bedeutet: Achimer Bürger helfen Bürgern in Achim Ihr Motto ist: Ein Mensch steht niemals so aufrecht wie in dem Moment, in dem er anderen hilft. (Mahatma Gandhi…

Wohnen mal anders -Studentenbude im Altersheim

Nachdenkliche junge Frau vor einer Schultafel

In der Sendung Europa-Magazin vom 01.10.2017 brachte die ARD einen Beitrag aus den Niederlanden, der als aktuelles Thema den knappen Wohnraum an den meisten Universitäts- und Hochschulstandorten Europas aufgreift. Dieses Dauerproblem belastet die Wohnsituation der deutschen Studentinnen/Studenten, und auch in Bremen lässt sich ein Lied davon singen. Unterschiedliche Modelle möglich Die Niederlande praktizieren in Deventer,…

„Wohnen für Hilfe“ – kostet nichts und hilft beiden Seiten

Patenmodell, Viele Hände recken sich in die Luft

Kennen Sie das? Wo früher ganze Familien wohnten, lebt heute oft nur noch ein einzelner älterer Mensch. Die Kinder sind aus dem Haus, das Arbeitszimmer bleibt auch meistens ungenutzt. Da wünscht sich manche Seniorin oder mancher Senior, das Haus wieder etwas zu beleben und nicht ganz allein zu sein. Auf der anderen Seite suchen jedes…

Plötzlich Senior – Wohnen im Alter

Teil eines Rucksacks mit einem Sticker "65"

Plötzlich Senior oder – Sei lieb zu Deinen Kindern, sie bestimmem in welches Heim Du gehst. Manches Ereignis im Jahreslauf überfällt uns unerwartet, wie zum Beispiel Weihnachten oder der erste Schneefall. Für Ersteres verfallen wir in hektische Aktivität, Letzteres führt auf Straße, Schiene und Flughafen regelmäßig zu chaotischen Zuständen. Ersteres ließe sich durch einen frühzeitigen…

25 Jahre Arbeitskreis Älter werden in Bremen

Arbeitskreis Älter werden in Bremen, Frau am Podium

Der große Saal im Nachbarschaftshaus „Helene Kaisen“ am Ohlenhof war sehr gut besucht, als am 7.September 2017 der Arbeitskreis Älter werden in Bremen 25 lebendige Jahre gefeiert hat. Alles begann 1992 mit einem kleinen Kreis von 6 Mitgliedern. Sie hatten beschlossen, sich insbesondere um ein gesundes und selbstbestimmtes Altern im Bremer Westen zu kümmern. Unter…

Mehr Schutz für Menschen in Pflegeeinrichtungen

Gewalt in der Pflege, Alte Frau sitzt alleine vor einem Fenster

Der Bremer Senat beschließt Novelle des Wohn- und Betreuungsgesetzes  Der Schutz von Bewohnerinnen und Bewohnern von Pflegeeinrichtungen in Bremen soll gestärkt werden. Einen entsprechenden Entwurf des Bremischen Wohn- und Betreuungsgesetzes (BremWoBeG) hat der Senat heute am 24. Oktober 2017 verabschiedet. Damit ist der Weg frei für eine abschließende Befassung in der Bremischen Bürgerschaft. Die Gesetzesnovelle…

Hilfsmittel im Alter

Hilfsmittel, Teller und Essbesteck

Die Einschränkungen kommen auf uns zu je älter wir sind. Niemand kann sich in Sicherheit wiegen, dass es sie oder ihn nicht betrifft. In meinem Bekanntenkreis gibt es drei Leute mit der Diagnose Parkinson. Zwei Ex-Kolleginnen können ihre Gymnastik nur noch im Sitzen machen – wegen der Knie. Und Gerda, inzwischen über achtzig Jahre alt:…

Komfortabel und sicher im Alter

Seniorenmesse, Tanzende Frau

Die Seniorenmesse InVita bietet im September wieder Anregungen zum Wohnen und vieles mehr. Die Orient-Brücke ist ein liebgewonnenes Erbstück, aber auch eine Stolperfalle. Bis zum Küchenoberschrank kann man sich kaum noch recken, bis zur Steckdose über der Fußleiste hinab fast nicht mehr bücken… Wie sich das Zuhause altersgerecht gestalten lässt, das ist diesmal ein großes…

Neues Wohnen mit Barrierefreiheit

Typische Bremer Häuserzeile

Am 6.Juni 2017 tagte der Arbeitskreis Bauen, Wohnen und Verkehr der Bremer SV. Eingeladen war die Architektin Corinna Bühring, die maßgeblich in der GEWOBA Bremen in der Planungsabteilung Neubau und Stadtentwicklung mitarbeitet. Sie hielt ein sehr interessantes, informatives Referat zum Thema Neue Wohnformen für Senioren und Behinderte unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit. Warum werden neue Wohnungen…