Seniorenvertretung

Herbsthelfer (3)

Person am Telefon

Formularservice für ältere Menschen – Anruf genügt „Mit unserem kostenlosen Formularservice wollen wir Seniorinnen und Senioren das Leben erleichtern. Der Gang zum Amt ist für ältere und mobil eingeschränkte Menschen oft beschwerlich und nicht alle können sich Formulare aus dem Netz herunterladen. In solchen Fällen genügt ab sofort ein Anruf beim Bürgertelefon Bremen und die…

Wegweiser für Älter werden in Bremen

Titelseite der Broschüre Älter werden in Bremen

Wegweiser Die  neue Broschüre Älter werden in Bremen 2018/2019 ist erschienen, ein Wegweiser, nicht nur für ältere Menschen (  Aelter-werden-in-Bremen 2018_2019 ). „Mit dem Eintritt ins Rentenalter steht plötzlich freie Zeit zur Verfügung, die möglichst sinnvoll und erfüllend genutzt werden will“ sagt Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. Im Laufe der…

Begegnungszentrum: SeniorenVertretung im Gespräch

mehrere Frauen an einem Tisch

Einladungen, um die Seniorenvertretung Bremen vorzustellen, hatte ich schon mehrere. Allerdings noch keine im Rahmen einer Frühstücksrunde. Im Begegnungs-zentrum für Seniorinnen und Senioren im Bürgerhaus Obervieland“ erwartet Seniorinnen und Senioren ein buntes Programm mit „offenen Treffs“, organisierten Führungen, Sprechstunden und Klönschnacks, Theaterworkshop sowie wöchentlichen Sport- und Freizeitkursen. Frau Lena Becker leitet den Offenen Treff im…

Pressemitteilung der Seniorenvertretungen im Land Bremen

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

Kurzzeitpflege im Land Bremen schlecht aufgestellt Bremen/Bremerhaven, 22.6.2018. Bei ihrer turnusmäßigen gemeinsamen Sitzung am 22. Juni 2018 in Stotel haben sich SeniorenVertretung Bremen und Seniorenbeirat Bremerhaven mit der aktuellen Situation der Kurzzeitpflege in den beiden Städten beschäftigt. Ausgehend von den zur Verfügung stehenden Zahlen der Kurzzeitpflegebetten und der Kurzzeitpflegeeinrichtungen stellen die beiden Organisationen fest, dass…

Projekt Pflegetisch in Bremen-Nord

Menschengruppe

Am 15. Februar 2018 begrüßte Manfred Meyer, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Bremen, in der Stiftung Friedehorst in Bremen-Nord 34 Teilnehmer/innen einer Veranstaltung, auf der die Idee eines sogenannten Pflegetisches vorgestellt und dessen Einrichtung besprochen wurde. Elisabeth Kamrad und Sibylle Steinmetz vom Institut für Organisationskommunikation (IFOK GmbH) moderierten die Sitzung. Allgemeines Ziel dieses Projektes ist es,…

Pressemitteilung der SeniorenVertretung Bremen

Logo mit Bremer Schlüssel

Die SeniorenVertretung Bremen fordert rollstuhlgerechte Wohnungen Der Arbeitskreis Bauen, Wohnen und Verkehr der Seniorenvertretung Bremen hat sich auf seiner Sitzung am 8.Mai 2018 mit den Themen Barrierefreiheit für Seniorinnen/Senioren und behinderte Menschen sowie der Novellierung der Bremer Landesbauordnung (LBO) befasst. Darüber referierte Frau Meike Austermann-Frenz vom Bremer Verein kom.fort sachkundig und ausführlich. Der gemeinnützige Verein…

Digital mobil im Alter : Stadtteilführer Hemelingen

Frontseite der Broschüre Spazierwege Hemelingen

Im Rahmen des von der EU geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekts MobileAge (deutsch: Mobil im Alter) hat ein Team vom Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) an der Bremer Universität gemeinsam mit lokalen Akteuren der Altenhilfe und Senioren*innen an der Konzeption und Umsetzung eines digitalen Informationsangebots als Stadtteilführer speziell für ältere Menschen im Stadtteil Hemelingen gearbeitet. Hintergrund…

Pressemitteilung: Mängel in der Pflege

Mängel in der Pflege, Rollstühle

Pressemitteilung der SeniorenVertretung Bremen Jeder Einzelfall von Mängeln in der Pflege ist einer zuviel! Mit großer Empörung hat die Bremer Seniorenvertretung die jüngsten Berichte in den Medien von unglaublichen Missständen in einem Bremer Pflegeheim der Alloheim Senioren-Residenzen GmbH, zur Kenntnis genommen. Seit Jahren wird immer wieder von mangelhaften Pflegeverhältnissen in einzelnen Bremer Heimen berichtet. Seit…

Zum 7. Altenbericht

Altenbericht, Das Alter älteres Paar auf der Parkbank

In einer Arbeitsgruppe hat sich die Bremer Seniorenvertretung intensiv mit den Inhalten des 7. Altenberichts der Bundesregierung beschäftigt. Der 7. Altenbericht wurde am 2.11.2017 unter der Überschrift „Sorge und Mitverantwortung in der Kommune ‒ Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vorgelegt. Er richtet sich speziell an Bund, Länder…

Die Herbsthelfer starten (1)

Personengruppe vor getäfelter Wand

Bremer Verbund für Seniorendienste präsentiert neues Service-Angebot „Die Bremer Herbsthelfer wollen Seniorinnen und Senioren das Leben erleichtern. Der Verbund startet mit sechs Projekten. Die Angebote reichen von der Ausweisverlängerung direkt im Altenheim, einem Bargeldservice per Post, über Informationen von Dienstleistungszentren und deren Nachbarschaftshilfe bis zum täglichen persönlichen Kontakt mit dem Postboten,“ erklärte Bürgermeisterin Karoline Linnert…