News

Die kleine Kneipe

Umgang mit Demenz“Die kleine Kneipe in unserer Straße” Ein besonderes Haus Es gibt sie tatsächlich, die langen Biografie-Gespräche mit pflegebedürftigen dementen Menschen. Ob im Heim Ihrer Umgebung oder in meiner? Ich weiß es nicht. Aber in Duisburg, im Malteserstift St. Nikolaus!, da gibt es sie. Darüber habe ich gelesen und mich sehr gefreut. Zugleich hat…

Änderungen in der Pflegeversicherung

Offene Sprechstunde für pflegende Angehörige , Pflegeberufe, Mann mit Gehilfe wird gestützt

Im Rahmen des 2. Corona-Pakets am 14. Mai 2020 hat der Bundestag folgende Änderungen in der Pflegeversicherung beschlossen: Änderungen für Pflegebedürftige und Angehörige Das Pflegeentlastungsgeld wird neu für 20 Tage, statt wie bisher für 10 Tage gezahlt. Die Familienpflegezeit wird erweitert und flexibler gestaltet. Die Frist zur Anzeige beim Arbeitgeber, dass eine Familienpflegezeit benötigt wird,…

Das Leben in diesen Zeiten: Neue Normalität im Juni?

Liebe Seniorinnen und Senioren, Anfang Juni starten wir in die zwölfte Woche der Einschränkungen des öffentlichen Lebens wegen des Corona-Virus. Ja, wirklich, es sind dann erst zwölf Wochen! Mir kommt es vor wie mindestens ein halbes Jahr! Inwieweit Lockerungen auf unserer regionalen Ebene oder grundsätzlich in Deutschland inzwischen beschlossen wurden, ist nicht vorhersehbar. Erste „Freiheiten“…

DGB Position: Corona-Krise und Seniorinnen/Senioren

Kontaktbeschränkungen für Menschen über 60 In der aktuellen Debatte über die schrittweise Aufhebung der aktuellen Einschränkung auf Grund der Corona-Pandemie wird verschiedentlich über mögliche Einschränkung für Menschen über 60 Jahre diskutiert, da diese doch besonders gefährdet seien – insbesondere im Hinblick auf weitere Kontaktbeschränkungen für diese Altersgruppe, während es für jüngere Menschen ungefährlicher sei und…

Augen unserer Stadt: Die Polizei Bremen informiert – „Fake News“

Logo Polizei Bremen

Liebe Augen unserer Stadt, durch die Corona-Pandemie müssen wir uns immer neuen Umständen und Gegebenheiten anpassen. Leider tun das auch die Betrüger, Diebe und Menschen, die uns nicht wohlgesonnen sind. Zuletzt haben wir von der Masche berichtet, wie durch sogenannte „Fake-Shops“ Ware verkauft, aber nicht geliefert wird. „Fake“ kommt aus der englischen Sprache und bedeutet…

Das Leben in Zeiten von Covid-19 (25): Rechtsverordnung Stand 12. Mai 2020

Liebe Seniorinnen und Senioren, unter der angegebenen Adresse haben Sie Einsicht in die Beschlüsse des Bremer Senats vom 12.5. zu den aktuellen Neu-Regelungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, „Dritte Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Dritte Coronaverordnung)“ https://seniorenlotse.bremen.de/wp-content/uploads/2020/05/20_05_12_corona_vo_gesetzblatt_nr_34.pdf Dr. Dirk Mittermeier

Unsere Mutmacher-Briefe …

Liebe Seniorin, lieber Senior, Ende März haben wir in einem Aufruf Bremer Mutmacherinnen und Mutmacher gesucht -ja, es sind seitdem erst sechs Wochen beschwerliche und lange Wochen ins Land gegangen. Etliche, auch in dieser Krise sehr engagierte Politiker*innen und Persönlichkeiten aus Bremen und aus Berlin, sowie Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt haben mitgemacht. Dafür bedanken…

Pressemitteilung der SeniorenVertretung Bremen: Kontaktaufnahme untersagt!

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

Bremen, den 12. Mai 2020 Geht’s noch? Die alten Menschen in Alten- und Pflegeinrichtungen sind in den Zeiten von Covid-19 eine hochverletzliche und besonders schützenswerte Gruppe. Dieser Schutz wird in den Zeiten von Covid-19 in Bremen durch Rechtsverordnung erreicht. Wir stehen in den nächsten Tagen vor Lockerungen auch für diesen Bereich. Dennoch erreicht die SeniorenVertretung…

(17) Bremer Mutmacherin: Doris Achelwilm

Liebe ältere Menschen im Land Bremen, vielen Dank für die Einladung und Gelegenheit, Euch und Ihnen einige Zeilen in dieser Zeit zukommen zu lassen. Es ist wichtig, weiter in Kontakt zu bleiben, sich auszutauschen und voneinander zu hören, und die Mutmach-Briefe sind da eine hervorragende Idee! Pflege auskömmlich finanzieren! Seit die Eindämmung der Corona-Pandemie auch…