News

Personalbemessung in der Altenpflege

„Wie kommt mehr Personal in die Altenpflege?“ … war der Titel einer Veranstaltung in der Angestelltenkammer am 4. Dezember. Eine zu geringe Personalausstattung in der Altenpflege geht zulasten der Versorgungsqualität und belastet die Pflegebeschäftigten über Gebühr. „Die Arbeit ist hochverdichtet, die Krankenstände sind überdurchschnittlich und nicht wenige Pflegekräfte steigen vorzeitig aus dem Beruf aus.“ SGB…

E-Scooter – Fahren auf eigene Gefahr: Die Verbraucherzentrale klärt auf!

Ab sofort gibt es E-Scooter auch in Bremen zu mieten. Die Verbraucherzentrale Bremen klärt über Risiken auf. Das Wichtigste in Kürze: Anbieter versuchen, Risiken und Verantwortung auf die Nutzer abzuwälzen AGB können Kunden verpflichten unter anderem für Schäden aufzukommen, die sie nicht verursacht haben Anbieter könnten Bewegungsprofile erstellen, um Daten zu verkaufen oder personalisierte Werbung…

Neuwahl des Vorstands der SeniorenVertretung Bremen

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

Pressemitteilung Vorstand der SeniorenVertretung in der Stadtgemeinde Bremen für die Legislaturperiode 2019-2023 gewählt, erste Vorstandsitzung benennt die seniorenpolitischen Ziele Bremen, den 27. November 2019 Der neue Vorstand In der konstituierenden Delegiertenversammlung der SeniorenVertretung (SenV) in der Stadtgemeinde Bremen am 26. November 2019 wurde der neue Vorstand gewählt: Vorsitzender: Dr. Andreas Weichelt, als Stellvertreter Karin Fricke…

Was lange währt, wird schließlich gut!

Am 26. November 2019 fand im Konsul-Hackfeld-Haus die fast dreistündige konstituierende Delegiertenversammlung (DLV) der SeniorenVertretung in der Stadtgemeinde Bremen (SenV) für die 13. Legislaturperiode 2019-2023 statt. Die Verlegung dieser ursprünglich für den 29. Oktober anberaumten Sitzung auf einen derart späten Termin nach den Bürgerschafts- und Beiratswahlen war notwendig geworden, da einige Beiratsgebiete und Deputationen ihre…

Stadtplanung der Zukunft

Kartenausschnitt

Hilfe für ältere Menschen im öffentlichen Raum / „Urban Life+“ Ältere Menschen sollen möglichst lange in ihrer gewohnten Wohnsituation leben können, dabei helfen Korrekturen innerhalb der Wohnräume in Richtung Barrierefreiheit sowie digitale Assistenten. Vor der Haustür sieht es dann anders aus, das Wohnungsumfeld wird oft als problematisch angesehen und zunehmend gemieden. Pilotprojekt in Mönchengladbach In…

FAB Freiwilligen-Agentur ist umgezogen

Logo mit bunten Stern-Symbolen

Die Engagement-Beratung der Freiwilligen-Agentur Bremen ist umgezogen An sechs Tagen in der Woche beraten die ehrenamtlichen Beraterinnen und Berater in der Stadtbibliothek Interessierte, die sich in Bremen freiwillig engagieren wollen. Das Berater-Team sucht gemeinsam mit den Interessentinnen und Interessenten nach passenden Engagement-Möglichkeiten, klärt Fragen und berät, wenn es Unklarheiten gibt. Der Standort hat sich geändert:…

Wie ernähre ich mich bei Diabetes?

Logo in rot/ weiß

Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Bremen erhältlich zum Thema „Diabetes Typ-2“ Diabetes Typ-2 lässt sich durch Veränderungen der Ess- und Lebensgewohnheiten positiv beeinflussen. Wenn Betroffene eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise entwickeln, verbessern sie die Lebensqualität, können festgelegte Blutzuckerzielwerte erreichen, das Gewicht halten und Folgeerkrankungen vorbeugen.Wissenschaftlich fundiert: alle aktuellen Erkenntnisse aus der Ernährungstherapie bei Typ-2-Diabetes Hoher Praxisanteil:…

Bremen besucht Partnerstadt Izmir

Die Stadt Izmir (das frühere Smyrna) liegt an der ägäischen Küste und ist mit ca.4,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Türkei. Ihre Geschichte geht bis 3.000 v.Chr. zurück. Die Reise nach Izmir wurde vom Bremen-Izmir-Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft e.V. veranstaltet. Der Verein besteht seit 1996. Das Ziel ist, Sorge dafür zu tragen, dass sich…

Augen unserer Stadt: Die Polizei informiert

Die Präventionsstelle der Polizei Bremen informiert: Ist die „Dunkle Jahreszeit“ wirklich „Einbruchszeit“? Und wenn ja, liegt das an der Dunkelheit oder daran, dass die Einbrecher noch Weihnachtsgeschenke brauchen? Zumindest wissen wir, dass die Einbrecher, die die Dunkelheit bevorzugen, deutlich mehr Zeit für ihre „Arbeit“ haben. Für uns ein jährlich wiederkehrender Anlass, das Thema Einbruchschutz in…

Gut informiert und beraten:

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

Aktualisierte Neuauflagen von fünf BAGSO-Publikationen erschienen Die BAGSO –Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen- gibt zahlreiche Publikationen zu unterschiedlichen Themen heraus. Darunter Ratgeber und Checklisten, die für viele ältere Menschen eine wertvolle Hilfe sind. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage sind mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zwei Checklisten und drei Ratgeber in aktualisierter Fassung…