Texte von der SeniorenVertretung

Interview mit Herrn Professor Dr. Görres (IGB)

Interviewer (I): Herr Görres zunächst möchte ich sie fragen, wie sie dazu gekommen sind, so etwas wie den Integrierten Gesundheitscampus Bremen (IGB) einzurichten. Stefan Görres (SG): Wir haben ja schon erste Gespräche 2019 dazu geführt, noch mit der alten Regierung. Wir waren der Meinung, dass man in Sachen Gesundheit und Pflege in Bremen durchaus noch mehr machen kann. Insbesondere ging es dabei um die Fachberufe in Gesundheit und Pflege, wo wir ja wissen, dass wir da einen starken Mangel haben.…

BIVA fordert echte Pflegereform mit Sockel-Spitze-Tausch

Bonn. Anfang des Jahres ist mit dem Leistungszuschuss für Pflegeheimbewohner ein weiterer Teil der Pflegereform in Kraft getreten. Allerdings bringt dieser Zuschuss aus Sicht des BIVA-Pflegeschutzbundes am Ende kaum Entlastung für die Pflegebedürftigen. „Aufgrund steigender Personal- und Lebenshaltungskosten wird dieser Leistungszuschuss gar nicht zu Buche schlagen, sodass zukünftig noch mehr Pflegeheimbewohnerinnen und -bewohner zu Sozialhilfeempfängern werden“, kritisiert Dr. Manfred Stegger, Vorsitzender der Verbraucherschutzorganisation. „Das finanzielle Risiko muss für die Betroffenen kalkulierbar sein. Dies geht nur, wenn die Eigenanteile fest gedeckelt…

Liebe Augen unserer Stadt,

auch das Jahr 2021 war geprägt von Corona. Viele Menschen haben deshalb mehr Zeit als üblich in ihren eigenen vier Wänden verbracht, sei es auf Grund von abgesagten Urlaubsreisen oder Homeoffice-Regelungen. Viele haben die Zeit auch genutzt und in oder am Haus sowie in ihren Gärten oder Parzellen bauliche Veränderungen vorzunehmen. Wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie aktuell „Heimwerker-Pläne“? Denken Sie dabei auch an das Thema Einbruchschutz! Auf der Suche nach Fachfirmen Insbesondere bei Ein- und Umbauten im…

Einsicht in Notwendigkeiten? – Erlebnis der Corona – Solidarität

Heute am mobilen Corona – Impfbus vor dem Kongresszentrum Bürgerweide hatte sich bereits eine Schlange von Menschen gebildet ehe das Rote Kreuz um 11 Uhr die mobile Impfstation eröffnete. Meine Freundin und ich waren zur 3. Impfung dabei. „Heute wird nur BioNTech geimpft“ war zu lesen, ganz in unserem Sinne. So standen wir an diesem kalten strahlend sonnigen Montag unter blauem Himmel in der sich zunehmend verlängernden Warteschlange, die gegen  12 Uhr mittags, High Noon“  bis zum Hauptbahnhof im Bogen…