Aktuelle Termine

Hinweise auf drei Informationsveranstaltungen im November

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden im Tagungszentrum des Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen statt, St.-Pauli-Deich 24, 28199 Bremen. Eine Anmeldung ist jeweils notwendig! Rheuma-Forum Donnerstag, 1. November von 17 bis 19 Uhr Thema: Aktuelle Aspekte der Diagnose und Therapie von Rheuma. Vortrag und Podiumsdiskussion mit Experten aus Klinik und Praxen sowie vielen Selbsthilfegruppen. Patienten fragen…

Hinweis auf eine Lesung:

Zeichnung aus einem Strich

Am Dienstag, den 13. November, wird der Journalist und Sachbuchautor Hermann Vinke in der Freiwilligen-Agentur (Dammweg 18-20, 28211 Bremen) aus seinem Buch Zivilcourage 2.0. Vorkämpfer für eine gerechte Zukunft lesen und mit dem Publikum über Zivilcourage heute diskutieren. Beginn der Lesung ist 19 Uhr. Der Band erschien 2015, im Sommer der „Willkommenskultur“. Heute, in Zeiten…

Hilfen für pflegende Angehörige

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Pflegende Angehörige werden mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert und können im Pflegealltag an eigene Belastungsgrenzen stoßen. Eine Möglichkeit der Hilfe und Entlastung bieten hier Selbsthilfegruppen. Der Verein Netzwerk Selbsthilfe begleitet mit einem neuen Projekt die Gründung, den Aufbau und die Arbeit von Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige in mehreren Stadtteilen Bremens. Volker Donk vom Netzwerk Selbsthilfe stellt…

Volkshochschule bietet Kurse für Ältere

Buntes Doppellogo

Die Bremer Volkshochschule bietet für Ältere (Generation 50+) wieder eine Reihe interessanter Veranstaltungen an. Gemeinsam (unterwegs) in Bremen Sie möchten etwas unternehmen – aber lieber in einer Gruppe… Sie haben einen Film/ ein Theaterstück/ eine Ausstellung gesehen oder ein Buch gelesen und möchten sich darüber austauschen – aber es fehlt an Gleichgesinnten… Einmal im Monat…

Aktivoli 2018 im Bremer Rathaus

Logo Aktivoli, mit gelber Figur

Am 18. Februar ist es wieder so weit: Die Freiwilligenbörse Aktivoli öffnet ihre Tore für alle Bremerinnen und Bremer, die ein freiwilliges Engagement übernehmen wollen. Im Rathaus präsentieren an diesem Tag 60 Organisationen und Vereine von 11 bis 17 Uhr ihre Engagement-Angebote – vom Jugendtheater über die Flüchtlingsinitiative bis zu den Suppenengeln, vom Altenstift bis…

Kontaktstelle für ältere Migrantinnen und Migranten in Bremen

Zwei Muslima, (c) Xie Mao

Im Erdgeschoss des Bürgerschaftshauses befindet sich der „EuropaPunkt Bremen“, eine Institution für umfassende Bürgerinformationen über europabezogene Themen. Hier steht den Bremern ein großes Angebot von Informationsbroschüren, Postern, Dokumenten und anderen Materialien über die Europäische Union zur Verfügung. Besucher können auch Online-Recherchen vornehmen und auf dem Bildschirm Live-Reportagen aus Brüssel und Debatten des Europäischen Parlaments in…