News

Augen unserer Stadt: Die Polizei informiert

Die Präventionsstelle der Polizei Bremen informiert: Ist die „Dunkle Jahreszeit“ wirklich „Einbruchszeit“? Und wenn ja, liegt das an der Dunkelheit oder daran, dass die Einbrecher noch Weihnachtsgeschenke brauchen? Zumindest wissen wir, dass die Einbrecher, die die Dunkelheit bevorzugen, deutlich mehr Zeit für ihre „Arbeit“ haben. Für uns ein jährlich wiederkehrender Anlass, das Thema Einbruchschutz in…

Gut informiert und beraten:

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

Aktualisierte Neuauflagen von fünf BAGSO-Publikationen erschienen Die BAGSO –Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen- gibt zahlreiche Publikationen zu unterschiedlichen Themen heraus. Darunter Ratgeber und Checklisten, die für viele ältere Menschen eine wertvolle Hilfe sind. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage sind mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zwei Checklisten und drei Ratgeber in aktualisierter Fassung…

Rente mit 69? „…Die Renten sind sischer…!“?

Mann auf einer Bank

Bundesbank Der Vorschlag kommt von der Bundesbank. Hintergrund sind Berechnungen, nach denen die umlagefinanzierte gesetzliche Rentenversicherung durch die demografische Entwicklung künftig unter erheblichen Druck gerät, insbesondere ab Mitte der 2020er Jahre. Dies stellt die Bundesbank in ihrem Monatsbericht Oktober fest. Um das System stabil zu halten, bestehe „Anpassungsbedarf bei den zentralen Stellgrößen der Rentenversicherung“, schreiben…

Fördertopf für KfW-Zuschuss „Altersgerecht Umbauen“ leer

Logo mit schwarzer Schrift und türkisem Hintergrund

Die BAGSO, Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen, fordert als Lobby der Älteren gemeinsam mit dem „Verband Wohneigentum“ für die Zukunft eine ausreichende Finanzausstattung des Fördertopfes „Altersgerechtes Umbauen“ bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Programm „Altersgerecht Umbauen“ Das Zuschuss-Programm „Altersgerecht Umbauen“ ist eine Erfolgsgeschichte. Es ermöglicht Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren mit einem Zuschuss je Wohnung bis 6.250…

Frau Senatorin Stahmann verleiht Ehrenamtskarten

Freiwillig geleistete Arbeit wird anerkannt und belohnt Über 42 Prozent aller Bremerinnen und Bremer sind ehrenamtlich aktiv. Diesen Einsatz erkennt der Senat unter anderem dadurch an, dass er zweimal im Jahr die Ehrenamtskarte an besonders Aktive verleiht. Sie berechtigt zu vergünstigtem Eintritt zu vielen Einrichtungen in Bremen und Niedersachsen. Inzwischen ist deren Zahl auf mehr…

Landes-Seniorenvertretung Bremen tagt

Die Landes-Seniorenvertretung Bremen in der Zusammenarbeit zwischen der SeniorenVertretung Bremen und dem SeniorenBeirat Bremerhaven hat am 10. Januar in Bremen turnusmäßig getagt. Bremen Bremen stellt die in einer Arbeitsgruppe erarbeiteten Wahlprüfsteine für die Bürgerschaftswahl im Mai vor. Die Reaktionen auf das in einem breiten Verteiler veröffentlichte umfangreiche Arbeitspapier der SeniorenVertretung Bremen zu den Empfehlungen des…

Pflegeausbildung Bremen: Es tut sich was!

Offene Sprechstunde für pflegende Angehörige , Pflegeberufe, Mann mit Gehilfe wird gestützt

Verein „Weser-Bildungsverbund Gesundheit und Pflege“ gegründet Am Montag, den 17.12.2018 hat sich der Verein gegründet. Die Kooperation von zur Zeit zwanzig verschiedenen Einrichtungen (Altenpflegeschulen, ambulante und stationäre Dienste, Krankenhäuser, Hochschule Bremen u.a.)) hat sich zum Ziel gesetzt auf der Basis des neuen Pflegeberufe-Bildungsgesetzes die Ausbildung attraktiver zu machen, die Altenpflege aufzuwerten und damit einem sich…

HILFE!

Mehrere rote Fragezeichen

Für Grundsicherungsempfänger im Bremer Süden keine Wohnungen mit Serviceleistung trotz Leerstand In ganz Bremen werden dringend barrierefreie oder barrierearme Wohnungen gesucht. Die Bremer Heimstiftung verfügt über leer-stehende barrierearme Wohnungen in Kattenturm. Servicepauschale Nicht nachvollziehbar und völlig unverständlich ist daher, dass Interessenten, die Grundsicherung erhalten und zum Beispiel aus dem Bremer Süden eine dieser Wohnungen beziehen…

Die SeniorenVertretung Bremen auf der „InVita“ in Halle 7

Menschengruppe an einem Messestand

Auch in diesem Jahr war die „SeniorenVertretung Bremen“ mit einem Stand an der „InVita“ im Rahmen der „HanseLife“ am 18. und 19. September vertreten. Unser Stand war erneut sehr gut platziert in unmittelbarer Nähe der Vortragsbühne gegenüber dem Stand der Behörde für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. Ein vierköpfiges eingespieltes Team von Helfern unter…

Der „neue“ Seniorenlotse

Logo mit Bremer Schlüssel

Sehr geehrte Besucher*innen des Seniorenlotsen, das Internetportal „Seniorenlotse“ präsentiert sich jetzt mit einer neu gestalteten Oberfläche. Hintergrund ist die Übernahme des Portals in die redaktionelle Verantwortung der „SeniorenVertretung in der Stadtgemeinde Bremen“. Die SeniorenVertretung Bremen ist die vom Senat anerkannte politische Interessenvertretung der ca. 150.000 Senioren*innen der Stadt Bremen. Die technische und sicherheitstechnische Betreuung wird…