Alltag

Auf die Dauer wird man schlauer

Ein Maler arbeitet

 Eine Lanze gebrochen für den Fachhandel Zum Glück gibt es ihn noch, den Fachhandel bei uns im Speckgürtel von Bremen. Mein Mann ist ein Verfechter des kleinen Fachgeschäftes. Wie oft hat er den Kindern gepredigt: „Kauft bei den heimischen Händlern und nicht im großen Warenhaus. Ihr habt Beratung und zahlt auch nicht mehr, im Gegenteil,…

Bremer Sommer 2018

Aquarell Bäume Portrait Elisabeth Kriechel

Ja, er macht seinem Namen alle Ehre, der Bremer Sommer 2018. Selten waren wir hier im Norden von Sonne so verwöhnt, aber auch von Regen gemieden. So hat alles zwei Seiten. Man braucht sich eigentlich gar nicht auf Urlaubsreise zu begeben. Es würde Kosten und Reisestreß sparen und der Erholungswert erführe keine Minderung. So gesehen…

Ach du heiliger Bimbam

Da wundern wir uns, wenn ein vereintes Europa nicht funktioniert, wenn das Miteinander am Gartenzaun des Nachbarn schon scheitert. Es kam, wie es immer so kommt. Vor ein paar Wochen hatten unsere Freunde den Sperrmüll bestellt und nun hatten sie den Termin, aber genau in ihrem Urlaub. Wozu sind gute Freunde da, das besorgen wir…

Gehts noch?

Mängel in der Pflege, Rollstühle

Die Vorgeschichte Östliche Vorstadt Bremen vorletzte Woche: In einem Wohnhaus mit vielen älteren Menschen und einem intakten nachbarschaftlichen Miteinander kommt der 90jährige Heinz Z. morgens nicht aus dem Bett. Sein linkes Knie schmerzt sehr und ist stark geschwollen. Er bekommt nachbarschaftliche Hilfe in Form von Frühstück. Das Büro eines privaten Pflegeunternehmens im Erdgeschoss wird informiert…

Was ist schön?

Werbeplakat Beautyshop

Verhärmte Gesichter Traurig ist es, dass viele junge Frauen sich abhängig machen vom „Zeitgeschmack“, was immer das auch ist. Momentan – eigentlich schon seit langem – ist rappeldürre „in“. Für Top-Models scheint es immer noch das Ideal zu sein. Dazu verhärmte Gesichter, die ernst mit halb geöffnetem Mund schauen. So als könnten sie nicht bis…

Pünktlichkeit ist eine Zier …

Schwarzer Wecker

12/ 15/ 18 Hierbei handelt es sich nicht um Geschichtszahlen, wie etwa „3 3 3 bei Issus Keilerei“ und auch nicht um einen Lottotipp oder eine Geheimzahl, sondern um feste Zeiten für Mittagessen, Kaffeetrinken und Abendessen. Ob wir auch einmal so werden, fragten wir uns schon vor vielen Jahren. Unsere Nachbarn, damals schon alt, hatten…

Betrug an der Haustür

Polizei Hinweisschild

Man kann gar nicht oft genug auf die Betrugsmaschen hinweisen, mit denen sich Gauner auf Kosten der älteren Menschen bereichern wollen. Dabei sind die Tricks immer dieselben: Die Täter geben sich als Handwerker, Geschäftsleute, Spendensammler, Versicherungsvertreter und sogar als Polizisten aus. Meistens klingeln sie an der Haustür und versuchen sich unter irgendeinem Vorwand Zutritt zu…

Im Abschied liegt der Neuanfang

Hospizarbeit, Stein mit Feder (https://de.fotolia.com/id/64955213)

Gedankensprünge zum Thema Abschied Immer wieder nehmen wir Abschied. Gerade haben wir als Schreibteam  Abschied genommen von unserer, uns vertrauten Chefin, mit der wir viele Jahre zusammen gearbeitet haben. Das ganze Jahr über nehmen wir Abschied. Wir verabschieden uns von den unterschiedlichen Jahreszeiten und freuen uns auf die nächste. Jedes Mal, wenn ich in den…

Fussballfieber

Zimmerbeflaggung mit deutschen Fahnen

Das Fussballfieber ist eine weitverbreitete, meist gutartige Erkrankung mit einem vielfältigen Erscheinungsbild. Es tritt überregional, international grenzüberschreitend auf, geschlechtsunabhängig und generationsübergreifend sowie saisonal. Die Höhe des Fiebers ist individuell unterschiedlich und ereignisabhängig. Man unterscheidet das während der Monate August bis Mai auftretende „BL-Fieber“ (Bundesliga), mit seinen Wochenendspitzen, was wiederum in seiner Amplitude unterschieden wird in…

Schlüsselerlebnis – Euroschlüssel für Behindertentoiletten

Sicherheitsschlüssel

Eurozylinderschloss und Euroschlüssel sind seit über 30 Jahren ein europaweit einheitliches Schließsystem für behindertengerechte Anlagen und sind fast flächendeckend in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden. Besitzer eines Euroschlüssels können Behindertentoiletten in Städten, öffentlichen Gebäuden, Bahnhöfen, Autobahnraststätten, Hochschulen, Freizeitanlagen, Kaufhäusern benutzen. Berechtigter Personenkreis Der Zugang ist lediglich einem eingeschränkten Personenkreis vorbehalten, der auf besondere…