Alltag

Corona in Bremen: „Die alten Leute können aktuell nichts machen“

taz Bremen, 7. Januar 2021, Seite 24 Dietmar Stadler, 92, Seniorenvertretung in der Stadtgemeinde Bremen, ist Seniorenbeauftragter in Horn-Lehe und bei der SPD. Interview Marie Gogoll taz: Herr Stadler, welche Themen haben alte Menschen in diesem Corona-Jahr besonders beschäftigt? Dietmar Stadler: Am Anfang der Pandemie standen wir vor der großen Frage: Wie können wir organisieren,…

Aufgepasst – Personenschutzalarm!

Schutz für Senioren – draußen und drinnen Zufällig laß ich über einen Angriff, bei dem ein Gerät zum Einsatz kam, von dem ich bisher nichts wußte – und Sie vielleicht auch nicht? Wie im letzten Bericht in unserem Seniorenlotsen zu entnehmen, ist die Gefahr für ältere Menschen Opfer einer kriminellen Tat zu werden groß. Leider!…

Da fiel mir etwas ein…

…und mal wieder auf, beim Stöbern “Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt”, ein Zitat von Wilhelm Busch (1832 – 1908). Aber wer in unserer Zeit hat von ihm gehört, dem deutschen Humoristen, Dichter und Zeichner? Und dennoch sind seine Zitate, wie auch von anderen damaligen Persönlichkeiten, nicht in Vergessenheit geraten. Sie werden…

Mit der “Rutsche” zum Zug

Ist das nicht verrückt? Manche von Ihnen sind vielleicht viel herumgereist oder haben einen Abstecher über den Zaun gemacht. Aber haben sie das schon gesehen? Zur Information vorab: Bahnhof Utrecht Overvecht (Niederlande) 2011 war dieser Bahnhof für Regionalzüge so heruntergekommen, daß ProRail (das größte Eisenbahninfrastrukturunternehmen der Niederlande) einen Auftrag an das Entwurfsbüro (HIK) in Utrecht…

Kakao mit Sahne

Einmal “Umdenken” – was steht uns noch bevor? Weihnachten! Da kommen Fragen der Kinder oder Enkelkinder auf: “Was wünschst du dir oder was wünscht ihr euch zu Weihnachten?” Diese Frage zu beantworten ist nicht immer einfach. Wie wäre es mit einem selbst angefertigten Geschenk, etwas ganz Persönliches? Das könnte zum Beispiel ein kleines Fotobuch sein,…

Bitte Abstand halten! Strategien gegen Einsamkeit im Alter nicht nur in Zeiten von Corona

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen,gerne möchten wir Sie zu unserer digitalen Auftaktveranstaltung „Bitte Abstand halten! Strategien gegen Einsamkeit im Alter nicht nur in Zeiten von Corona“ am 25.11.2020 von 9:00 – 13:00 Uhr einladen. Die Veranstaltung wird als online Meeting per „zoom“ stattfinden.Einsamkeit und soziale Isolation werden bereits seit einiger Zeit in den…

„Hallo, ich rufe von Microsoft an …“

Polizei Hinweisschild

Haben Sie auch schon einmal einen Anruf von einem (angeblichen) „Microsoft-Mitarbeiter“ erhalten? Das Telefon klingelt, eine unbekannte Rufnummer wird auf dem Display sichtbar. Es meldet sich ein angeblicher Mitarbeiter des Kundendienstes der Firma Microsoft. Ihr Computer sei mit einem Virus infiziert und nun soll Ihnen geholfen werden! Dafür sollen Sie dem Anrufer Ihre Zugangsdaten nennen…

Klare Kante … Frau Senatorin Schaefer!

Also auch Bremen lässt sich von der Euphorie der „neuen Mobilität“ mit den Elektro-Scootern anstecken! Nicht ohne den Hinweis der Senatorin, dass man sich hier alles sehr gut überlegt habe. Ist das so? Fragen an die Verkehrssenatorin… mit klarer Kante! „…das Ordnungsamt schreitet ein“: Eine neue Aufgabe für die kleine Zahl von Mitarbeiter*innen des Ordnungsamtes,…

Heiligabend im Jahre 2002: Im Blitzeis unterwegs

Jägerzaun guckt nur noch mit Spitzen aus dem Schnee

Es geht doch Im Rundfunk wird gewarnt: Blitzeis! Keine Straßenbahn fährt mehr; die Oberleitungen sind vereist. Ich ziehe meine Wanderschuhe und meine dicke Wanderhose an und wandere los. Am Dobben ein Bus! Er ersetzt die Linie 10 der Straßenbahn. Es geht doch, freue ich mich. Und am Bahnhof sehe ich sogar den Zug Richtung Mainz.…

Jeder hat so seinen Spleen

Füllfederhalter, Feder und ein Gedicht

Im Zeitalter von Email, SMS und Whats App finde ich immer noch einen handgeschriebenen Brief schön. Jetzt kommt wieder die Zeit der Weihnachtskarten und manchmal auch Weihnachtsbriefe. Das finde ich sehr schön, aber es wird immer weniger. Sicherlich ist es altmodisch, aber ich habe nun mal eine Vorliebe für schönes Schreibpapier. Zu gerne schreibe ich…