Tag Archive for Leben

Ja, wir sind jeck – und das ist gut so!

fröhliche Sambatänzerin

Jeder ist doch mehr oder weniger jeck. Und auch jeder auf seine eigene Weise, wie heißt es so schön: „Jeder Jeck ist anders“. Und das kann man wirklich unterstreichen. Ach, wie wäre es ohne dies? Auch ohne diese Jeckenzeit, in diesem Jahr etwas kurz. Wer mag, kann da so richtig herauslassen, was er schon immer…

Partnersuche am Valentinstag

Zwei Tassen auf einer Fensterbank

Am 14. Februar ist Valentinstag. Diesen Tag nehmen viele Menschen zum Anlass, sich auf die Suche nach dem Traumpartner zu machen. Hierfür sind Online-Partnervermittlungen ein einfacher und bequemer Weg. Aber Vorsicht: in den komplizierten und oft kaum verständlichen Verträgen sind einige Fallstricke verborgen. Die Verbraucherzentrale Bremen gibt Tipps. Das Kleingedruckte vorher genau lesen Online-Singlebörsen und…

Olympische Spiele in Südkorea- barrierefrei dabei!

5 Armreifen, in der Form der Olympischen Ringe zusammen gelegt

Die olympischen Winterspiele aus Südkorea – für alle – bietet „Das Erste“ seit dem neunten Februar 2018: Die Untertitelung für alle Sendungen steht wie gewohnt zur Verfügung, zum Beispiel unter der Videotext-Tafel 150. Ein neues Angebot sind die Informationen in Leichter Sprache, die man seit dem neunten Februar unter www.sportschau.de/olympia/leichte-sprache/ aufrufen kann. Hier werden Sportarten…

Meine vorweihnachtlichen Rituale

Heißgetränk in einer Tasse

Das Leben als Seniorin oder Senior ist bestimmt von ritualisierten Abläufen. Rituale geben dem täglichen Leben eine sichere Struktur, in der wir uns wohlfühlen und die uns in Bewegung hält. Kaum eine Zeit ist allerdings so davon geprägt wie Vorweihnachtszeit, Weihnachtsfest und Jahreswechsel. Viele von uns folgen dabei den religiös vorgegebenen und familiär erfahrenen Ritualen,…

Die Suche nach einem Happy End – Sieben Vorschläge

Sechs lesende Frauen am runden Tisch

Die Senioren treffen sich regelmäßig, um ihre Englischkenntnisse aufzufrischen. Die Sieben haben eine Lehrerin engagiert, die für den Gesprächsstoff sorgen soll. Heute soll es weihnachtlich zugehen. Frau G., die Lehrerin, liest ihnen eine weihnachtliche Geschichte vor, die in Australien spielt. Erzählt wird von einer Familie, die in die Brüche geht, weil der Vater trinkt und sich weder…

Schreibwerkstatt im Dezember: „Fröhliche Weihnachten!“

Bunte Laternen mit weihnachtlicher Beschriftung

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im Dezember lautet „Fröhliche Weihnachten!“ Untersuchungen sagen, in vielen Familien…

Der brave Maulwurf in unserem Garten

Gartenweg mit Gullideckel und Maulwurfspuren

Eigentlich sind wir nicht immer erfreut, wenn ein Maulwurf unter unserem Rasen seine Gänge gräbt. Gleichwohl bewundern wir, welche Arbeit er oft über Nacht leistete, denn seine Gänge sind ja oft überirdisch im Rasen nachzuverfolgen. Und sicher sind auch manche Gartenbesitzer gar nicht glücklich über diese Gartenbewohner, denn ihre Spuren müssen schließlich auch beseitigt werden.…

Das leise Verschwinden der summenden Sechsbeinigen

Maikäfer sehr nah auf rotem Untergrund

Am 26. Oktober hatte die ZEIT einen Aufmacher der etwas anderen Art. Auf der Titelseite sah man Angela Merkel mit einem Falter vor dem Mund. „Das Schweigen der Lämmer…“, so schießt es einem durch den Kopf. Die Politik ignoriert das Verschwinden der Arten, ignoriert (nicht nur) das Sterben von Bienen. Insekten haben keine politische Lobby,…

Licht am Ende des Tunnels

Blick über eine Rolltreppe hinauf zum Tageslicht

Es kennt wohl Jeder: man glaubt sich gefangen in einer Situation, in der man alleine, perspektivlos und mutlos ist. Eine Veränderung, gar eine Lösung, fällt einem einfach nicht ein. Aber wie unendlich viele solcher Situationen hat man in seinem Leben doch schon gemeistert – zerbrochene Freundschaften, finanzielle Durststrecken, Sorgen um seine Liebsten, Krankheiten, Tod. Da…

Unterschiedliche Lichtblicke und mögliche Folgen

Hausmittel, Glas mit heißer Milch auf einem Tablett mit Hustenbonbons

Regen Ist es nicht gemütlich, mit einer Tasse dampfendem Kakao, einem interessanten Buch und leiser Musik in eine Decke gekuschelt im Sessel zu sitzen und den Regen, der an die Fenster klatscht, zu ignorieren? Vielleicht sollte man noch ein kleines Teelicht im Stövchen, das einen angenehmen Geruch verströmt, aufstellen und sich dann erholen. Kerzen Nicht…