Tag Archive for Leben

Mir bleibt Bargeld wichtig

Private Krankenversicherung, Rente zukunftsfest gestalten, Kleingeld

Ja, heute ist es möglich, fast ohne Bargeld auszukommen. Man zückt seine Karte und schon ist das Gewünschte bezahlt und Eigentum. Irgendwann erscheint alles auf dem Kontoauszug. Ich kann es. Will ich es auch? Nein, alles will ich nicht, warum? Ich will selbst entscheiden. Gerade lag ein Brief der Sparkasse Bremen bei mir im Briefkasten,…

Begegnungen…

am 12. Oktober 2018 auf Mallorca Heute ist spanischer Nationalfeiertag, „dia de la Hispanidad.“ Am 12. Oktober 1492 erreichten die drei Karavellen unter Führung des spanischen Nationalhelden Christoph Kolumbus vermeintlich die indische Küste, meldeten „Land in Sicht!“ und entdeckten die neue Welt. Für die Touristen auf Mallorca ein Freitag wie jeder andere, Restaurants und Supermärkte…

Schreibwerkstatt im Oktober: „Bargeld“

Euromünzen und Scheine

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im August lautet „Bargeld“. Als Zahlungsmittel sind aus der Geschichte Perlen…

Grübelei über ein ausleihbares Werkzeug

Mehrere rote Fragezeichen

Bei meinen Wegen durch die Bremer Innenstadt mit offenem Blick: Es begegnen mir manchmal Dinge, die mich gedanklich derart in Anspruch nehmen, dass ich, im Sinne „gedankenverloren“, der ursprünglichen Absicht meines Weges, im wörtlichen Sinne „verloren“ gehe. Vor ein paar Tagen stolperte ich über ein auf dem Gehweg aufgestelltes Werbeschild vor einem Geschäft, das diverse…

Erntefest …

Herd mit Kürbisstücken

… trotz Trockenheit. Jetzt rollen sie wieder im Bremer Umland, die Erntewagen. Obwohl die Ernte in diesem Jahr nicht zur Zufriedenheit ausgefallen ist, lassen sich die Menschen nicht unterkriegen und feiern trotzdem ihr Erntefest, frei nach dem Motto: es hätte schlimmer kommen können! Mein persönliches Erntefest bezieht sich auf einen dicken Kürbis. Er ist sehr…

Begegnungen …

Edith und Wilma, zwei alte Damen voller Esprit Nach einem Theaterbesuch treffen wir uns in großer Runde in einem gut besetzten Lokal. Mit zwei alten Damen mir gegenüber unterhalte ich mich wohl gelaunt. Nach einem Glas Rotwein bieten sie mir das Du an: Edith und Wilma. Weiterhin fröhliches Geplauder, nicht ohne Esprit. Nach einiger Zeit…

Die Tüte mit den Äpfeln

durchsichtige Tüte mit mehreren Äpfeln

Da liegt sie also in einer Schublade: Die Tüte mit den Äpfeln. Sie sehen grün-glänzend aus, so richtig appetitlich: Äpfel wie gemalt. Der Beutel lag auch schon vor vier Wochen da. Aber ich gestehe – zum Schälen habe ich augenblicklich keine Lust. Also: Lieber die Schublade schnell wieder schließen! Wie gut hatte ich es doch…

Schreibwerkstatt im September: Erntezeit

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im September lautet „Erntezeit“. Nach den teilweise immer noch andauernden…

Wie wir damals lebten: Schwarze Pädagogik

Klassenfoto

Ein Sommerkleid gegen einen Tornister Ich sehe noch die Straße voller roter Fahnen, wohl 1944 zu „Führers Geburtstag“. Aber jetzt – im Herbst 1945 – ist es damit vorbei. Ich bin sechs Jahre alt und gehe zur Schule, jeden Morgen im Dunkeln eine Stunde Fußweg. Das Klassenzimmer ist  ein Provisorium. Die Bänke sind sehr hoch.…