Tag Archive for Politik

Rückblick auf die Jahre 1968 – 1983

Alte Dame und junger Mann mit Megaphonen

Ich erinnere mich. Im Bremer Focke-Museum kann man jetzt in einer Sonderausstellung nachvollziehen, was in der Stadt zwischen 1968 und 1983 passierte: Es war die Zeit als Bremens wirtschaftlicher Absturz begann, als Schüler auf der Straße protestierten, Frauen sich gegen den § 28 wehrten, die Werft AG-Weser geschlossen wurde und Stadtplaner und Architekten Hochhausburgen bauten.…

Bürgersprechstunde mit dem Bürgermeister

Ohr mit Sprechblase voller Buchstaben

Ein offenes Ohr für die Bevölkerung hat Bürgermeister Carsten Sieling bei der Bürgersprechstunde am 23. Oktober 2017 in der Neustadt. Jetzt zur Bürgersprechstunde anmelden Am Montag, 23. Oktober 2017, haben Bürgerinnen und Bürger von 17 bis 18 Uhr bei einer Bürgersprechstunde die Gelegenheit, ein persönliches Gespräch mit Bürgermeister Sieling zu führen. Der Termin findet statt…

BDH: Reformdruck bleibt hoch

Reformschritte im Gesundheitswesen Rollstühle

Deutschland droht eine politische Hängepartie. Mit Blick auf die erheblich divergenten Vorstellungen von CDU/CSU, FDP und den Grünen drohe die Anbahnung einer „Jamaikakoalition“ zu ganz erheblichen Verzögerungen notwendiger Reformschritte im Gesundheitswesen zu führen, warnt die Vorsitzende vom BDH Bundesverband Rehabilitation e.V., Ilse Müller. Gesundheit und Pflege zählen aus Sicht des BDH zu den Fundamentalthemen der…

Das Wir-Gefühl stärken – Offenes Essen für alle

Offenes Essen, Bahnhofsvorplatz

Bereits zum fünften Mal findet auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz unter dem Motto Brücken bauen ein „ Offenes Essen für alle “ statt. Im vergangenen Jahr haben daran ca. 400 Personen teilgenommen. Auf diese Weise werden Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen miteinander in Kontakt gebracht. Alle sind willkommen, sich mit an die Tische zu…

Altersarmut – Erstaunlich und traurig!

Weltverbrauchertag Portemonnaie mit Kleingeld

Man glaubt es kaum, nicht nur in Bremen, sondern auch in Bayern, einem der reichsten Bundesländer, leben viele ältere Menschen unterhalb der Armutsgrenze, und ihre Zahl steigt ebenso an wie in unserem finanzschwachen norddeutschen Bundesland. Die Armuts-gefährdungsquote für Menschen im Alter 65plus ist in Bayern mit 17% höher als in Bremen mit 15,8%. Für den,…

Wählen Sie! Ein Plädoyer für Ihre Wahl

Sozialwahl 2017 Wählen Sie! Wahlprüfsteine zum Thema Gesundheit, Hand mit Stift macht Kreuz

Demokratie ist ein langwieriger, kostspieliger und oft schwieriger Prozess. Aber die Mühen lohnen sich. Wir haben Frieden. Wir leben im Wohlstand. Wir haben eine Lebensweise, die auf demokratischen Standards beruht. Unsere gemeinsame Europa-Politik ist besser als jede Nationalpolitik. Dafür werden Sie nicht verhaftet Wissen Sie überhaupt wie gut es uns geht? Sie dürfen Angela Merkels…

Die Verantwortung der Einzelnen im Ganzen

Der Psychologe, Gerontologe und Demograph Prof. Dr. Andreas Kruse ist verantwortlicher Autor der Altenberichte des Bundestags. Er gehört zu denen, die im demografischen Wandel eine mögliche Chance für die Gesellschaft in Europa sehen. Die Verantwortung des einzelnen Menschen rückt er dabei auch in den Fokus seiner Studien. Und er fordert, jeden und jede – bis ins hohe Alter – auf, sich selber immer wieder zu fragen, was sie oder er für seine Mitmenschen und für die Gesellschaft tun kann.

Meine Gedanken zur Ehe für alle

bunte Farbtöpfe, gestapelt

Sie soll kommen, die Ehe für alle. Eine Mehrheit im Bundestag hat so abgestimmt. Die Gefühle jubeln, das Denkvermögen trat in den Hintergrund. Ich verstehe auch warum, was nicht genügend betätigt wird, schwächelt mit der Zeit und Gefühle haben Hochkonjunktur. Man sagt nicht umsonst, da ist der Gaul mit einem durchgegangen. Gut ist schon, wenn…

Im Alter wird man alt, sonst nichts?

Bücherstapel

Ist man weise, wenn man siebzig, achtzig, neunzig oder gar hundert Jahre alt ist? Redaktionsmitglied Thea hat jetzt die erste Stufe in diesem letzten Lebensabschnitt erreicht. Doch weise findet sie sich und ihre Freunde nicht. Sie hat gerade Krach mit ihren Nachbarn angefangen, ihre Freundin hat sich in eine herrische alte Schachtel verwandelt, und ihr…

Morgen startet die Initiative „Demokratie beginnt mit uns“

Bunter Schriftzug mit Bremer Schlüssel

Am 31. Mai 2017 wird in Bremen die Initiative „Demokratie beginnt mit uns“ ihre Arbeit aufnehmen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Wert und die Bedeutung demokratischer Grundwerte und Verfahren stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Anlass sind zunehmende Versuche, Grundwerte wie Menschenwürde, Respekt und Toleranz herabzuwürdigen, aber auch eine verbreitete Indifferenz gegenüber…