Tag Archive for Bremen

Unterschiedliche Erinnerung – Gemeinsame Gegenwart

Zwei Männer und eine Frau vor einer grauen Wand

Projektstart für „ Multi- peRSPEKTif *“ am Denkort Bunker Valentin. Multi-peRSPEKTif * ist der Name eines Modellprojektes, das bis Dezember 2017 am Denkort Bunker Valentin durchgeführt wird. Begegnung ermöglichen zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung steht dabei im Mittelpunkt des Projektes. Rund 40.000 Euro Fördergeld für Projektentwicklung und Realisation wurden dem Bremer Verein „Erinnern für…

Das Mittwoch-Rätsel – Ausgabe 4

Einer der beiden Löwenköpfe

Bremer Geschichte – ins Gespräch gebracht. Thea, die Stadtführerin, macht in dieser Folge einen Spaziergang an der Weser in Bremen. Sie hat sich an der Schlachte umgesehen und einen stummen Zeugen aus der Vergangenheit – einen Löwen – zum Reden gebracht. Natürlich nur in ihrer Fantasie. Wo fand das Gespräch statt? Das Gespräch Verzeihung. Ich…

Das Mittwoch-Rätsel – Ausgabe 3

Reiter Reiterskulptur

Unser Ratespiel durch die Bremer Geschichte geht weiter Können Figuren und Gebäude reden? Natürlich nicht. Aber in unserer Phantasie können sie es! Thea, seit vielen Jahren Stadtführerin, macht es uns vor. Sie interviewt Bremer Sehenswürdigkeiten, und Sie können raten, wen sie getroffen hat. In dieser Folge ist sie nicht mehr am Weserufer unterwegs. Sie ist…

Engagement: Geflüchtete wollen „mitbremern“

Patenmodell, Viele Hände recken sich in die Luft

In ihrem Projekt mitbremern bringt die Freiwilligen-Agentur Bremen Geflüchtete ins Engagement. Viele Geflüchtete in Bremen wollen mitreden, mitmachen und miterleben – und wir wollen, dass das klappt. Freiwilliges Engagement ist ein Weg in die Bürgergesellschaft. Unser neues Projekt mitbremern bringt Geflüchtete, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, mit Vereinen und Initiativen zusammen. Angebot für Geflüchtete und Vereine…

Unternehmungen mit den Enkelkindern

Die Stadtmusikanten mit Luftballons geschmückt

Was für eine Freude, wenn die Enkelkinder zu Besuch kommen! Natürlich möchten die Großeltern, dass der Tag allen in guter Erinnerung bleibt. Dafür müssen auch gar nicht alle Register gezogen werden. Für die Enkelkinder ist es oft schon etwas Besonderes und Schönes, wenn sich jemand den ganzen Tag für sie Zeit nimmt und sich ihnen…

Durch Raum und Zeit im Infocenter Überseestadt

Ruderer auf einem Fluss vor Neubauten

Das Infocenter Überseestadt gibt es seit 2004 und es hat – wie der Name schon sagt – die Aufgabe, über die Entwicklung der Überseestadt Bremen zu informieren. Seit seiner Eröffnung vor 13 Jahren ist viel geschehen in Bremens jüngstem Ortsteil, sodass es jetzt Zeit wurde, die Dauerausstellung des Infocenters einer Generalüberholung zu unterziehen und an…

Wissensdrang kennt kein Alter

Mann und Frau vor einer Ausstellungstafel

Seniorennachmittag im Universum® gewährt Einblicke in die „Wunderkammer Mensch“. An einem Themennachmittag speziell für Besucher fortgeschrittenen Alters dreht sich am Mittwoch, 26. April, um 15 Uhr im Universum® alles um die Fähigkeiten und Einzigartigkeit des menschlichen Körpers. In einer halbstündigen Einführung erfahren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum Beispiel mehr über die physischen und psychologischen Mechanismen…

Das Mittwoch-Rätsel – Ausgabe 2

Ottjen Alldag Georg-Droste-Gedenkstätte. Ausschnitt

Unser Ratespiel durch die Bremer Geschichte geht weiter – Besuch im Schnoor. Können Figuren und Gebäude reden? Natürlich nicht. Aber in unserer Phantasie können sie es! Thea, seit vielen Jahren Stadtführerin, macht es uns vor. Sie interviewt Bremer Sehenswürdigkeiten, und Sie können raten, wenn sie getroffen hat. In dieser Folge ist sie im Schnoor unterwegs.…

Mit dem Frachtsegler in den Europahafen

Segelschiff unter vollen Segeln

Nach vielen Jahren wird das erste Mal wieder ein Segelschiff Kaffee nach Bremen transportieren – und das am internationalen Earth Day, dem 22. April. Der Frachtsegler AVONTUUR, lädt am Samstag zum Willkommensfest in die Überseestadt Bremen. Der weltgrößte Frachtsegler läuft gegen 11:00 Uhr in den Europahafen ein. An Bord: eine motivierte Crew und rund 20 Tonnen…

Pflegestützpunkte – eine segensreiche Einrichtung

Pflegestützpunkte, Logo mit türkisem Schriftzug und drei Punkten

„Was ist denn ein Pflegestützpunkt?“, wurde ich kürzlich wieder gefragt. Das Land Bremen verfügt über 3 Pflegestützpunkte (PSP). Einer davon ist im Einkaufszentrum Berliner Freiheit, einer im Haven Hööft  (Bremen-Nord) und einer in Bremerhaven stationiert. Der Haupteingang des Büros in der Berliner Freiheit findet sich am Platz des Wochenmarktes unter der Hausnummer 3. Die Räume…