Tag Archive for Pflege

Die Verbraucherzentrale informiert über Fristen beim Pflegeantrag

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Alter, Krankheit, Unfall: Es gibt viele Situationen, aufgrund derer Menschen pflegebedürftig werden und auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Häufig übernehmen Angehörige die Pflege, doch nicht immer ist das möglich. Eine andere Option ist es, einen Pflegedienst zu beauftragen oder in ein Pflegeheim zu ziehen. Egal für welche Variante man sich entscheidet – bei der…

Pflege neu aufstellen – jetzt!

            gemeinsame Presserklärung der LAG und der SenV Pflege neu aufstellen – jetzt! Seniorenvertretung und Wohlfahrtsverbände fordern bessere Pflege Die LandesArbeitsGemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Bremen e.V. (LAG FW) und die SeniorenVertretung in der Stadtgemeinde Bremen (SenV) fordern gemeinsam verstärkte politische Maßnahmen für verbesserte Rahmenbedingungen in der Pflege in Bremen. Wie…

Das aktuelle Interview: Pflegeausbildung ab 2020

Mikrofon

Interview mit Dr. Karl Bronke. Dr. Karl Bronke hat als Jurist in der Sozialverwaltung gearbeitet und ist seit 1987 im Stiftungsrat der Bremer Heimstiftung, seit 1998 dessen stellvertretender Vorsitzender. Er arbeitet ehrenamtlich in Stiftungen und Vereinen des Sozialbereichs. Herr Bronke, was ändert sich in der Pflegeausbildung im nächsten Jahr? Die Ausbildungen in der Krankenpflege, der…

Hoffnung auf Abschaffung von Vorauszahlungen

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Verbesserungen von Erstattungsleistungen in der Pflegeversicherung Die Pflegeversicherung sieht nach § 45b SGB XI für Pflegebedürftige, die einen Pflegegrad haben und zu Hause gepflegt werden, einen Entlastungsbetrag von 125 € monatlich vor. Mit dieser Summe können verschiedene Unterstützungsangebote in Anspruch genommen werden. Bisher müssen diese 125 E jedoch vorfinanziert und dann mit der Pflegekasse abgerechnet…

Pflegeausbildung Bremen: Es tut sich was!

Offene Sprechstunde für pflegende Angehörige , Pflegeberufe, Mann mit Gehilfe wird gestützt

Verein „Weser-Bildungsverbund Gesundheit und Pflege“ gegründet Am Montag, den 17.12.2018 hat sich der Verein gegründet. Die Kooperation von zur Zeit zwanzig verschiedenen Einrichtungen (Altenpflegeschulen, ambulante und stationäre Dienste, Krankenhäuser, Hochschule Bremen u.a.)) hat sich zum Ziel gesetzt auf der Basis des neuen Pflegeberufe-Bildungsgesetzes die Ausbildung attraktiver zu machen, die Altenpflege aufzuwerten und damit einem sich…

Bundestag beschließt Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

Offene Sprechstunde für pflegende Angehörige , Pflegeberufe, Mann mit Gehilfe wird gestützt

Verbesserung der Personalausstattung?! In einer Pressemitteilung vom 9.11. begrüßt Gesundheitssenatorin Quante-Brandt das im Bundestag beschlossene Pflegepersonal-Stärkungsgesetz. „Bundesweit fehlen uns tausende Pflegekräfte, deshalb müssen wir den Beruf attraktiver machen und mehr ausbilden. Sofortprogramm Das Sofortprogramm zur Pflege soll eine Verbesserung bei der Personalausstattung und den Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege darstellen. Gesundheitssenatorin Quante-Brandt: „Die Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen…

Konzertierte Aktion Pflege

Offene Sprechstunde für pflegende Angehörige , Pflegeberufe, Mann mit Gehilfe wird gestützt

Jetzt gehts loooos! Mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung will die Bundesregierung mehr Menschen für die Pflege begeistern. Dafür starten Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey und Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, heute die Konzertierte Aktion Pflege in Berlin. Ziel ist, den Arbeitsalltag und die Arbeitsbedingungen von Pflegekräften…

Pressemitteilung der Seniorenvertretungen im Land Bremen

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

Kurzzeitpflege im Land Bremen schlecht aufgestellt Bremen/Bremerhaven, 22.6.2018. Bei ihrer turnusmäßigen gemeinsamen Sitzung am 22. Juni 2018 in Stotel haben sich SeniorenVertretung Bremen und Seniorenbeirat Bremerhaven mit der aktuellen Situation der Kurzzeitpflege in den beiden Städten beschäftigt. Ausgehend von den zur Verfügung stehenden Zahlen der Kurzzeitpflegebetten und der Kurzzeitpflegeeinrichtungen stellen die beiden Organisationen fest, dass…

Hilfen für pflegende Angehörige

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Pflegende Angehörige werden mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert und können im Pflegealltag an eigene Belastungsgrenzen stoßen. Eine Möglichkeit der Hilfe und Entlastung bieten hier Selbsthilfegruppen. Der Verein Netzwerk Selbsthilfe begleitet mit einem neuen Projekt die Gründung, den Aufbau und die Arbeit von Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige in mehreren Stadtteilen Bremens. Volker Donk vom Netzwerk Selbsthilfe stellt…

Neue Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Das Netzwerk Selbsthilfe hat Mitte Mai eine neue Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige ins Leben gerufen. Pflegenden Angehörigen soll damit ein Raum angeboten werden, um sich und anderen wieder Mut zu machen und mit der teilweise schwierigen Pflegesituation umzugehen. Im Mittelpunkt stehen die Pflegenden Angehörigen mit ihren Befindlichkeiten und Sorgen. Das Angebot ist eine Kooperation mit…