Tag Archive for Enkel

Früher …

Cloud, Hand beim Fotografieren einer Großstadt

Alles wiederholt sich Unsere Enkelin macht gerade den Führerschein. Sie freut sich schon auf begleitendes Fahren, auch mit ihrem Opa. Nun saßen wir sonntags beim Kaffee zusammen und staunten nicht schlecht, wie das heute so abläuft mit dem Führerschein. Wir hatten früher Lernunterlagen in Papierform, heute hat man eine App und lernt über tablet oder…

Im Abschied liegt der Neuanfang

Hospizarbeit, Stein mit Feder (https://de.fotolia.com/id/64955213)

Gedankensprünge zum Thema Abschied Immer wieder nehmen wir Abschied. Gerade haben wir als Schreibteam  Abschied genommen von unserer, uns vertrauten Chefin, mit der wir viele Jahre zusammen gearbeitet haben. Das ganze Jahr über nehmen wir Abschied. Wir verabschieden uns von den unterschiedlichen Jahreszeiten und freuen uns auf die nächste. Jedes Mal, wenn ich in den…

Zauber des Knusperhäuschens

Kind mit Puppe schw./weiß

Fast andächtig schaut das kleine Mädchen in ihrem Sonntagskleid und mit einem akkuraten Haarschnitt in die Kamera. Dabei berührt es nur vorsichtig die große, majestätisch anmutende Puppe, die als Mittelpunkt auf dem Sofa zu sitzen scheint. Ein Kind in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts, stolz mit seinem Lieblingsspielzeug? Nein, dazu zeigt das kleine Mädchen…

Lustige Bärchen mit Vitaminen

Bunte Buchstaben aus Gummibonbons

Bunte Drops und lustige Bärchen mit Vitaminen: nützlich oder überflüssig? – Nahrungsergänzungen für Kinder stehen im Fokus.  Jedes zehnte Kind bekommt täglich Nahrungsergänzungsmittel oder mit Vitaminen und Mineralstoffen angereicherte Lebensmittel, einige sogar Beides. Die Produkte vermitteln den Eindruck, dass sie die Abwehrkräfte stärken oder die Konzentrationsfähigkeit erhöhen. Was ist dran an den Versprechungen? Die Verbraucherzentralen haben…

Welch ein schönes Geschenk

Standardfamilie beim Wandern (https://de.fotolia.com/id/64955213)

Mit den alten Fotos ist es so eine Sache. Jahrelang hat man Fotos geschossen, von den Kindern, wie sie sich immer weiter entwickeln, von Freunden und Bekannten und Verwandten. Der Urlaub an der See oder in den Bergen und die Familienfeiern werden festgehalten. Was passiert aber mit den Bildern, wenn man verstirbt? Meistens haben die Kinder…

Es gibt sie, die guten Vorbilder

Schw/weiß- Foto eines jungen mannes im Anzug

Arun Gandhi, schreibt in „Das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi“ über sein persönliches Vorbild. Ende Januar 2018 gedachten wir des 70.Todestages von Mahatma Gandhi. Vorher erschien 2017 die deutsche Ausgabe des oben genannten Buches seines Enkels Arun Gandhi im DuMont Buchverlag Köln. Da mich Gandhi mein ganzes Leben lang beschäftigt, habe ich mir dieses Buch…

Start des Beratungsprojekts „ Pausentaste „

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Nun gibt es Unterstützung für Kinder und Jugendliche, die Familienmitglieder pflegen. Das Beratungsprojekt „ Pausentaste – Wer anderen hilft, braucht manchmal selber Hilfe“ geht an den Start. Nicht nur Erwachsene kümmern sich um chronisch kranke, behinderte oder pflegebedürftige Angehörige. Nach einer Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) versorgen und pflegen rund 230.000…

Tausendmal zitiert ….

Tasse mit Tee und Zeitung

Weihnachten ist vorbei. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle noch einmal an das Fest erinnern. Mit diesem Satz vom ehemaligen Bundespräsident Richard von Weizsäcker: Die Weihnachtsbotschaft stützt sich nicht auf Angst, sondern auf Vertrauen, auf Hoffnung und Liebe. In der Liebe ist mehr Kraft als in irgendeiner anderen Macht. Jeder Mensch kann sie erfahren, sie…

Morgen Kinder wird’s was geben…

Eingepacktes geschenk mit bunter Schleife

Unsere neue Autorin Helga Straten singt gerne, insbesondere auch die alten Weihnachtslieder. Zu „Morgen Kinder wird’s was geben“ hat sie einige zeitgemäße Zeilen dazu gedichtet. Sie sind kursiv geschrieben. Morgen Kinder … Morgen Kinder, wird’s was geben, morgen werden wir uns freun! Welch ein Jubel, welch ein Leben wird in unserm Hause sein! Einmal werden…

Märchen, nicht nur für Kinder

Skulptur mit lesenden Stadtmusikanten

Da ich schon vor langer Zeit das Buch „Kinder brauchen Märchen“ von Bruno Bettelheim gelesen habe, kam es gerade richtig, dass eine Sonderausstellung im Pferdemuseum in Verden stattfindet. Sie hat den Titel: Tiermärchen und Märchentiere und läuft noch bis zum elften Februar2018. Ich habe mir die Ausstellung angesehen und viele Märchen wiedererkannt, die ich schon von…