Tag Archive for Reisen

Aus dem Postfach der Redaktion …

Zwei Broschüren

Als „ausgewanderte“ Bremerin auf eine nordfriesische Insel freue ich mich auf den monatlichen Durchblick der SeniorenVertretung Bremen bzw. die aktuellen Artikel im Seniorenlotsen.Bremen. Der Artikel „Schlüsselerlebnis – Euroschlüssel für Behindertentoiletten“ von Dr. Dirk Mittermeier in der August-Ausgabe war für mich als Stoma-Patientin besonders interessant. Den Umgang mit einem Stoma muss man erlernen, um auch weiterhin…

Altersgerecht Ausschwärmen

Zwei Personen mit Koffer

Sich im Alter die Aufgeschlossenheit zu bewahren ist ein wirklich anzustrebendes Ziel. Dazu gehört auch das Reisen. Es ist schon etwas anderes, sich auf den Weg zu machen, als eine Dokumentation im Fernsehen anzusehen. Erleben ist hautnah spüren und in sich aufnehmen, bei jeder und jedem anders gewichtet, dann in die Erinnerung einfließend und so…

Schlüsselerlebnis – Euroschlüssel für Behindertentoiletten

Sicherheitsschlüssel

Eurozylinderschloss und Euroschlüssel sind seit über 30 Jahren ein europaweit einheitliches Schließsystem für behindertengerechte Anlagen und sind fast flächendeckend in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden. Besitzer eines Euroschlüssels können Behindertentoiletten in Städten, öffentlichen Gebäuden, Bahnhöfen, Autobahnraststätten, Hochschulen, Freizeitanlagen, Kaufhäusern benutzen. Berechtigter Personenkreis Der Zugang ist lediglich einem eingeschränkten Personenkreis vorbehalten, der auf besondere…

Begegnungen (4) Günter

zwei Männer im Gespräch

Günter Stalter (79) lebt seit über 50 Jahren auf der Insel und ist auf Mallorca eine feste „Institution“, dies seit über 25 Jahren. Ich treffe Günter Stalter in einem Hostal in Algaida, nicht weit von seinem Wohnort. Er hat eine Stunde Zeit für mich eingeplant. Er hat viel zu erzählen, ich könnte ihm den ganzen…

Mit 1000 Stimmen

Modernes Gebäude

Ich habe gerade in der Berliner Philharmonie in einem Konzert mitgesungen. Das war möglich, weil alle Darsteller nicht nur auf der Bühne sangen, sondern sich auch zwischen den Zuschauern bewegten, die aber auch nicht auf ihren Plätzen saßen. Wie bekommt dieses Gewusel einen Sinn? Der New Yorker Komponist David Lang hat es für mich geschafft:…

Zwei Bäume mit seltsamen Namen

Vegesacker Stadtgarten, Große hellgrüne Blätter mit dunklen Früchten

Wo der Taschentuchbaum und der Judasbaum blühen- Eine Vorstellung  Der Taschentuchbaum und der Judasbaum blühen im Vegesacker Stadtgarten. Der Vegesacker Stadtgarten liegt direkt an der Weser, rund zwanzig Kilometer von der Bremer Innenstadt entfernt. Entstanden ist er aus Privatgärten, die früher am Hang von Villenbesitzern angelegt wurden. Die Villenbesitzer sind längst gestorben oder weggezogen, doch…

Begegnungen (2) Ritxart

zwei Männer unterhalten sich

Auf Mallorca ist an jedem Wochentag an bis zu 10 Orten Markttag. Dort werden Gemüse, Textilien, Gebrauchtes und Selbstgemachtes, aber an manchen Orten auch Tiere zum Kauf angeboten. Die Märkte werden von Touristen, aber auch von Einheimischen besucht. Besonders interessant sind die Märkte in den kleineren Ortschaften im Landesinneren am Rande der Touristenpfade. Dienstags ist…

Begegnungen (1) Yamal

Zwei Männer an einem Tisch beim Kaffee

Isla de la calma – Mallorca gilt als Insel der Ruhe. Das gilt jedoch nicht für die quirligen Wochenmärkte auf der Insel. Auf dem Wochenmarkt in Inca treffe ich Gamal. Er steht kurz vor dem Eintritt ins Seniorenalter. Eigentlich sollte er Yamal heißen, seine Freunde nennen ihn so, aber sein Vater hat bei der Meldung…

Es tut sich was: Fernbusterminal in Bremens Innenstadt

Zwei Personen mit Koffer

Für die Realisierung des neuen Fernbusterminals an der Bürgermeister-Smidt-Straße zwischen der Gleistrasse und dem ehemaligen Fruchthof in Nähe des Hauptbahnhofs ist jetzt ein Letter of Intent zwischen der Stadt Bremen und dem Investor Buhlmann Immobilien-Gesellschaft unterzeichnet worden. Das ist die Voraussetzung für mehrere Beschlussanträge. In der nächsten Sitzung der Baudeputation Mitte April 2018 werden die…

Summertime

Armatur eines Elektroherdes

Draußen weht ein eisiger Wind, der Wetterbericht kündigt Schneefall an, auf der Autobahn begegnet man Autos mit Langlaufskiern auf dem Dach und einem Schlitten im Rückraum. Genau der richtige Zeitpunkt, die Uhr auf „Sommerzeit“ umzustellen. In „Porgy and Bess“ heisst es: „Summertime, and the livin´ is easy“, wobei „easy“ hier wohl nicht mit „leicht“ übersetzt…