Berlin-Wladiwostok

Mit dem Fahrrad von West nach Ost – eine Fotoausstellung im Kulturhaus Walle dokumentiert ein Fahrradabenteuer: 12.500 Kilometer in sechs Monaten, von Berlin nach Wladiwostok.

Das Bild zeigt Uwe Meißner mit seinem vollbepackten Fahrrad

(c)Kulturhaus Walle

Zu einer besonderen Ausstellung lädt das Kulturhaus Walle ab dem 21. März ein. Von April bis Oktober 2013 war Uwe Meißner unterwegs: er reiste mit dem Fahrrad über 12.500 Kilometer von Berlin nach Wladiwostok. Die Ausstellung dokumentiert mit über 8000 Fotos sein Fahrradabenteuer.

Uwe Meißner blickte hinter die Kulissen im größten Land der Welt und sammelte viele Eindrücke. Seine russischen Sprachkenntnisse öffneten ihm Türen, wodurch er vielfältige Begegnungen mit Einheimischen erlebte. Die Fotos zeigen Abenteuer, Menschen, Sport und Großstädte.

Ein Foto von einer russischen Stadt.

(c) Kulturhaus Walle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.