BSAG Ticket gegen Führerscheinabgabe

Die Bremische Bürgerschaft beschließt, Senior*innen gegen Führerscheinabgabe für ein halbes Jahr ein BSAG Ticket zur Verfügung zu stellen. Damit wurde endlich eine Forderung der SeniorenVertretung Bremen umgesetzt.

BSAG Ticket, Linie 4 in einer Kurve

(c) Heiner Brünjes

„Im öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) in der Stadt unterwegs, statt im eigenen Auto“: Die Seniorenvertretung Bremen setzt sich seit geraumer Zeit dafür ein, dass der Umstieg älterer Menschen vom Individualverkehr durch Rückgabe des Führerscheins auf die vielfältigen Mobilitätsangebote der BSAG in Bremen durch ein „Freifahrt-Ticket“ attraktiv gemacht wird.

Die Bremische Bürgerschaft hat am Dienstag dem Antrag unter der Überschrift „ÖPNV statt Führerschein – ein attraktives Angebot für Seniorinnen und Senioren schaffen“ mehrheitlich zugestimmt: Wer als Senior*in seinen Führerschein zurückgibt, darf ein halbes Jahr kostenfrei im ÖPNV unterwegs sein.

In Bremerhaven besteht ein entsprechendes Angebot seit etwa 10 Jahren. Zirka 2.000 ältere Autofahrer*innen haben es in dieser Zeit in Bremerhaven in Anspruch genommen. Wie sich die Übertragung auf Bremen quantitativ auswirkt, darüber kann nur spekuliert werden. Auf jeden Fall stellt diese Regelung eine sinnvolle und begrüßenswerte Maßnahme dar. Es ist ein positives Signal für die Mobilität von Seniorinnen und Senioren im städtischen Bereich.

Weitergehende Ideen, wie etwa ein verbilligtes oder kostenfreies Ticket für Senioren*innen im ÖPNV, grundsätzlich oder während verkehrsberuhigter Tageszeiten, müssen jetzt in Bremen auf die politische Tagesordnung kommen.

  2 comments for “BSAG Ticket gegen Führerscheinabgabe

  1. Ellen
    20. März 2018 at 9:52 am

    Wo und wann können wir unseren Führerschein eintauschen???

  2. Georg Th
    4. Mai 2018 at 8:54 pm

    Kluger Gedanke –
    Das Unfallaufkommen und wohl überhaupt den ganzen Fahrzeugverkehr zu reduzieren (von der Ökobilanz ganz zu schweigen!), wird sich letztlich auszahlen… wenn der Vorteil auch für die Ollen attraktiv wird…

    lebenslange BSAG-Karte gegen den Führerschein, das rechnet sich. Meine innerstädtische Beweglichkeit ist mir wertvoller als nur für eine Handvoll Monate mit der Straßenbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.