Fit bis 99

Mann auf einer Bank

Quelle: Seniorenlotse. © Elfie Siegel

Einen neuen Gymnastikkurs für ältere Menschen bietet der Paritätische Pflegedienst in der
Blinden-Begegnungsstätte SchwachhausenDer Paritätische Pflegedienst Schwachhausen (PPD) hält ab Mittwoch, den 13.01.2016 ein neues Angebot bereit: In der Blinden-Begegnungsstätte an der Biermannstraße treffen sich ältere Menschen, die trotz körperlicher Einschränkungen aktiv bleiben wollen. Begleitet werden sie dabei von der Tanz- und Gymnastikpädagogin Christina Bornemann (PPD).

Selbst kleinste Übungen haben positive Wirkungen auf die Beweglichkeit und das Wohlbefinden – unabhängig vom Alter. Wichtig ist aber, dass man die Übungen regelmäßig macht. Außerdem braucht es dafür ein Kursangebot, in dem man sich wohlfühlt, kein Gefühl der Überforderung hat und wo man auf
Gleichgesinnte trifft. Und natürlich eine erfahrene Kursleitung, die einem Mut zuspricht und geeignete Übungen vermittelt.

älteres Paar auf der Parkbank

(c) Elfie Siegel

Das neue Kursangebot der PPD in Schwachhausen bietet Interessierten genau diese Rahmenbedingungen. Das erste Treffen findet am 13. Januar 2016 von 11:00 bis 12:00 Uhr statt. Danach trifft sich die Gruppe jeden Mittwoch.

Christina Bornemann, die außerdem auch über Qualifikationen in der Altenpflege und im Reha-Sport verfügt, hat noch freie Plätze zu vergeben. Die Kosten für den Kursus können bei Vorliegen einer Pflegestufe direkt mit der Pflegekasse abgerechnet werden. Bei Bedarf bietet der PPD einen Hol-
und Bringdienst an. Für Anmeldungen oder Rückfragen zu den Kursen bittet Frau Bornemann um Kontaktaufnahme unter Telefon 21 21 94.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.