SeniorenVertretung

Arbeitsgruppe Seniorenarbeit im Stadtteil Vahr

Hilde-Adolf-Preis für Inka Kusen und die Vahrer Löwen Die Verleihung des Hilde Adolf-Preises an die “ Vahrer Löwen“ und deren Leiterin Inka Kusen ist allemal ein Anlass, über die Seniorenarbeit im Stadtteil zu berichten. Am 19.9.2018 trafen sich auf Einladung des Sozialamtes und des Stadtteilmanagers im Sozialamt Vahr turnusgemäß die Vertreter aller mit Seniorenarbeit befassten Gruppen. Als Vertretung des Sozialamtes waren Frau Dr. Kodré, Beiratssprecher B. Siegel, die vom Beirat Vahr gewählten Vertreter für die SeniorenVertretung Bremen, die örtliche Polizei…

Computer wird zum Kinderspiel Nr. 91

Haben Sie Probleme mit der kleinen Tastatur auf Ihrem ANDROID-smartphone? Ärgern Sie sich über über Autokorrekturen oder Vorschläge, die meistens unzutreffend sind? Dann hilft vielleicht der folgende Beitrag weiter aus der LEVATO-Serie „Computer wird zum Kinderspiel“!     Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann nutzen Sie unser Angebot in Kooperation mit Levato: Wir schenken Ihnen für einen Monat gratis Zugang zum Mitgliederbereich von Levato. Hier finden Sie über 550 preisgekrönte Erklärfilme mit Hilfestellungen für Ihren persönlichen Computeralltag. All das ist…

Begegnungen…

am 12. Oktober 2018 auf Mallorca Heute ist spanischer Nationalfeiertag, „dia de la Hispanidad.“ Am 12. Oktober 1492 erreichten die drei Karavellen unter Führung des spanischen Nationalhelden Christoph Kolumbus vermeintlich die indische Küste, meldeten „Land in Sicht!“ und entdeckten die neue Welt. Für die Touristen auf Mallorca ein Freitag wie jeder andere, Restaurants und Supermärkte sind geöffnet. Es ist geflaggt, doch die Nationalflaggen wehen auf halbmast. Die Chaos-Nacht von Mallorca In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ging ein verheerendes…

MitMachMagazin

Mir bleibt Bargeld wichtig

Private Krankenversicherung, Rente zukunftsfest gestalten, Kleingeld

Ja, heute ist es möglich, fast ohne Bargeld auszukommen. Man zückt seine Karte und schon ist das Gewünschte bezahlt und Eigentum. Irgendwann erscheint alles auf dem Kontoauszug. Ich kann es. Will ich es auch? Nein, alles will ich nicht, warum? Ich will selbst entscheiden. Gerade lag ein Brief der Sparkasse Bremen bei mir im Briefkasten, der führte mir so recht vor Augen, wo es hingehen soll: Bloss nicht in der Zweigstelle erscheinen und schon gar nicht Personal in Anspruch nehmen,…

Rücksicht

Einstieg in die Strassenbahn

Sind Sie immer rücksichtsvoll? Oft sind wir ungeduldig, unfreundlich oder egoistisch. Hand aufs Herz: Erkennen Sie sich wieder? Haben Sie schon mal mit Ihrem Auto auf dem Radfahrweg oder gar auf dem Bürgersteig  geparkt; so nach dem Motto „nur mal eben schnell, ich komme gleich wieder“? Oder waren Sie die Seniorin, die mir neulich auf dem Fußgängerweg radfahrend entgegen kam? Warten Sie nicht immer beim Einsteigen in die Straßenbahn, bis alle ausgestiegen sind? Oder sind Sie manchmal ungeduldig, wenn es…

Schreibwerkstatt im Oktober: „Bargeld“

Euromünzen und Scheine

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im August lautet „Bargeld“. Als Zahlungsmittel sind aus der Geschichte Perlen und Muscheln, in jüngster Geschichte Gold-, Silber- und Kupfermünzen bekannt. Heute sind wir auf dem besten Weg in eine Zeit, in der  Münzen und fälschungssichere…