Was soll das!

Logo mit bunten Punkten und Schriftzug

(c)Seniorenbüro Bremen

Einbrüche im Seniorenbüro am Breitenweg

Am 9. Oktober standen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Seniorenbüros fassungslos vor ihrer Büroeingangstür: Skrupellose Personen waren in die soziale Einrichtung „Seniorenbüro“ eingebrochen. Dabei wurde zunächst die Sicherheitsscheibe der Eingangstür zerschlagen. Neben der gewaltsamen Öffnung aller Schränke und Schreibtische wurden auch vorhandene Geldkassetten aufgebrochen und vorhandenes Bargeld entwendet. Es handelt sich um einen Geldbetrag in vierstelliger Höhe.

Inzwischen ist es noch zu einem zweiten Einbruch gekommen! Trotz dieser für unsere Einrichtung schmerzhaften Ereignisse werden wir die uns selbst gestellten Aufgabe, für die älteren Menschen unserer Stadt eine Anlaufstelle zu sein, mit ungemindertem Engagement fortsetzen.

Eberhard Janz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.