Endlich Sommerferien

Endlich Sommerferien Spielende Kinder an einem Pril

Ferientag an der Ostsee (c) hhs

In Bremen und Niedersachsen haben die Schulferien begonnen. Bis zum 3. August dauert die schöne Zeit. Doch zum Ferienanfang werden in beiden Bundesländern auch Zeugnisse verteilt. Nicht für alle Schüler und Schülerinnen bedeutet das die helle Freude. Wie soll man seinen Eltern die schlechten Noten erklären? Darüber haben sich in Bremen auch die Schulpsychologen der Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren (ReBUZ)  Gedanken gemacht. Sie haben ein Zeugnistelefon eingerichtet. In allen Fragen, Nöten und Ängsten rund ums Zeugnis können sich Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte und andere Ratsuchende am letzten Schultag und ersten Ferientag an die „Helfer am heißen Draht“ wenden.

Auch ich habe zu den Schülerinnen gehört, die Zeugnissorgen hatten. Einmal hat sich das so angehört: Meine Französischlehrerin fragt: Welche Zensur bekommst du im Deutschen?“ “ Ich vermute eine Zwei.“ “ Gut, dann gebe ich dir eine Fünf in Französisch. Den Ausgleich hast du ja mit der Deutschnote“. Mein Vater hat über diese Lösung gelacht. Ich habe heute kaum noch Französisch Kenntnisse. Nur einen Satz habe ich noch im  Kopf. Es war der beste, den meine Lehrerin sagen konnte, wenn ich  vorlesen musste: „Assez de paroles!“. Genug der Worte!

Kleine Brise

  2 comments for “Endlich Sommerferien

  1. Freiwillige
    24. Juni 2016 at 3:59 pm

    Mir geht es da mit Latein ähnlich. Es ist ein Fleißfach, und das sagt schon alles.
    Das einzige was ich noch genau erinnere ist: Servus in casa est. Der Sklave ist im Haus. Ist doch verrückt, oder?
    Ingrid

  2. Eine Siebenundsiebzigjährige
    24. Juni 2016 at 6:38 pm

    Und ich tröste besorgte Eltern immer mit dem Hinweis: Schaut euch mal Biographien erfolgreicher Leute an. Viele hatten Schulprobleme. Die Fähigkeit zu sozialen Kontakten und das Empfinden für eigene Stärken scheint mir das Wichtigste zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.