Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt im September „Digitalisierung: Schöne neue Welt?“

Datenflut auf einem Bildschirm

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im August lautet „Digitalisierung: Schöne neue Welt?“. Ehrlich gesagt finden…

Überall Besetzermentalität

Platz besetzen, Stuhl mit Apfel und Schreibutensilien besetzt.

Manche Leute lernen es nie! In der „Sauna unseres Vertrauens“, ist es verboten Liegen in den Ruheräumen zu besetzen, sprich sich mit Handtüchern, Büchern oder Zeitschriften auszubreiten. Das macht auch Sinn, denn man geht ungefähr eine Viertelstunde zum Schwitzen und danach noch mal etwa eine Viertelstunde zum Abkühlen. Also ist die belegte Liege mindestens eine…

Wir sollten Freiräume schaffen für Neues

Zwei Frauen am Ende einer hohen Leiter vor blauem Himmel

„Besetzt“…welch ein Wort, wie vielseitig einzusetzen. Diese Vorsilbe „be“ zeigt an, daß da schon etwas sitzt, auch wenn noch nicht sichtbar. Unzählige Geschichten können darüber erzählt werden. In letzter Zeit mache ich mir viele Gedanken über ein inneres „Besetztsein“. Da lagert sich auch Schicht auf Schicht und häuft sich an. Das geht durch die schnelllebige…

Nicht ohne meinen Computer

Dörfliche Bahnstation schwarz/weiß

Ich war auf dem Weg zu meinem Sohn. Der Zug, in dem ich saß, war voll. Bevor er abfuhr, konnte ich beobachten, wie eine alte Dame um ihren mit einer Platzkarte reservierten Platz kämpfte. Auf ihren Platz hatte sich ein junges Mädchen gesetzt, das mit seinem Computer spielte. Die ältere Dame bat das junge Mädchen…

Bahn frei!

Eine Frau und zwei Mädchen aus der Unterwasserperspektive in einem Schwimmbad fotografiert.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. An immer wieder besuchten Örtlichkeiten hat er schnell einen Lieblingsplatz auserkoren, den er nicht nur körperlich, sondern auch emotional „besetzt“ und, falls notwendig, auch mit Zähnen und Klauen verteidigt. Entsprechende Beobachtungen hat wohl jeder von uns schon einmal gemacht. Selbst im Schwimmbad strebt der Mensch nach Vertrautem. Viele, so auch…

Tempo Taschentücher – für jeden ein Begriff

Tempo Tacshentücher, Verschiedene Papiertaschentucher-Packungen

Was fällt einem beim Thema „Tempo“ sofort ein? Richtig das Tempo Taschentuch. Das habe ich zum Anlass genommen mal zu recherchieren. Kaum einer hat sie noch im Gepäck, die Stofftaschentücher. Für die Damenwelt gab, oder gibt es sie noch mit schöner Häkel- oder sogar Klöppelspitze in weiß oder anderen Pastelltönen. Die Herren nahmen oder nehmen…

E-Bikes – Schnell wie der Wind, mit Motor

Bepackte Fahrräder auf einem Schiff

E-Bikes und Pedelecs Zunächst möchte ich den Unterschied zwischen E- Bikes und Pedelecs erklären. Jedenfalls so weit es mir möglich ist, denn selbst die Industrie ist sich noch nicht ganz einig in der Definition. E-Bike ist mehr oder weniger der Überbegriff für alle Elektrofahrräder. Meistens sprechen wir von E-Bikes, meinen aber Pedelecs. Es handelt sich…

Unsere Schreibwerkstatt im August: „Besetzt“

besetzt, grünes Toilettenhäuschen

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im August lautet „Besetzt“. Hört man dieses Wörtchen, denkt man zuallererst…

Höflichkeit – Ist bei Ihnen noch alles in Ordnung?

Höflichkeit, Tisch mit Bayerischer Brotzeit

Hier kommt noch ein Nachzügler zu unserem Schreibwerkstatt-Thema „Tempo“ von unserer Autorin Sophie Mory. Sie findet, dass die Höflichkeit oft hinter dem Tempo auf der Strecke bleibt. „Darf es noch etwas sein?“ Häufig wird man in der interessantesten Unterhaltung im Restaurant, wenn das Glas Rotwein oder Bier noch zur Hälfte gefüllt ist, von einer eifrigen…