News

Deutliche Zeichen gegen Isolation von Demenzkranken

Mann auf einer Bank

Im Rahmen der Initiative „Demenz Partner“ werden künftig die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Demenz Partner“. Sie schließen sich damit einer internationalen Bewegung an, die das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich verändern will. In Deutschland gibt es die bundesweite Initiative „Demenz Partner“ seit September 2016.…

Keine Roaming-Gebühren mehr in Europa

Telefonseelsorge Frau am Telefon

EU-Roaming-Gebühren sind abgeschafft worden und der nationale Tarif gilt nun auch im EU-Ausland. Dennoch kann die Handy-Nutzung im Ausland und auf Kreuzfahrtschiffen teuer werden. Die EU-Regelungen, die Roaming-Gebühren entfallen lassen sollen, sind am 15. Juni 2017 in Kraft getreten.  Verbraucher können somit ihren inländischen Mobilfunktarif im europäischen Ausland nutzen. So dürfen für Anrufe, SMS oder…

Hundertjährige – Älterwerden liegt im Trend

Älter werden in Bremen, Jenseits der Fünfzig Vier Senioren auf einer Bank

Hochaltrige sind eine in Forschung und Öffentlichkeit bislang nicht ausreichend beachtete Bevölkerungsgruppe. Dabei ist die Gruppe der über Hundertjährigen die am schnellsten wachsende Altersgruppe in Deutschland. Die aktuellen Studien der Charité widmen sich diesem neuen Phänomen und stellten ihre Ergebnisse zu Lebensperspektiven und zur Versorgungssituation hochaltriger Menschen vor. Der Trend zum immer längeren Leben ist…

Lebensmittelindustrie macht „halbe Sachen“

Ein Teller mit Risibisi

Die Angaben für Portionsgrößen der Lebensmittelindustrie sind oft viel zu klein. Dadurch werden die Fett- und Zuckergehalte geschönt. Verbraucherzentralen fordern jetzt realistische Angaben auf der Verpackung. Die Portionsgrößen, die die Hersteller freiwillig auf den Lebensmittelverpackungen angeben, stimmen häufig nicht mit den tatsächlichen Essgewohnheiten überein. Zu diesem Schluss kommen die Verbraucherzentralen nach einer bundesweiten Befragung von…

Unterschiedliche Erinnerung – Gemeinsame Gegenwart

Zwei Männer und eine Frau vor einer grauen Wand

Projektstart für „ Multi- peRSPEKTif *“ am Denkort Bunker Valentin. Multi-peRSPEKTif * ist der Name eines Modellprojektes, das bis Dezember 2017 am Denkort Bunker Valentin durchgeführt wird. Begegnung ermöglichen zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung steht dabei im Mittelpunkt des Projektes. Rund 40.000 Euro Fördergeld für Projektentwicklung und Realisation wurden dem Bremer Verein „Erinnern für…

Energie – Anbieterwechsel leicht gemacht

Heizungsthermostat

Immer wieder drehen Strom- und Gasversorger an der Preisschraube. Da liegt der Wechsel zu einem günstigeren Anbieter nahe. Der Anbieterwechsel lohnt sich Viele Verbraucherinnen und Verbraucher fragen bei der Verbraucherzentrale Bremen nach, ob sich tatsächlich viel Geld beim Strom- und Gasanbieterwechsel sparen lässt oder wie sie einen seriösen Anbieter erkennen. Wichtig beim Anbieterwechsel ist, die…

Zusammenhalt der Generationen stärken

alte Frau mit Stock

Der Siebte Altenbericht wurde am Freitag, dem 23.06. im Deutschen Bundestag debattiert und dabei betont dass der Zusammenhalt der Generationen von großer Bedeutung für unsere Gesellschaft ist. Den Generationenvertrag bewahren Bundeseniorenministerin Dr. Katarina Barley: „Die junge Generation darf in einer immer älter werdenden Gesellschaft nicht unter die Räder kommen. Gleichzeitig müssen wir dafür sorgen, dass Menschen so…

Mehr Patientensicherheit durch mehr Hygiene

Logo mit rotem K

Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen setzt neueste Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO um. Alle Patienten bekommen vor geplanten Operationen kostenlos ein desinfizierendes Produkt zur Reduzierung von Hautkeimen. Schwere Wundinfektionen verhindern Die gesunde Haut ist natürlicherweise dicht mit Bakterien (Hautflora) besiedelt, die eine wichtige Schutzfunktion im Rahmen der Infektionsabwehr übernehmen und für die Hautgesundheit unerlässlich sind. In einer…

Verbraucher für Verbot von Investitionen in Waffen

Alte Dame vor einem Panzerwagen

Repräsentative Umfrage der Verbraucherzentrale Bremen zu Nachhaltigkeitsstandards bei der staatlich geförderten Altersvorsorge 74 Prozent der Befragten sind für die Einführung von ethisch-ökologischen Mindeststandards bei staatlich geförderten Rentenprodukten. Über 75 Prozent sind für ein Verbot von Investitionen in Waffen- und Rüstungsindustrie bzw. Streumunition und Landminen. 79 Prozent der Befragten unterstützen eine Informationspflicht zu ethisch-ökologischen Anlagekriterien vor…

Jochen Stoss – Pressefotografie 1958-2011

MSFriedrich an langer Kette

Staatsarchiv Bremen zeigt in der Bremischen Bürgerschaft eine Ausstellung mit Fotografien von Jochen Stoss. Am Dienstag, 20. Juni 2017, eröffnen um 17 Uhr der Präsident der Bremischen Bürgerschaft und das Staatsarchiv Bremen im Haus der Bürgerschaft die Fotoausstellung „Jochen Stoss – Pressefotografie 1958-2011“. Begleitend gibt das Staatsarchiv hierzu einen aufwändig gestalteten Bildband mit ca. 190…