Kultur

Im Alter wird man alt, sonst nichts?

Bücherstapel

Ist man weise, wenn man siebzig, achtzig, neunzig oder gar hundert Jahre alt ist? Redaktionsmitglied Thea hat jetzt die erste Stufe in diesem letzten Lebensabschnitt erreicht. Doch weise findet sie sich und ihre Freunde nicht. Sie hat gerade Krach mit ihren Nachbarn angefangen, ihre Freundin hat sich in eine herrische alte Schachtel verwandelt, und ihr…

Die Farben des Tages

Die Farben des Tages. Bunte Farbtöpfe

Liebe Freundin, Du fragst mich in Deinem letzten Brief, wie es mir geht. Ich beschreibe es mit den Farben des Tages. Der neue Tag drängt sich schleichend in mein Leben. Heute Morgen fehlen mir die rosaroten Brillengläser. Ich stehe viel zu lange vor dem Spiegel, er zeigt mir gnadenlos sein Spiegelbild. Graue Haare bedecken mein Haupt, braune…

Das Mittwoch-Rätsel – Ausgabe 4

Einer der beiden Löwenköpfe

Bremer Geschichte – ins Gespräch gebracht. Thea, die Stadtführerin, macht in dieser Folge einen Spaziergang an der Weser in Bremen. Sie hat sich an der Schlachte umgesehen und einen stummen Zeugen aus der Vergangenheit – einen Löwen – zum Reden gebracht. Natürlich nur in ihrer Fantasie. Wo fand das Gespräch statt? Das Gespräch Verzeihung. Ich…

Jochen Stoss – Pressefotografie 1958-2011

MSFriedrich an langer Kette

Staatsarchiv Bremen zeigt in der Bremischen Bürgerschaft eine Ausstellung mit Fotografien von Jochen Stoss. Am Dienstag, 20. Juni 2017, eröffnen um 17 Uhr der Präsident der Bremischen Bürgerschaft und das Staatsarchiv Bremen im Haus der Bürgerschaft die Fotoausstellung „Jochen Stoss – Pressefotografie 1958-2011“. Begleitend gibt das Staatsarchiv hierzu einen aufwändig gestalteten Bildband mit ca. 190…

Vom Dosenöffner bis hin zu Bits und Bytes

Seniorennachmittag im Universum, 8-beinigen Laufroboter „SCORPION“

Seniorennachmittag im Universum erklärt die Welt der Technik. Nach Australien skypen, auf den Mars fliegen oder mithilfe von Armbanduhren navigieren – es ist wirklich erstaunlich, was technisch bereits alles möglich ist. Doch wie funktionieren diese Dinge eigentlich genau? Und welche Erfindungen könnten unsere Zukunft prägen? Ein Seniorennach mittag im Universum am Freitag, den 9. Juni,…

Das Mittwoch-Rätsel – Ausgabe 3

Reiter Reiterskulptur

Unser Ratespiel durch die Bremer Geschichte geht weiter Können Figuren und Gebäude reden? Natürlich nicht. Aber in unserer Phantasie können sie es! Thea, seit vielen Jahren Stadtführerin, macht es uns vor. Sie interviewt Bremer Sehenswürdigkeiten, und Sie können raten, wen sie getroffen hat. In dieser Folge ist sie nicht mehr am Weserufer unterwegs. Sie ist…

Ein altes Bild erinnert an die Kinderzeit

Ölbild mit sitzender Geisha

Als meine Oma starb, wollte es niemand haben: ein Bild mit einer Geisha, in warmen Farben gehalten. Sie sitzt neben einer Lampe, und das Bild hat mich als Kind schon beeindruckt, da es so gemalt ist, dass es aussieht, als würde Licht in der Lampe brennen. Es hat einen einfachen goldfarbenen Rahmen. Viele Jahre hing es bei…

Papier ist langlebiger als das Internet

Bücherstapel

Es gibt Menschen, die sammeln Fotos oder Bierdeckel und wieder andere Personen sammeln Servietten oder Briefmarken. Aus welchem Grunde auch immer, man bewahrt ein kleines Stückchen seines Lebens. Erinnerungen Was passiert aber, wenn die Erinnerung an die Familienfeier, Konfirmation, Hochzeit oder das erste gemeinsame Treffen in einem Café verblasst und auf den Fotos der Name…

Das „Alte Fundamt“ lohnt auch im Mai einen Besuch

Alte Fundamt, Kaffeetasse mit Zuckerstreuer

Auch im Mai zeigt sich das „Alte Fundamt“ wieder von seiner interessanten und vielfältigen Seite. Neben der immer gut besuchten Ü 50-Party erwarten Sie noch sechs andere spannende Veranstaltungen. Schauen Sie doch mal rein. noch bis – 29.05. 2017 Ausstellung Claudia Höhl Verlassene Orte aufzusuchen ist in den letzten Jahren zu einer Mode unter abenteuerlustigen…