SeniorenVertretung

Bankfiliale – ein Auslaufmodell?

Euromünzen und Scheine

An der ehemaligen Sparkassenfiliale in der Kopernikusstraße (Bremen-Horn-Lehe) wird umgebaut. Nachdem sie Anfang des letzten Jahres geschlossen wurde, blieb für die Kunden nur ein kleiner Automatenraum übrig, der aber bei aller Enge vor allem älteren und körperlich behinderten Menschen erheblich weitere Wege für die wöchentlichen Geldgeschäfte erspart. Nun soll in die ehemaligen Sparkassenräume eine Bäckerei…

Unterwegs mit dem „mobilen Einkaufswagen“ der Malteser

Frauen mit Einkaufswagen

Ein berichtenswertes neues Serviceangebot für Menschen mit mobilen Einschränkungen und mit Wunsch nach Gesellschaft beim Einkaufen: Der „mobile Einkaufswagen“ des Malteser Hilfsdienstes fährt seit Mitte November mit Seniorinnen und Senioren zum Einkaufen in den Supermarkt. Am ersten Februar 2018 durfte ich eine Fahrt begleiten. Die Teilnehmerinnen kennen sich schon Die Tour startete um kurz nach neun Uhr…

Neujahrsempfang des ZIS im Focke-Museum

vier Personen an einem Stehtisch

Das „Zentrum für Migranten und interkulturelle Studien e.V.„, kurz „ZIS“, hatte ins Focke-Museum eingeladen zum Neujahrsempfang am 23.1.2018. Im Vortragssaal des Museums fanden sich etwa 130 Gäste ein, die zunächst den traurig anmutenden Liedern von Gül Polat lauschen durften. Gül Polat begleitete sich selbst auf der Saz (türkische Gitarre). Gesungen wurden traditionelle türkische Lieder aus…

Volkshochschule bietet Kurse für Ältere

Buntes Doppellogo

Die Bremer Volkshochschule bietet für Ältere (Generation 50+) wieder eine Reihe interessanter Veranstaltungen an. Gemeinsam (unterwegs) in Bremen Sie möchten etwas unternehmen – aber lieber in einer Gruppe… Sie haben einen Film/ ein Theaterstück/ eine Ausstellung gesehen oder ein Buch gelesen und möchten sich darüber austauschen – aber es fehlt an Gleichgesinnten… Einmal im Monat…

Pflegenotstand ante portas!

Rotes Logo mit weißer Schrift und Bremer Schlüssel

Pressemitteilung der SeniorenVertretung Bremen   „Die Würde des Menschen wird (in der Pflege) tagtäglich in Deutschland tausendfach verletzt.“ Mit dieser Aussage beschrieb ein Pflege-Azubi im Wahlkampf des letzten Jahres einen untragbaren Zustand in der Pflege. Mit großer Sorge sieht die Seniorenvertretung deshalb auf die ihrer Ansicht nach unzureichenden Verhandlungsinhalte zur Bildung einer Großen Koalition in…

Fachkommission „Gesundheit und Pflege“ der BAGSO

Logo mit schwarzer Schrift und türkisem Hintergrund

Die Fachkommission der BAGSO hat ein Papier „Weiterentwicklung der Pflege“ publiziert. Die Positionen der BAG LSV wurden weitgehend übernommen: Selbstbestimmung, Reduktion der freiheitsentziehenden Maßnahmen, Intensivierung der Ausbildung durch ein Umlagesystem, Wertschätzung der Arbeit und angemessene Bezahlung. In den Sitzungen in 2017 wurden u.a. folgende Themen besprochen: Möglichkeiten und Aufgaben von Kommunen bei der Entwicklung von…

Sitzung der Ortsamtsleitungen im Rathaus am 12.1.2018

Block mit rotem Bleistift

Auf Einladung der Senatskanzlei nahmen Dr. Andreas Weichelt und Ernst Benthien an dieser Sitzung teil, um Änderungswünsche der Bremer Seniorenvertretung zum Beirätegesetz zu erklären. Zum besseren Verständnis wurde unsere Resolution aus der Sitzung der Beirätevertreter/innen und der Flyer der Bremer Seniorenvertretung verteilt. Der erste Tagesordnungspunkt war die Diskussion zum Thema „Beirätegesetz und die Stellung der…

Zur Verkehrswegegestaltung in Bremen

Fahrradweg zwischen Straßenbahnschienen

Im Augenblick wird auf politischer Ebene und in den regionalen Medien wieder häufiger das Thema „zukünftige Gestaltung der Stadt“ behandelt. Dabei geht es auch um die Gestaltung von Verkehrsräumen, wobei besonders Fahrradfahrer und Fußgänger im Blickfeld stehen. Die Seniorenvertretung Bremen hat in letzter Zeit zunehmend Klagen darüber erhalten, dass sich in der Innenstadt, aber auch…

„Fragen Sie Ihre Seniorenvertretung …“

zwei Frauen im Gespräch

Der beliebten Zeitschrift Apotheken Umschau wird durch die Auszubildende Laura, sie will pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte werden, der Flyer der Seniorenvertretung Bremen beigelegt. Diese Idee hatte ihre Chefin, Nicole Massolle, von der Apotheke viamiko in Obervieland. Der Bedarf an Informationen zu Verordnungen und Gesetzen ist groß, bestätigt Nicole Massolle. Ihre Angestellten werden täglich mit Nachfragen konfrontiert, die…

Aktivoli 2018 im Bremer Rathaus

Logo Aktivoli, mit gelber Figur

Am 18. Februar ist es wieder so weit: Die Freiwilligenbörse Aktivoli öffnet ihre Tore für alle Bremerinnen und Bremer, die ein freiwilliges Engagement übernehmen wollen. Im Rathaus präsentieren an diesem Tag 60 Organisationen und Vereine von 11 bis 17 Uhr ihre Engagement-Angebote – vom Jugendtheater über die Flüchtlingsinitiative bis zu den Suppenengeln, vom Altenstift bis…