MitmachMagazin

Einige Gedanken zur Muße

Eine Frau sitzt auf dem Sofa

Können wir einfach so dasitzen, nur so? Ein voller Terminkalender macht auch die Rentner stolz. Die Muße – ein Wort, das kaum mehr bekannt ist. Heute ist mehr das Muss populär: was alles zu schaffen, zu machen, zu erledigen ist. Da bilden wir Rentner keine große Ausnahme. „Ich habe noch immer einen vollen Terminkalender!“ Dies…

Zeitumstellung

Schwarzer Wecker

Zur Erinnerung, heute nacht ist es wieder so weit… Vielleicht haben wir ja Glück und es ist das letzte Mal, wer weiß???!!!! In der Nacht vom 27. Oktober 2018 auf den 28. Oktober 2018 stellen wir wieder die Uhren um. Wir kommen von der Sommerzeit zurück auf die Winterzeit, oder Normalzeit. Die Uhren werden eine…

Reiche Herbstzeit

Kastanien auf einem Tisch

Blauer Himmel, gleißende Sonne, ein kalter frischer Herbstwind. Kraniche rufen ihre Herbstmelodie in den Himmel. Auf der Weser Ruderer, Fünfer und ein Achter mit lautem Steuermann. Die Handschmeichler Im bayerischen Lokal erwartet man draußen Essensgäste. Speisekarten liegen auf den Tischen. Und ein Schild klebt daneben „Achtung! Fallende Kastanien“. Und sie prasseln wirklich. Überall liegen sie.…

Pfennige und Cents

Geldbörse mit Centstücken

Der Glückspfennig „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.“ Das haben uns unsere Eltern beigebracht. Wenn ich einen Pfennig gefunden habe, habe ich dreimal drauf gespuckt, dann brachte er Glück. Und man konnte in den fünfziger Jahren tatsächlich noch etwas kaufen für einen Pfennig. Im Milchladen bei der dicken Ella gab es…

Ach du Schreck, es weihnachtet wieder!

Keksfiguren

Jedes Jahr rege ich mich auf über die Weihnachtsartikel im September. Gerade in diesem Jahr, wo wir noch so lange Spätsommer hatten, finde ich das total daneben, aber was soll`s. Anstatt mich zu ärgern, habe ich meine Strategie umgestellt. Halbjahreslebkuchen Ist das nicht schön, da war ich neulich einkaufen, und es gab direkt wieder Weihnachtskekse…

Geschenke, Gutscheine oder Bargeld

Erleuchteter Wallstern

Weihnachten Dass Weihnachten naht, kann spätestens ab Oktober bei einem Blick in Schaufenster und Auslagen der Geschäfte nicht mehr verdrängt werden. Dann stellt sich neben vielen Dingen, die für das Fest langfristig vorbereitet und geplant werden müssen, erneut die Frage, wem was zum Fest als Geschenk dargebracht werden soll. Hinter dem Schenken steckt zum Fest…

14. swb- Bremen Marathon 2018

Läufer vor dem Bremer Rathaus

Marathon Bremen 2018 Wenn jemand aus der Familie mitläuft, ist die Spannung natürlich noch höher, aber der 14. Bremen Marathon stand schon wettermäßig unter einem guten Stern. Wir radelten zum Weserstadion um am „view point“ das Geschehen zu verfolgen. Auf der einen Seite ging die Laufstrecke hinein ins Weserstadion und auf der anderen Seite wieder…

Mir bleibt Bargeld wichtig

Private Krankenversicherung, Rente zukunftsfest gestalten, Kleingeld

Ja, heute ist es möglich, fast ohne Bargeld auszukommen. Man zückt seine Karte und schon ist das Gewünschte bezahlt und Eigentum. Irgendwann erscheint alles auf dem Kontoauszug. Ich kann es. Will ich es auch? Nein, alles will ich nicht, warum? Ich will selbst entscheiden. Gerade lag ein Brief der Sparkasse Bremen bei mir im Briefkasten,…

Rücksicht

Einstieg in die Strassenbahn

Sind Sie immer rücksichtsvoll? Oft sind wir ungeduldig, unfreundlich oder egoistisch. Hand aufs Herz: Erkennen Sie sich wieder? Haben Sie schon mal mit Ihrem Auto auf dem Radfahrweg oder gar auf dem Bürgersteig  geparkt; so nach dem Motto „nur mal eben schnell, ich komme gleich wieder“? Oder waren Sie die Seniorin, die mir neulich auf…

Schreibwerkstatt im Oktober: „Bargeld“

Euromünzen und Scheine

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im August lautet „Bargeld“. Als Zahlungsmittel sind aus der Geschichte Perlen…