Kultur

„Tag der Archive“ am 3. März

Modernes Gebäude mit Skulptur

Am Samstag, dem dritten März 2018, findet wieder bundesweit der „Tag der Archive“ statt. An diesem Tag laden in ganz Deutschland Archive zu vielfältigen Aktivitäten ein. So auch in Bremen, wo das Staatsarchiv von 10 bis 17 Uhr seine Pforten öffnet. Dabei werden auch die Bereiche des Archivs zugänglich sein, die sonst für das Publikum verschlossen…

Musikalische Matinee mit Sonntagsbrunch im Café K

drei Musiker

Eine Veranstaltung mit dem Bremer Klezmer-Trio Sol sayn gelebt und einer Führung durch die aktuelle Fotoausstellung „Alte Neustadt. Menschen, Räume, Architektur“. Das Rotes Kreuz Krankenhaus lädt am Sonntag, den 18. März 2018, ein ins Café K. Im Rahmen der Ausstellung „Alte Neustadt. Menschen, Räume, Architektur“ mit Werken von Bremer Architekturstudierenden und Fotografen veranstaltet das Krankenhaus…

Alaaf, Helau und Samba-Karneval

Karneval Frau in buntem Samba-Kostüm

Am Martinstag, dem 11.11. um 11:11 Uhr beginnt immer die neue Karnevalssaison. In der Advents und Weihnachtszeit ist aber nichts davon zum hören, denn der eigentliche Karnevalsbeginn ist der 6. Januar, der Dreikönigstag. Mitten drin Vor vielen Jahren hatten wir die Gelegenheit den Karneval aus nächste Nähe zu erleben, denn es hatte uns für ein…

Schreibwerkstatt im Februar: „Sind wir Jeck?“

Karneval Maske mit Augenklappe

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen. Das Thema unserer Schreibwerkstatt im Februar lautet „Sind wir Jeck?“. Die Bremer und Bremerinnen…

Vor 50 Jahren: „70 Pfennig, lieber renn ich!“

Alte Dame und junger Mann mit Megaphonen

Protest gegen BSAG Preiserhöhung von 15% im Jahr 1968 Noch bis zur Mitte dieses Jahres kann die Ausstellung „Protest und Neuanfang, Bremen nach 68“ im Focke-Museum besucht werden. Berlin, Hamburg, Bremen…Für jede Stadt gibt es Ereignisse, die die Protestbewegung der „68er“ im Sinne einer Initialzündung befeuert haben. In Bremen waren es die Fahrpreis-erhöhungen der BSAG…

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Opfer des Nationalsozialismus, Eine Gruppe von Menschen in Bronze

Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, am 27. Januar, findet in Bremen auch in diesem Jahr ein umfangreiches Begleitprogramm statt. Zwischen dem 10. Januar und 13. März gibt es über 45 Veranstaltungen, die sich in unterschiedlichster Form der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Gedenken an die Opfer widmen. Dazu gehören…

„Verschollen im Weltall“ – 33. Bremer Karneval

Bremer Karneval, Zwei Frauen mit buntem Kopfschmuck

In Bremen ist alles ein bisschen anders – auch der Karneval. Deutschlands größter Samba- und Maskenkarneval wird in diesem Jahr am 2./3. Februar zum 33. Mal gefeiert. Das Motto für 2018 lautet „Verschollen im Weltall“. Berauschend, farbenprächtig, glitzernd und exotisch, so präsentiert sich der Karneval in Bremen. Am 2. und 3. Februar 2018 ist es…

Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2018

Logo orange mit grauem Hintergrund

Die Städtische Galerie Bremen informiert: Jetzt bewerben für den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2018 Ab sofort sind Künstlerinnen und Künstler mit biografischem Bezug zur Nordwest Metropolregion aufgerufen, ihre Bewerbungen einzureichen. Keine Altersbegrenzung Der biografische Bezug ergibt sich aus ehemaligem oder aktuellem Wohnort, Geburtsort oder insgesamt mindestens 6-monatigem Arbeitsaufenthalt im Rahmen eines Stipendiums oder einer Residenz. Der PMB-Kunstpreis…