Kultur

Man muss es doch aufschreiben

Frauenportrait

„Komm, jemand muss es doch aufschreiben“, Lesung und Gespräch mit der Schweizer Autorin und Publizistin Irena Brezna im Europapunkt Bremen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des diesjährigen Internationalen Frauentags statt, der in Bremen unter dem Motto „Frieden, Freiheit, Frechheit“ steht. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird Bezug genommen auf die Kriege der Gegenwart und Vergangenheit und die…

Ungeheuerliche Farbwunder

Wilhelm Morgner: Der Holzarbeiter, 1911, Kunstmuseum Wilhelm-Morgner-Haus, Soest

Ausstellung mit Malerei (1910–1913) von Wilhelm Morgner in den Museen Böttcherstraße. Wilhelm Morgner (1891–1917) gilt als Ausnahmetalent des Expressionismus. Seine farbgewaltigen, großformatigen Gemälde stehen zwischen Tradition und Avantgarde, Figuration und Abstraktion. Kaum 20-jährig beteiligt sich Wilhelm Morgner an den Ausstellungen der Neuen Secession Berlin, des Blauen Reiter in München und des Sonderbunds in Köln. Morgners Bilder beeindrucken…

Ans Licht!

Menschen gehen

Wieder werden Arbeiten aus dem Magazin der Sammlung Städtische Galerie Bremen im Café K gezeigt. Am 15. März 2015 um 11:30 Uhr öffnet das Rotes Kreuz Krankenhaus (RKK) die Räumlichkeiten des Café K mit der Ausstellung „Ans Licht!“ unter neuer Ausrichtung. Selbst der Förderung lokaler und regionaler Künstler verschrieben, ist die Klinik eine fruchtbare Kooperation…

Das waren die Wintergeister

Bunte Sambatänzer

Ich bin gestern den Wintergeistern begegnet. Sie haben dieses Foto vollkommen durcheinandergebracht. Sehen sollte man hier eigentlich einen schönen bunten Karnevalsumzug, der gestern an unserer Haustür vorbei gezogen ist. Dieses Spektakel findet in diesem Jahr zum dreißigsten Mal statt und soll rein gar nichts mit dem rheinischen Karneval zu tun haben. Hier in Bremen will man…

Drei Frauen retten ein Baby

Friedrich Overbeck , Die Findung Mosis ,1823, Öl auf Holz, 44x59cm,

Die Geschichte zu einem Bild von Friedrich Overbeck. Vor einigen Jahren habe ich in einer Kindertagesstätte Kindern Geschichten aus dem Alten Testament erzählt. Ich habe die Geschichten in meinen Worten erzählt und dazu Bilder gezeigt, damit das Geschehen anschaulich wurde. “Die Findung Mosis ” haben wir uns auch immer zusammen angesehen. Das ist meine Geschichte dazu:…

Nachts in der Kunsthalle

Friedrich Overbeck , Die Findung Mosis ,1823, Öl auf Holz, 44x59cm,

Ich war heute Nacht in der Kunsthalle. Es ist Mittwochnacht, 1.30 Uhr. Ich bin nicht müde. Früher war das die schönste Partytime. Heute muß ich mir mein Vergnügen zu dieser nachtschlafenden Zeit selber machen. Gut geeignet dafür ist mein Tablet, denn über Google kann ich die ganze Welt erreichen. Heute will ich in Bremen bleiben.…

Bildergalerie „Herbst“

Der Herbst ist der Monat des wechselhaften Wetters, aber auch der intensiven Farben und der neu gefundenen Gemütlichkeit. Unsere freiwilligen Autorinnen und Autoren haben viele schöne Momente in Bremen und Umgebung eingefangen:

Gospel-Gottesdienst in Vegesack

Gospel-Gottesdienst, Singende Menschen in einer Kirche

Ya Beppo aus Heiligenrode bringt die Stadtkirche zum Klingen. „Wer reden kann, kann auch singen“, sagt Ya Beppo auf den Altarstufen der Vegesacker Stadtkirche, hebt die Hände – und tatsächlich, die Kirchenbesucher stimmen in sein afrikanisches Lied ein. Ya Beppo und sein Gospelchor sind an diesem Sonntag Gäste in der Vegesacker Stadtkirche, genauso wie Hannes…