Aktives Alter

Neulich …

Weinflaschen und Weingläser mit Hochzeitsschmuck

haben Gisela und Egon im Bremer Dom ihren Ehebund nach 50 Ehejahren kirchlich erneuert. Die Familie, die Freunde und viele Bekannte waren dabei. Gisela hat das eine oder andere Problem mit dem Hören. Ein marktübliches Gerät zur Verbesserung der Hörfähigkeit kommt bei ihr jedoch gar nicht in Betracht. Ein Kuss frei Alles verläuft sehr feierlich.…

Begegnungszentrum: SeniorenVertretung im Gespräch

mehrere Frauen an einem Tisch

Einladungen, um die Seniorenvertretung Bremen vorzustellen, hatte ich schon mehrere. Allerdings noch keine im Rahmen einer Frühstücksrunde. Im Begegnungs-zentrum für Seniorinnen und Senioren im Bürgerhaus Obervieland“ erwartet Seniorinnen und Senioren ein buntes Programm mit „offenen Treffs“, organisierten Führungen, Sprechstunden und Klönschnacks, Theaterworkshop sowie wöchentlichen Sport- und Freizeitkursen. Frau Lena Becker leitet den Offenen Treff im…

Neulich …

Lesebrille im Etui

…beim Einkauf. Ich treffe meine Freundin Erika. Wir freuen uns, uns zu sehen und klönen eine Weile. Dann muss ich weiter. Sie ist sehr eitel und benutzt möglichst keine Brille. Zu Hause, weiß ich, hat sie überall welche rumliegen. Aber immer eine aufzusetzen geht ihr gegen den Strich. „Dann sieht man so alt aus“, behauptet…

Fussballfieber

Zimmerbeflaggung mit deutschen Fahnen

Das Fussballfieber ist eine weitverbreitete, meist gutartige Erkrankung mit einem vielfältigen Erscheinungsbild. Es tritt überregional, international grenzüberschreitend auf, geschlechtsunabhängig und generationsübergreifend sowie saisonal. Die Höhe des Fiebers ist individuell unterschiedlich und ereignisabhängig. Man unterscheidet das während der Monate August bis Mai auftretende „BL-Fieber“ (Bundesliga), mit seinen Wochenendspitzen, was wiederum in seiner Amplitude unterschieden wird in…

Digital mobil im Alter : Stadtteilführer Hemelingen

Frontseite der Broschüre Spazierwege Hemelingen

Im Rahmen des von der EU geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekts MobileAge (deutsch: Mobil im Alter) hat ein Team vom Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) an der Bremer Universität gemeinsam mit lokalen Akteuren der Altenhilfe und Senioren*innen an der Konzeption und Umsetzung eines digitalen Informationsangebots als Stadtteilführer speziell für ältere Menschen im Stadtteil Hemelingen gearbeitet. Hintergrund…

Begegnungen (4) Günter

zwei Männer im Gespräch

Günter Stalter (79) lebt seit über 50 Jahren auf der Insel und ist auf Mallorca eine feste „Institution“, dies seit über 25 Jahren. Ich treffe Günter Stalter in einem Hostal in Algaida, nicht weit von seinem Wohnort. Er hat eine Stunde Zeit für mich eingeplant. Er hat viel zu erzählen, ich könnte ihm den ganzen…

Reiseassistenz für Menschen mit Behinderung

Icons für Rollstühle

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V. bietet im Herbst einen Workshop „Reiseassistenz für Menschen mit Behinderung“ an. Im Rahmen des Workshops werden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Teilnehmer/-innen im Umgang mit Menschen mit Behinderung sensibilisiert und erhöht.  Der Workshop findet vom 20.11 – 25.11.2018 in Krautheim, dem Hauptsitz des Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. statt. In…

Internet für Ältere in der VHS

Lesbarkeit von Internetseiten, Frau vor einem Monitor

Die Regionalstelle Ost der Bremer Volkshochschule bietet unter Leitung von Sabine Rothert einen neuen Kurs „Ich bin im Internet – Internet für Ältere“. Von Dienstag, dem 05. Juni bis zum Dienstag 26. Juni ab 16.15 Uhr findet den Kurs “Ich bin im Internet – Internet für Ältere“ in der Berufsbildende Schule für Einzelhandel und Logistik,…

Begegnungen (3) Astrid und Hans

Eine deutsche Zahnarztpraxis auf Mallorca, Patient auf einem Zahnarztstuhl. Der Arzt beugt sich über ihn.

Auf Mallorca ist eine Verständigung in deutscher Sprache gar kein Problem. Viele Restaurants, Bars und Geschäfte werden von Deutschen geführt, besonders in den Touristen-Zentren an der Küste. Deutsche Ärzte sind in den großen Kliniken auf der Insel zu finden. Viele Fachärzte aus Deutschland haben sich auch in speziellen privaten Praxen auf Mallorca niedergelassen oder in…

Begegnungen (2) Ritxart

zwei Männer unterhalten sich

Auf Mallorca ist an jedem Wochentag an bis zu 10 Orten Markttag. Dort werden Gemüse, Textilien, Gebrauchtes und Selbstgemachtes, aber an manchen Orten auch Tiere zum Kauf angeboten. Die Märkte werden von Touristen, aber auch von Einheimischen besucht. Besonders interessant sind die Märkte in den kleineren Ortschaften im Landesinneren am Rande der Touristenpfade. Dienstags ist…