Aktives Alter

Alt und Jung – das Gewinner-Team

Patenmodell, Viele Hände recken sich in die Luft

Sie tun das, was Seniorpartner/innen in der Regel tun (sollten): Sie begleiten die Jüngeren, lassen sie von ihrem Wissen und ihrer Erfahrung profitieren, stärken ihnen den Rücken, wenn’s erforderlich wird und lernen selbst noch eine Menge dazu. Auf die AusbildungsPATINNEN und -PATEN trifft genau dies zu, wenn sie Schülerinnen und Schüler durch ihre letzten Schuljahre…

Arbeiten Sie noch, oder fahren Sie schon den Bürgerbus?

Verkehrssicherheit, Alte Dame steigt mit Rollator in eine Straßenbahn

Den Bürgerbus zu fahren ist auch eine tolle Art, sich als Rentner ehrenamtlich zu betätigen. In Achim hat das Fahrzeug maximal acht Sitzplätze, da die Busfahrerinnen und Busfahrer keinen „Busführerschein“ besitzen. Im Bremer Umfeld fahren diese Busse schon in vielen Gemeinden, nämlich überall dort, wo im ländlichen Bereich der Linienverkehr nicht alle abgelegenen Ecken bedienen…

Wir sind alt – wir bewegen was

Schöne Menschen Alte Frau mit Hantel

Sind eigentlich Senioren immer und in erster Linie eine Belastung für unsere Gesellschaft? Sind alte Menschen immer zurückgewandt, krank und hilfsbedürftig? Und empfinden sie sich vielleicht schon selber so? Diese Altersbilder stammen aus dem letzten Jahrhundert. Es gab mal Zeiten, in denen das Alter mit Weisheit und Würde gleichgesetzt wurde und in manchen Ländern ist…

Siebte Aktionswoche für soziales Kurzzeit-Engagement

Repair Café, zwei Hammer

Die 7. „Serve the City Bremen-Aktionswoche“ startet unter der Schirmherrschaft von Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport, am Dienstag nach Ostern (18. April 2017) mit dem Motto „Sozial aktiv. Mit dir. Für alle.“ Zu diesem Anlass engagieren sich wieder zahlreiche Freiwillige in sozialen Tagesaktionen. Viele Leute wollen gerne etwas Gutes tun,…

Europa auf dem Bremer Marktplatz

Für Europa, Mann mit Europaflagge vor der Bürgerschaft

600 Demonstranten waren am letzten Sonntag auf dem Bremer Marktplatz. Sie zeigten die blaue Flagge f ü r  Europa. Die Bewegung „Pulse of Europe“ wächst in vielen europäischen Großstädten. Die Organisatoren sind jung und unabhängig. Sie sind fantasievoll. Informative Wortbeiträge und Musik wechseln einander ab.   Das Podest vor der Bürgerschaft ist die Bühne Eine…

Ratgeber „Älter werden in Bremen“ ist neu erschienen

Älter werden in Bremen, Jenseits der Fünfzig Vier Senioren auf einer Bank

Noch nie hat es so viele ältere Menschen gegeben, nie zuvor waren so viele so gesund und aktiv wie heute. „Das Älter-Werden ist nicht nur eine Bereicherung, eine neue Lebensphase, es stellt Menschen auch vor neue Herausforderungen“, sagt Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. „Mit dem Eintritt ins Rentenalter steht plötzlich…

Die „Universität der 3. Generation“ – Bildung in der dritten Lebensphase

Ein Stapel Bücher

Das in Deutschland einmalige Modellprojekt der AWO Bremen „von und für ältere Menschen“ ging im Frühjahr 2012 mit neuer Ausrichtung an den Start und ist mit über tausend Studierenden wichtiger Bestandteil der Bildungslandschaft in Bremen. Schirmherr ist der renommierte Bremer Wissenschaftler Prof. Dr. Rudolf Hickel. Für alle Wissensdurstigen ist im vielfältigen Sommersemester-Programm 2017 etwas dabei. Von März bis Juli können…

Unser Besuch bringt Abwechslung in den Alltag

Trudi besucht demenzkranke Menschen, Mann mit Hund

Es ist ein freundlicher Wintertag. Heiner Brünjes hat dieses Mal das Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V. in Bremen-Gröpelingen besucht. Dort wird er schon von Peter Stiefler mit seinem Hund Trudi erwartet und besonders herzlich begrüßt. Beim anschließenden Gespräch kommt auch Maria Kurpjuhn hinzu, die in der Einrichtung ehrenamtlich die Freiwilligen betreut. Der Blick fällt…

Reparieren statt ausrangieren – Helfende gesucht

Repair Café, Zwei Hände an einem geöffneten Elektrogerät

Reparatur-Café sucht ehrenamtliche Helfer und Helferinnen mit Reparatur-Kenntnissen im Bereich Elektro. Hier der Aufruf der Initiative: Wir sind eine Gruppe von Freiwilligen, die alle zwei Monate ein unkommerzielles Reparatur-Café organisiert, bei dem sich Menschen unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen“ zum gemeinsamen Reparieren treffen. Besucher*innen können mit defekten Alltagsgegenständen wie Elektro-Kleingeräten, Computern und Ähnlichem vorbeikommen…

Das ganze Leben ist Sport

Leben ist Sport Frau turnt auf Rasen: Hände am Boden Füße in der Luft

Sport hat heute einen großen Stellenwert, seine Berechtigung – zum Teil aber auch eine gewisse Kopflastikeit. Auswüchse sind ebenfalls zu beobachten, dazu eine zunehmende Vermarktung, oft auch bis hin zu Menschenunwürdigkeit. Denken wir nur daran, wie und wo nachgeholfen wird, das Danach völlig ausgeblendet. Ich mache mir darüber seit längerem meine Gedanken und schaue auf…