(11) Bremer Mutmacher: Elisabeth (83)

(c)Dirk Mittermeier

Danke für diese schöne Aktion. Mut machen kann man ja nur, wenn man ihn selbst besitzt und er kommt ja nicht mal eben einfach so angeflogen. Mut haben ist mit überstandenen Gefahren und mehr und mehr mit gelebter Situationsbewältigung verbunden.

Erfahrung

So gesehen haben gerade wir „In-die-Jahre-Gekommenen“ einen Erfahrungsschatz aus dem zweiten Weltkrieg und der Situation nach Kriegsende 1945. Wenngleich die jetzige Situation für uns alle weltumfassend erstmalig ist. Dieses Unsichtbare und noch gar nicht Einzuordnende ruft in uns jetzt Lebenden zu völlig Neuem auf. Es fordert Distanz, Verantwortung, Einsicht und Kreativität, neue Ideen. Da gibt es keine Altersgrenze und wiederum trifft es die Betagten besonders hart, isoliert zu sein, keinen Kontakt mehr zu haben. Tief menschliche Bedürfnisse müssen geopfert werden. Alles in der Vor- und Osterzeit. China traf es bei seinem Hochfest, den Neujahrsfeiern, uns hier im christlichen Abendland zu Ostern, ebenfalls einem Hochfest, wenn auch mehr und mehr in den Hintergrund geraten, jetzt aber mit der Chance, bedacht zu werden. Palmsonntag leitete die Karwoche ein, Karfreitag Kreuzigung, Karsamstag Grabesruhe, Ostersonntag Auferstehung.

Freude

Welche Freude kann in Herzen leuchten, wenn still der Sonnenaufgang am Ostersonntag beobachtet wird, Freude in die Seelen träufelt. Die Kirchen sind geschlossen, möglich bleibt, etwas selbst zu vollziehen. Ja, dieses Jahr 2020 ist eben anders und doch Ostern! Ich drehe mal mit meinen 83 Jahren um und mache allen Jungen und Mittelalten Mut, danke für ihr jeweiliges Tun, ihre Hilfe, ihre Ideen und ihr Arbeiten an der Zukunft danach, die darf sich ja ändern, nicht alles war gut, viel sollte neu erfasst werden und dann auf in ein gemeinsames und mitmenschliches warmherzigeres Leben! Herzdenken bezieht ein, tut allen gut.

Elisabeth Kriechel

„Bremer Mutmacher“ ist eine Aktion der SeniorenVertretung in der Stadtgemeinde Bremen zusammen mit Stadtportal Bremen

Bisher bei „Bremer Mutmacher“ (mit einem Klick):

(1) Frank Imhoff, 3.4.2020

(2) Dr. Andreas Bovenschulte, 5.4.2020

(3) Elena, 6.4.2020

(4) Carsten Meyer-Heder, 9.4.2020

(5) Dr. Kirsten Kappert-Gonther, 11.4.2020

(6) Christian „Stolli“ Stoll, 13.4.2020

(7) Willi Lemke, 16.4.2020

(8) Melanie, 20.4.2020

(9) Mustafa Güngör, 22.4.2020

(10) Thomas Röwekamp, 24.4.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.