Bürgerschaftswahl Mai 2019

Zwei Stühle und ein Tisch in der Bürgerschaft. Auf einem Stuhl liegen Blumen bereit

(c) barckhausen

Bürgerschaftswahl und Europawahl in Bremen im Mai dieses Jahres werfen ihre Schatten voraus: Die Parteien basteln an ihren Wahlprogrammen, stellen diese innerparteilich zur Diskussion. Das ist der Zeitpunkt, zu dem sich auch Interessenvertretungen wie die „SeniorenVertretung Bremen“ zu Wort melden.

Der Vorstand der SenV hat in der letzten Woche die von einer AG erarbeiteten „Wahlprüfsteine“ verabschiedet und an die Parteien versandt. Wir erwarten die schriftlichen Stellungnahmen zu unseren 18 Fragen in den nächsten Wochen. In einer Sondersitzung der Delegiertenversammlung der SeniorenVertretung Bremen am 27. März (Einladung folgt) werden wir mit Vertretern der Parteien über einige der genannten Handlungsfelder diskutieren.

Sie finden unsere Wahlprüfsteine unter

https://seniorenlotse.bremen.de/wp-content/uploads/2019/01/Wahlpruefsteine-SenV.pdf

Dr. Dirk Mittermeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.