Neulich im Blockland

Unsere erste Mai-Radtour zu viert. Wegen des Ostwindes fahren wir am Torfkanal entlang und dann nach links in das Radfahrer-Paradies. Der Wind schiebt uns. Das Grün verwöhnt das Auge. Der Kuckuck ruft. Und zum Eisgenuss müssen wir uns anstellen. Ein kurzer Bratkartoffel-Aufenthalt in Damsiel. Dann fahren wir auf die andere Wümme-Seite.

Der Leckerbissen

Bei unserer nächsten Rast sehen wir einen Mai­käfer; einen echten Maikäfer! So einen habe ich 20 Jahre nicht mehr gesehen. Er setzt sich auf Irenes Hand. Natürlich wird er von allen bestaunt. Irene hebt ihre Hand hoch, damit er davonfliegen kann. Er startet in die Höhe – etwas schwerfällig. Er ist noch nicht weit gekommen. Da stürzt von rechts eine Amsel vom nahen Baum und … schnappt ihn aus der Luft. Weg ist er! Eben noch von uns bewundert, wird er zum Leckerbissen. Der arme kleine Kerl.

Mai­käfer sehr nah auf rotem Untergrund

(c)frauenseiten ; Antje Robers

Elfie Siegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.