Welch ein schönes Geschenk

Fotoalben, Standardfamilie beim Wandern (https://de.fotolia.com/id/64955213)

(c) fotolia / Syda Productions

Mit den alten Fotos ist es so eine Sache. Jahrelang hat man Fotos geschossen, von den Kindern, wie sie sich immer weiter entwickeln, von Freunden und Bekannten und Verwandten. Der Urlaub an der See oder in den Bergen und die Familienfeiern werden festgehalten.
Was passiert aber mit den Bildern, wenn man verstirbt?

Meistens haben die Kinder oder Erben keine Zeit sich mit den alten Fotoalben abzugeben und entsorgen sie schlicht weg. Das soll mir nicht passieren, dachte sich meine Mutter und machte einen Plan.

Tolle, liebevolle Geschenke

Fotoalben, Eingepacktes geschenk mit bunter Schleife

(c) Socke

„Oh, Omi vielen Dank für das schöne Geschenk, “ bedankte sich mein Sohn an seinem Geburtstag. „Ja“, sagte die Omi, „ich habe dir aus allen meinen Fotoalben die Fotos herausgesucht, die dich interessieren könnten und davon ein neues Album erstellt. Das werde ich für die anderen Familienmitglieder auch so handhaben. Jeder bekommt ein schönes Fotoalbum geschenkt, bis alle Fotos verbraucht sind. Den Rest werde ich dann entsorgen und meine persönlichen Urlaubsfotos behalte ich. Die könnt ihr dann wegwerfen, wenn ich tot bin.“

Das fanden wir alle eine super, tolle Idee und freuten uns wirklich über ihre liebevoll zusammengestellten, individuellen Fotobuchgeschenke. Sie hatte eine Menge Arbeit damit, aber mancher langer Winterabend wurde dadurch sehr kurzweilig. Vielen herzlichen Dank!

Gertrud von Hacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.