12. April – Aktionstag Parkinson

Aktionstag Parkinson, Logo mit grünem Arztsymbol

(c) Paracelsus Kliniken

Sie gelten als eine große medizinische und gesellschaftliche Herausforderung der kommenden Jahrzehnte: neurodegenerative Erkrankungen wie Demenz, Multiple Sklerose und Morbus Parkinson. Letztere ist neben der Alzheimer-Demenz eine der häufigsten fortschreitenden Erkrankungen des zentralen Nervensystems im höheren Lebensalter.

Anlässlich des Weltparkinsontags veranstaltet die Paracelsus-Klinik Bremen einen Aktionstag Parkinson am Donnerstag, 12. April von 13 bis 18 Uhr.

„Als Schirmherr der Deutschen Parkinsonvereinigung und Bremer Lokalpatriot folgt Henning Scherf unserer Einladung und wird um 14.30 Uhr während einer Talkrunde mit unserem Regionaldirektor Josef Jürgens und der Chefärztin der Neurologie, Dr. Katja Odin, über die Wichtigkeit des Engagements für Parkinson-Erkrankte sprechen“, sagt Janin Nienaber, Marketing-Referentin der Paracelsus-Klinik Bremen.

Neben einem informativen Vortragsprogramm, Ausstellern rund um das Thema Parkinson und vielen Mitmach-Aktionen ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.