Volkshochschule bietet Kurse für Ältere

Die Bremer Volkshochschule bietet für Ältere (Generation 50+) wieder eine Reihe interessanter Veranstaltungen an.

Gemeinsam (unterwegs) in Bremen

Groß-Segler und Ausflugsdampfer vor einer Backsteinkirche

(c) Heiner Brünnjes

Sie möchten etwas unternehmen – aber lieber in einer Gruppe… Sie haben einen Film/ ein Theaterstück/ eine Ausstellung gesehen oder ein Buch gelesen und möchten sich darüber austauschen – aber es fehlt an Gleichgesinnten… Einmal im Monat treffen wir uns um gemeinsame Aktivitäten zu organisieren – und zu diskutieren. Es kann dabei um kulturelle, politische und religiöse Themen gehen – je nach unseren Interessenslagen. Wer Lust darauf hat eigene Ideen einzubringen und sich von den Ideen anderer inspirieren zu lassen, ist hier genau richtig.

10-416-M
Kurs Ältere
Stefanie Vollbrecht
Für Interessierte ab Mitte 50
Feb. – 09. Juni 2018, Sa, 11.00 – 14.15 Uhr, VHS im Bamberger
Gebühr € 49 (ermäßigt € 33) – Anmeldung erforderlich

Wir sind Kriegskinder/ Nachkriegskinder

Zu diesen Nachmittagen sind die herzlich eingeladen, die ca. zwischen 1936 und 1950 geboren sind.

Hier gibt es in einem geschützten Raum die Gelegenheit, von sich zu erzählen und einander zuzuhören. Gerade in der Zeit des Älterwerdens wird die eigene Kindheit wieder besonders lebendig. Damit wächst zugleich das Bedürfnis, inneren Frieden zu finden. Friedrich Scherrer, Pastor i.R. und Gerontologe, hat Erfahrungen mit Gesprächskreisen mit Kriegskindern – er gibt hier gern Impulse und Anregungen.

10-400-M
Kurs Ältere
Friedrich Scherrer
Anmeldung bitte bis 12.02.2018 unter 361-12345.
Teilnahme kostenlos – Spende erbeten.
Feb. – 12. März 2018 Mo, 15.00 – 16.30 Uhr, VHS im Bamberger, Raum 111
gebührenfrei

Auf der Suche nach Zweisamkeit im Alter

in Rente, Wohnen Senioren gehen Hand in Hand

(c) frauenseiten, Robers

Wir können alleine glücklich leben, doch meistens suchen wir die Geborgenheit einer Beziehung. Je älter wir werden, desto schwieriger wird es, neue PartnerInnen zu finden. Aber auch im Alter gibt es viele Wege für die PartnerInnensuche – wir müssen nicht auf den Zufall hoffen. Aber wir müssen aktiv werden, unsere Wünsche kennen, zwischen Hoffnung und Anspruch unseren Weg finden, die Wege über das Internet oder die Suche in den Printmedien kennen lernen und diese kompetent nutzen. Damit dies eine Chance auf Erfolg hat, werden im Seminar Möglichkeiten aufgezeigt und Stolpersteine deutlich gemacht. Wir wecken Neugier, Lust auf das Neue, schaffen Wissen über die Risiken und erweitern die Medienkompetenz. Seminarunterlagen auf Wunsch gerne im Anschluss per Email.

10-425-M
Einzelveranstaltung Ältere
Brigitte Dreyer
März 2018, Sa, 11.00 – 16.00 Uhr, VHS im Bamberger
Gebühr € 20 (ermäßigt € 14)
Selbstbestimmt Leben und Wohnen – am Liebsten bis zum Lebensende

Das Haus oder die Wohnung ist zu groß geworden. Die Kinder haben den Weg in das Leben gefunden, ihr eigenes Zuhause aufgebaut. Häufig ist das bisherige Wohnkonzept für das Leben in der dritten Lebensphase nicht ideal. Jetzt ist die Zeit über eine Neuorientierung nachzudenken, sich über Konzepte und Alternativen zu informieren. Dafür gibt dieses Seminar die Zeit, den Raum und die Informationen.

Die Teilnehmenden erhalten die Seminarunterlagen auf Wunsch per Email.

10-426-M
Einzelveranstaltung Ältere
Brigitte Dreyer
Apr. 2018, Sa, 11.00 – 16.00 Uhr, VHS im Bamberger
Gebühr € 20 (ermäßigt € 14)

Lernen – Lachen – Leben

4 Eier mit lachenden Gesichtern

© bremen.online, KBN

Der Dreisprung für ein aktives Altern

So einfach das Rezept, so schwer die Umsetzung. Denn die Erwartungen, die (Vor-) Urteile an und über „die Alten“ sind vielfältig und widersprüchlich. Die Werbung umgarnt uns als „Silver Customer“ oder „Best Ager“ während gleichzeitig die Stimmen erklingen, die von uns jährlich die Überprüfung unserer Fahrtüchtigkeit einfordern. Ab 65 Jahren versteht sich, obwohl wir doch bis 67 arbeiten sollen.

In diesen Widersprüchlichkeiten ist es umso wichtiger, unseren individuellen Weg für ein aktives und zufriedenes Altern zu diskutieren und zu finden. Dieses leistet das Seminar auf der Grundlage Ihrer persönlichen Lebenserfahrung und Lebenseinstellung, gibt Anregungen und Tipps, will Freude an und auf den neuen Lebensabschnitt wecken.

Die Seminarunterlagen werden gerne auf Wunsch per Email zugesandt.

10-427-M
Einzelveranstaltung
Brigitte Dreyer
Apr. 2018, Sa, 11.00 – 16.00 Uhr, VHS im Bamberger,
Gebühr € 20 (ermäßigt € 14)

Hier geht es zur Anmeldung im Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.