Bildergalerie Winter in Bremen

Bremen vom Schnee verzaubert – so schön schmückt sich die Stadt im Winter!

Im Februar 2016 hatte uns der Winter zum letzten Mal mit aller Macht gepackt. Damals konnten Sie auf dem Seniorenlotsen in einer Bildergalerie die Schönheit von Landschaften im Schnee bewundern. In der Hoffnung auf einen echten Winter in Bremen auch in diesem Jahr zeigen wir hier schon mal winterliche Bilder aus Bremen und dem Umland.

Neuschnee auf einem Balkon

Ein Balkon am Osterdeich (c)Elfie Siegel

 

Pinke Rose mit Rauhreif

(c) Robert Schütz

 

Frau mit Hund im Park

Andersens Park in Oberneuland (c)Robert Schütz

 

4:3 Wallanlagen im Winter

Wallanlagen an der Kunsthalle (c)privat, Luca Gozzi-Barckhausen

 

Mühle vor Abendhimmel im Winter

Blaue Stunde in Oberneuland (c) Robert Schütz

 

Mühle vor Abendhimmel im Winter

Oberneulander Mühle (c)Robert Schütz

 

Große Bäume mit Rauhreif

Am Hodenberger Deich (c)Robert Schütz

 

Landschaft mit Rauhreif

Am Hodenberger Deich (c)Robert Schütz

 

Winterlandschaft an einem Fluss

An der Hamme (c)Robert Schütz

 

Vogelspuren im Schnee

Auf einem Balkon im Peterswerder (c)Elfie Siegel

 

Eisschollen am Ufer der Weser

(c) v. Hacht, Eisschollen am Ufer der Weser

 

Café-Terrasse im Schnee

Das Café Weserbogen am Osterdeich (c)Irene Barowski

 

Kinder rodeln an einem kaum verschneiten Deich

Rodeln am Osterdeich (c)Irene Barowski

 

Spaziergänger und rodelnde Kinder am Osterdeich

Rodeln am Osterdeich (c)Irene Barowski

 

Garten im Schnee

Seniorenspielplatz im Rembertistift (c)Kriechel

 

Autoscheibe mit Schrift im Schnee, winter

Irgendwo in Horn (c)G. Walther

 

Winter in Bremen, Wallanlagen im Winter

Wallanlagen im Viertel (c)privat, Luca Barckhausen-Gozzi

 

Winter in Bremen, Fahrräder, angekettet, im Schnee

Irgendwo im Viertel (c)frauenseiten, Silvia Mula

 

Winter in Bremen, verschneite Pflanzen mit Lichterkette beleuchtet

Abendstimmung auf einem Balkon im Peterswerder (c)Dirk Mittermeier

  2 comments for “Bildergalerie Winter in Bremen

  1. Waltraut Boschen sagt:

    Hallo , ich habe mir die Winterbilder von Robert Schütz 2018 noch einmal angesehen , die ich einfach wunderschön finde . Nun ist Herbst , die Blätter an den Bäumen färben sich langsam wieder bunt und wieder schleicht sich diese Melancholie ein , die den Herbst zum Blues macht und uns zum Nachdenken , ja , und manchmal auch zum Dichten bringt .Wer mag sich einfach mal trauen und Herbstverse schreiben ?Ich würde gerne mitmachen , wer noch ?
    Mit lieben gruß Waltraut aus der Vahr in Bremen

    • Waltraut Boschen ( Onnen sagt:

      Krähen im Herbst

      Die Blätter fallen von den Bäumen ,
      in braun, in gelb ,in rot sind sie gefärbt ,
      Krähen fliegen in Scharen zu den Zweigen ,
      sie lieben diese Zeit im Herbst .
      ´
      Sie sind die treuen Gefährten ,
      die heimischen Bewohner im Land ,
      sie fliegen nie weit fort ,
      haben hier ihren festen Stand .

      Sie sind wie Brüder im Sturm ,
      ihre Lieder nicht leicht und nicht lau ,
      sie haben ein dunkles Gefieder
      und ihre Stimmen sind laut und rau .

      Und sie lieben alles , was glitzert ,
      was golden und silbern glänzt ,
      dann werden sie manchmal zu Dieben ,
      weil daran ihr Herz so sehr hängt .

      Doch sie sind so vertraute Gesellen ,
      ihre Sprache direkt und klar ,
      schön sind sie wahrhaftig nicht ,
      aber dass es sie gibt ist wunderbar .

      ( von Waltraut aus der Vahr )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.