Monthly Archives: Juli 2017

Das Mittwoch-Rätsel – Ausgabe 5

Heini Holtenbeen, Kopf einer Statue mit Hut

Bremer Geschichte – ins Gespräch gebracht. Wo steht das Denkmal dieses Mannes? Rund um den Bremer Roland kann man die Geschichte der Stadt am schnellsten kennen lernen. Dazu muss man sich nur einmal um sich selbst drehen. Wer mehr sehen will, spaziert auch noch durch die Böttcherstrasse und geht zum Schnoor. Amüsanter ist es, den…

Krankenkassen fördern Hospizarbeit in Bremen

Hospizarbeit, Zwei Hände halten eine andere Hand

Mit mehr als 803.400 Euro fördern die Krankenkassen im Land Bremen die neun ambulanten Hospizdienste in diesem Jahr – das sind 8,42 Prozent mehr als im Vorjahr. Allein die Ersatzkassen unterstützen die Arbeit der häuslichen Sterbebegleiter mit etwa 312.000 Euro. Die Hospizdienste stehen unter der fachlichen Leitung mindestens einer Pflegefachkraft, die die Ehrenamtlichen schult, unterstützt…

Altersdiskriminierung in der TAZ

Mund mit Sprechblase

Mit meinen 78 Jahren lese ich immer noch und immer wieder gern die „TAZ Die Tageszeitung“. Sie veröffentlicht fundierte Artikel zu den Themen Kunst, Theater, Gesellschaft und Politik. Oft gibt es große oder kleine Frechheiten. Was mich aber immer mehr stört ist ihr Hohn gegen alte Menschen. „Freilandhaltung für Rentner“ Ein Beispiel unter der Überschrift…

Deutliche Zeichen gegen Isolation von Demenzkranken

Mann auf einer Bank

Im Rahmen der Initiative „Demenz Partner“ werden künftig die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Demenz Partner“. Sie schließen sich damit einer internationalen Bewegung an, die das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich verändern will. In Deutschland gibt es die bundesweite Initiative „Demenz Partner“ seit September 2016.…

Das Tempo im Ruhestand heißt: gemach!

Abendrot mit Wolkenformation

Tempo! Tempo! Wie es eben so im Berufsleben ist: Alles muss schnell gehen. Und der geduldigste Mensch bin ich nun wirklich nicht. Nachdem ich vor einem Jahr in den Vorruhestand wechselte, habe ich mir bald einige zusätzliche freiwillige Tätigkeiten gesucht, so auch als Redaktionsmitglied beim Seniorenlotsen. Also, hier noch schnell ein Portrait geschrieben, da einen…

Keine Roaming-Gebühren mehr in Europa

Telefonseelsorge Frau am Telefon

EU-Roaming-Gebühren sind abgeschafft worden und der nationale Tarif gilt nun auch im EU-Ausland. Dennoch kann die Handy-Nutzung im Ausland und auf Kreuzfahrtschiffen teuer werden. Die EU-Regelungen, die Roaming-Gebühren entfallen lassen sollen, sind am 15. Juni 2017 in Kraft getreten.  Verbraucher können somit ihren inländischen Mobilfunktarif im europäischen Ausland nutzen. So dürfen für Anrufe, SMS oder…

Engagement für geflüchtete Menschen – hautnah dabei

Eine Frau und ein Mann sitzen sich sn einem Tisch gegenüber

Viele Senioren engagieren sich freiwillig und leisten so auch ihren Beitrag zur Lösung von Herausforderungen, vor denen die Gesellschaft oft unverhofft steht. Heiner Brünjes portraitiert im Folgenden eine Seniorin, die sich bei der Volkshochschule engagiert. Elfie Siegel engagiert sich bei der VHS für geflüchtete Menschen „Seit jeher arbeite ich gern mit jungen Menschen zusammen“, berichtet Elfie Siegel.…

Alt und Jung – das Gewinner-Team

Patenmodell, Viele Hände recken sich in die Luft

Sie tun das, was Seniorpartner/innen in der Regel tun (sollten): Sie begleiten die Jüngeren, lassen sie von ihrem Wissen und ihrer Erfahrung profitieren, stärken ihnen den Rücken, wenn’s erforderlich wird und lernen selbst noch eine Menge dazu. Auf die AusbildungsPATINNEN und -PATEN trifft genau dies zu, wenn sie Schülerinnen und Schüler durch ihre letzten Schuljahre…

Spende für kommende Generationen

Alte Hand hält Kinderhand

Eigentlich ist eine Spende für kommende Generationen schon früh mit anzudenken und auch anzusammeln, damit auch etwas zu Spenden vorhanden ist. Reichen sich doch – oder sagen wir besser – reichten sich doch bisher Generationen stets die goldenen Eimer. Wird ein Mensch in angemessener Selbsterziehung gesund alt, ist es ihm eigentlich ein Bedürfnis, seinen Extrakt einmal genau anzusehen…