Monthly Archives: Februar 2017

Vandalismus oder Kreativität? Graffiti im Steintor

Graffiti, bunter Vogel

Kaum ist im Viertel ein Haus frisch gestrichen, schon sind sie da die Duftmarken der mehr oder weniger kreativen Szene. Der strahlende Frisch-Anstrich wird als willkommener Untergrund für ein Graffiti genutzt. Viele ärgern sich darüber: „Schmiererei“ schimpfen sie. „Junge Leute müssen sich zeigen können“, sagen Andere. Ganz schön bunt ist das Steintor Viele Geschäftsleute und…

5. Delegiertenversammlung der Senioren-Vertretung Bremen

Delegiertenversammlung Menschen in einem Saal

Die Delegierten der Seniorenvertretung in der Stadtgemeinde Bremen waren zur 5. Delegiertenversammlung am Dienstag, den 21.2.2017 im Kultursaal der Arbeitnehmerkammer in der Bürgerstraße zusammengekommen. Trotz etlicher krankheitsbedingter Absagen war der Saal gut besetzt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Andreas Weichelt, der Wahl des Präsidiums (Frau Fricke, Frau Markus, Herr Schmidtmann und Herr Grimm)…

Die „Universität der 3. Generation“ – Bildung in der dritten Lebensphase

Ein Stapel Bücher

Das in Deutschland einmalige Modellprojekt der AWO Bremen „von und für ältere Menschen“ ging im Frühjahr 2012 mit neuer Ausrichtung an den Start und ist mit über tausend Studierenden wichtiger Bestandteil der Bildungslandschaft in Bremen. Schirmherr ist der renommierte Bremer Wissenschaftler Prof. Dr. Rudolf Hickel. Für alle Wissensdurstigen ist im vielfältigen Sommersemester-Programm 2017 etwas dabei. Von März bis Juli können…

CDU-Antrag an die Bürgerschaft erfolgreich

Sitzungssaal der Bremer Bürgerschaft

Nach dem Gespräch mit der Bremer Seniorenvertretung über unsere Vorschläge zur Stärkung der Bewohnerbeiräte in Alten- und Pflegeheimen brachte die CDU-Fraktion in der Bürgerschaft einen Antrag mit entsprechenden Forderungen ein (vgl.Durchblick 203, Dezember 2017, S.6). Auf Nachfrage erhielten wir am 23. Januar 2017 die Antwort, dass dieser Antrag (Drs.19/784) in der Dezember-Sitzung der Bremischen Bürgerschaft…

Barrierefreiheit tut Not

Verkehrssicherheit, Alte Dame steigt mit Rollator in eine Straßenbahn

Barrierefreiheit – auch ein Thema für den Landesteilhabebeirat. Am 30. November fand die achte Sitzung des Landesteilhabebeirats im Time-Port 2 in Bremerhaven statt. Die Seniorenvertretung ist als beratendes Mitglied in diesem Gremium vertreten. Besondere Bedeutung kam dieser Sitzung zu, da am 1.12.2016 der Bundestag Beschlüsse über die Behinderten-Konvention verabschiedet hat. In der Sitzung wurde über…

Perfekt für Senioren: Wohnen nach den drei „A“s

in Rente, Wohnen Senioren gehen Hand in Hand

Unsere Freunde haben ein sehr großes Haus. Im Alter wollen sie sich verkleinern. Also verkaufen sie ihr Haus. Was sie dafür an Geld bekommen, reicht gerade für ein kleines Haus. Da kommen sie schon ins Grübeln, ob das so richtig ist, für das gleiche Geld so viel weniger zu bekommen. Na, dafür ist aber alles…

Schachtelsätze – aber nicht von mir!

Buch, Schriftstück und Brille

Heute, 25. Februar, ist der „Tag der Schachtelsätze“. Noch nie davon gehört? Ich bis heute auch nicht, doch Google hat mich schlau gemacht. Und das ist dabei herausgekommen: „Der Tag der Schachtelsätze“ gehört meiner Ansicht nach zu den kuriosen Gedenktagen, die sich Leute einfach ausgedacht haben. Diese ungewöhnlichen Gedenktage sind daher auch nicht sehr bekannt. So…

Unser Besuch bringt Abwechslung in den Alltag

Trudi besucht demenzkranke Menschen, Mann mit Hund

Es ist ein freundlicher Wintertag. Heiner Brünjes hat dieses Mal das Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V. in Bremen-Gröpelingen besucht. Dort wird er schon von Peter Stiefler mit seinem Hund Trudi erwartet und besonders herzlich begrüßt. Beim anschließenden Gespräch kommt auch Maria Kurpjuhn hinzu, die in der Einrichtung ehrenamtlich die Freiwilligen betreut. Der Blick fällt…

„Reform der Pflegeberufe ist dringend notwendig“

Offene Sprechstunde für pflegende Angehörige , Pflegeberufe, Mann mit Gehilfe wird gestützt

Senatorin Quante-Brandt fordert die Bundesregierung auf, ein Gesetz Gesetz auf den Weg zu bringen, um die Pflegeberufe zu reformieren. Bremens Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, hat am 10. Februar 2017 im Bundesrat für die Reform der Pflegeberufe geworben. Auf Initiative Bremens beschloss der Bundesrat, die Bundesregierung aufzufordern, das Gesetz zur…

Karneval im Rheinland – eine Ersterfahrung

Karneval Frau in buntem Samba-Kostüm

Karneval….für Norddeutsche ja eine Zeit, die in puncto „lustiges Treiben“ eher an uns vorüberzieht. Aber: was tat man, wenn man gerade nach Düsseldorf gezogen war und der frischgewonnene Bekanntenkreis unbedingt meint, man müsse mit in die Altstadt gehen? Gesagt…getan. Zur „Eingewöhnung“ – wie man mir sagte – erstmal einen Bummel zur Weiberfastnacht. Also mutig losgezogen.…