Schreibwerkstatt im Januar „Sport“

Zwei Männer auf dem Fahrrad

(c) J. Blaß

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen.

Das Thema unserer Schreibwerkstatt im Januar lautet „Sport“.

Auf der Liste der guten Vorsätze?

Es soll ja Menschen geben, die sich für das Neue Jahr immer wieder gute Vorsätze machen. Ganz oben auf der Liste steht dann oft „mehr Sport“ als besondere Anstrengung für die Gesundheit. Aber wie schnell hat sich dann doch der innere Schweinehund wieder breit gemacht und so hat man schon wieder einen Punkt für die Liste der Vorhaben im nächsten Jahr.

Für Andere ist der Sport schon immer Teil ihres Alltags gewesen und sie praktizieren ihn auch im Alter noch regelmäßig – egal ob in der Gruppe oder allein. Er ist unverzichtbarer Teil ihres Lebens, bringt ihnen Freude und Struktur in den Tag.

Haben Sie vielleicht Ideen, wie man den Sport einfach und ohne Hürden in sein Leben einbauen kann? Welches ist Ihr Lieblingssport? Welche Erlebnisse der lustigen oder auch ernsten Art verbinden Sie mit dem Sport?

Uns interessieren Ihre Geschichten

Legen Sie doch einfach los und schreiben Sie für den Seniorenlotsen! Haben Sie keine Scheu, die Texte müssen nicht unbedingt hohen journalistischen Ansprüchen genügen. Sie sollen einfach nur für andere gut lesbar sein. Senden Sie uns Ihre Texte, auch gerne mit bis zu drei Bildern oder auch nur Bilder ohne Text (bitte das Copyright beachten) per Mail oder über unser Kontaktformular unter dem Navigationspunkt Mitmachen. Wir freuen uns sehr auf Ihre Einsendungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.