Schreibwerkstadt im August

Block mit rotem Bleistift

(c) frauenseiten, Xie Mao

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen.

Das Thema der Schreibwerkstatt in diesem Monat lautet „Schubladen“.

Schubladen helfen uns, Ordnung wahren, die Übersicht zu behalten und Gesuchtes schnell zu finden. Sie erleichtern uns den Alltag in allen Bereichen des Lebens und stecken zudem oft in geliebten Möbelstücken.

Schubladen

(c) barckhausen

In Schubladen zu denken scheint demnach oft der einfachste Weg, sich im Leben zurecht zu finden oder zumindest denken wir manchmal, es wäre so. Was auf den ersten Blick wie eine praktikable Lösung aussieht, erschwert uns allen aber in Wirklichkeit – sowohl in der Familie und privat im kleinen Kreis als auch im größeren gemeinschaftlichen Zusammenleben  – den Umgang miteinander.

Haben Sie auch schon so Ihre Erfahrungen mit „Schubladen“ – egal ob aus Holz oder in den Köpfen – gemacht? Möchten Sie uns Ihre Geschichte dazu erzählen? Wir würden uns freuen.

Uns interessieren Ihre Geschichten

Legen Sie also los und schreiben Sie für den Seniorenlotsen! Senden Sie uns Ihre Texte, auch gerne mit bis zu drei Bildern oder auch nur Bilder ohne Text (bitte das Copyright beachten) per Mail oder über unser Kontaktformular unter dem Navigationspunkt Mitmachen. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.