Neuigkeiten aus dem alten Fundamt

Im alten Fundamt, Logo mit einer angebissenen Karotte

(c) bio biss

Auch im April bietet das bio-biss im alten Fundamt wieder eine spannende Reihe von Veranstaltungen, vom Kasper Theater bis zum Tanz in den Mai.

10.04.2016 Das Bremer Kasper Theater präsentiert:
16.00 Uhr „Kasper und der Schatz des Wassermanns“
Gretel ist mit Kasper und seinem Hund Wuschel am Strand zum Schwimmen verabredet. Urplötzlich taucht ein grünes Ungetüm vor Gretel auf und lädt sie ein zu einer großen Fahrt auf das offene Meer. Ein Glück, dass Kasper und die Kinder da sind und sie auf dem großen Abenteuer begleiten. Ein stürmisches Kaspertheater über schöne Wünsche, von denen manche nie genug bekommen können, wilden Seefahrten und einem Wassermann, der am Ende auf dem Trockenen landet. Für unerschrockene Kinder ab 4 Jahren.
Beginn: 16.00 Uhr, Einlass: 15.30 Uhr, Eintritt: 4,00 €/12 € (Familienkarte bis zu vier Personen)

11.04.2016 Jazz mit Franz Gauker, jeden 2. Montag im Monat
16.00 Uhr Thema: Große Jazz-Konzerte in Bremen
Jazz-Nachmittag – Jazz hören und plaudern und gerne fragen, denn Franz Gauker antwortet mit fundiertem Wissen und Freude zum Thema Jazz. Der leidenschaftliche Jazz-Fan wurde
bereits in der Schulzeit vom Jazz-Virus infiziert. Durch einen Schulkollegen, der in einer Band spielte, woraufhin Franz Gauker VHS-Kurse zum Thema Jazz besuchte und durch einen „Schnulzenfilm“ wie er selbst sagt. Jazz ist „eine Liebe seines Lebens“ geworden, an der er uns gerne teilhaben lässt.
Beginn: 16.00 Uhr, Einlass: 15.30 Uhr, Eintritt: frei

Logo mit stilisierter Netzwerkblume

(c) http://www.grau-sucht-gruen.de/

24.04.2016 Grau sucht grün
10.00-18.00 Uhr Bio-Messe
Das „bio-biss“-Restaurant im Alten Fundamt sowie der Platz davor ganz im Zeichen von Bio, Öko, Fair Trade & Co. Anlässlich seines 5. Geburtstags veranstaltet „grau sucht grün“, Bremens größtes Netzwerk für Naturbewusste, dort seine erste Messe. Rund 25 nachhaltige Anbieter stellen an dem Sonntag ihre Produkte und Dienstleistungen vor: Ob Naturkosmetik, Bio-Lebensmittel, Umweltbildung oder öko-faire Bekleidung, sogar zu den Themen grüne Finanzen, Garten sowie ökologisches Bauen und Wohnen ist etwas dabei. Bunt und kurzweilig wird es zugehen –mit Kurzvorträgen und -workshops, Mitmachaktionen und Angeboten für Kinder wie dem Fußfühlpfad. Natürlich gibt’s Bio-Snacks und Getränke – u.a. von „bio-biss“, „Canova“ und der Bremer Saftmanufaktur „pressgut“. Auch das berühmte Kaemena-Eis aus dem Blockland wird es geben. Ein Sonntagsausflug gen Weser zur Bio-Messe im Herzen des Viertels lohnt sich also bestimmt. .
Beginn: 10.00 Uhr, Einlass: 10.00 Uhr, Eintritt: frei

30.04.2016 Mit Live-Band „Blauer Montag“
19.00 Uhr Ü 50-Party als TANZ IN DEN MAI 
„Nach dem großen Erfolg Ihres Konzertes in der Ü50 Disco am 1. Advent 2015, spielt die Band Blauer Montag diesmal zum Tanz in den Mai auf. Die vier Bandmitglieder sind mit der Musik der 60 er Jahre aufgewachsen und haben ihre ersten musikalischen Schritte u. a. mit den Beatles und den Stones gemacht. Heute, selbst in den 60ern, bringen sie diese Musik authentisch zurück auf die Bühne und vermitteln mit ihrer Spielfreude ein tolles sixties feeling. Zum Tanzen aber auch zum Zuhören.
Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt: 8,00 € inkl. ein Glas Prosecco.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.