Günstiger ins Kino ab 60

Ein großer roter geschlossener Vorhang, vor dem einige Menschen sitzen.

(c)privat / KBU

Mit dem kostenlosen Filmclubausweis haben Menschen ab 60 Jahren vergünstigten Zutritt zu den Filmkunsttheatern in Bremen. Zu bestimmten Tagen bieten Gondel, Atlantis, Schauburg und Cinema Ostertor Inhaberinnen und Inhabern dieses Ausweises zwei Euro Ermäßigung für die Kinokarten. Der Ausweis für die Kinos der Bremer Filmkunst Theater wird von der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport mit Unterstützung der Sparkasse Bremen ausgegeben. Den Ausweis gab es bereits früher. Er wurde vom „Forum Ältere Menschen Bremen“ ausgegeben, dass seine Tätigkeit inzwischen eingestellt hat.

„Für Menschen ab 60 Jahren ist der Ausweis eine gute Gelegenheit der kulturellen Teilhabe zu etwas vergünstigten Preisen“, sagte Sozialsenatorin Anja Stahmann. Und weiter: „Vielleicht geht der eine oder die andere dann etwas öfter ins Kino als sonst.“ Nicola Oppermann, Pressesprecherin der Sparkasse Bremen sagte: „Für uns sind die rund 180.000 Seniorinnen und Senioren im Land Bremen eine wichtige Zielgruppe. Sowohl bei unseren Finanzdienstleistungen als auch unseren gemeinwohlorientierten Projekten berücksichtigen wir ihre Wünsche und Bedürfnisse. Daher unterstützen wir diese Aktion“.

  • Sonntags in der Gondel, Schwachhauser Heerstraße 207
  • montags im Atlantis, Böttcherstraße 4
  • mittwochs in der Schauburg, Vor dem Steintor 11
  • und donnerstags im Cinema Ostertor, Ostertorsteinweg 105.

Der „Filmclubausweis“ wird kostenlos abgegeben. Er soll möglichst vielen interessierten Menschen ab 60 zugänglich sein. Die Verteilung erfolgt daher weiträumig, das heißt, in allen Begegnungsstätten, Dienstleistungszentren, Bürgerhäusern und sonstigen offenen Senioren-Treffpunkten in Bremen. Bei der Sparkasse Bremen ist er erhältlich an der Hauptstelle Am Brill 1 – 3 (an der Information/Empfang) sowie in der Filiale Vegesack, Gerhard-Rohlfs-Straße 12/14.

Erhältlich ist der „Filmclubausweis“ auch beim Seniorenbüro e.V., Breitenweg 1A, 28195 Bremen, Telefon 32 05 49, erreichbar: montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr
E-Mail: info@seniorenbuero-bremen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.