Schreibwerkstatt im März

Strauch mit Ostereiern

(c) v. Hacht

Jeden Monat rufen wir unsere Leserinnen und Leser auf, für den Seniorenlotsen zu schreiben. Dafür geben wir Themen vor, die – ganz frei und assoziativ – anregen sollen, sich per kurzem Text oder auch mit Fotos an unserer Seite zu beteiligen.

Für unsere Schreibwerkstatt im März freuen wir uns über Texte zum Thema „Ostern“.

Die Osterzeit ist für uns mit vielen Assoziationen verbunden. Der Frühling ist da oder zumindest zum Greifen nahe, die Tage werden hell und hoffnungsvoll, die Sonne entwickelt eine ungeahnte Kraft und endlich können wir den Mantel wieder offen tragen. Die Gartenarbeit macht wieder Freude und selbst das Putzen der Fenster verschafft uns ein Glücksgefühl. Die Christen erleben eine doppelt hoffnungsvolle Zeit denn sie feiern die Auferstehung Christi und die Verheißung des ewigen Lebens.

Lila Krokusse

(c) hhs

Aber auch Erinnerungen kommen in uns hoch. Wie war das früher zu Ostern? Welche Traditionen haben wir gelebt oder leben sie heute noch? Wie feiern die anderen? Warum lieben Sie Ostern? Warum haben Sie mit Ostern gar nichts am Hut?

Gerne möchten wir Ihre Geschichten, Meinungen, Erfahrungen oder Anekdoten rund um Ostern hier auf dem Seniorenlotsen veröffentlichen. Schreiben Sie auf, was Ihnen dazu einfällt. Schreiben Sie, was Sie schon immer mal dazu sagen wollten.

Uns interessieren Ihre Geschichten

Legen Sie also los und schreiben Sie für uns! Senden Sie uns Ihre Texte, auch gerne mit bis zu drei Bildern oder auch nur Bilder ohne Text (bitte das Copyright beachten) per Mail oder über unser Kontaktformular unter dem Navigationspunkt Mitmachen. Die anderen LeserInnen werden es Ihnen bestimmt danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.