Monthly Archives: März 2016

Tagesausflüge mit dem Seniorenbüro

Teller mit Speise vor Alpenpanorama

Schlemmen, na und? –  Auf einer Geburtstagsfeier lerne ich eine nette, sehr aktive und aufgeschlossene ältere Dame kennen. Sie berichtet von ihrem Freundeskreis, 6 Ehepaaren, die gerne für ihre Ausflüge lukullische Ziele wählen. Seitenblick auf ihre Taille: die Pfunde? „Wir planen gemeinsam, der Spaß und die Freude stehen dabei doch an erster Stelle. Tagesausflüge  –  Spezialitätenessen…“…

Wir wünschen Frohe Ostern!

Birkenblüten

Die Redaktion des Seniorenlotsen wünscht allen Leserinnen und Lesern ein besonders frohes und gutes Osterfest. In diesem Jahr liegt Ostern sehr früh und die warmen Tage sind noch weit. Aber die Sonne erhellt mit ihrer Karft schon die Gemüter und lässt den kommenden Sommer erahnen. Hoffnung und Zuversicht liegen in der Luft! Auch wir verabschieden…

Warum in die Ferne schweifen…

Bonhoeffer-Kirche, Bremen

Der Frühling lockt zu Radtouren. Warum nicht mal einen Pilgerweg abfahren? Noch ziemlich unbekannt ist der seit 2014 existierende Pilgerweg „Ochtum, Marsch und Moor“ und das direkt vor der bremischen Haustür links der Weser. Der Routenverlauf ist für Radfahrer und Radfahrerinnen gut sichtbar mit dem Logo ausgeschildert. Trotzdem empfiehlt es sich, eine Straßenkarte mitzuführen. Der…

Osterfrühstück mit Wodka und Ei

Große Schale mit Ostereiern

Ostern kann das schönste Fest des Jahres sein. Anders als Weihnachten ist es frei von Flötenspiel und Familienduselei. Ostern heißt Hoffnung auf Helligkeit und Wärme, auf Aufwind und Auferstehung. In unserer Familie war Ostern immer das wichtigste Fest des Jahres, das mit einem fröhlichen Frühstück zelebriert wurde. Initiiert durch meinen baltischen Patenonkel wurde es mehr…

Ausschreibung zum 15. Bremer Solidaritätspreis

mod. Malerei, überladenes Boot

Der Bremer Solidaritätspreis wird alle zwei Jahre vom Senat der Freien Hansestadt Bremen verliehen. Er ist mit 10.000 € dotiert und soll Personen und Initiativen ermutigen und würdigen, die sich für Menschenrechte und Demokratie sowie gegen die Folgen von Kolonialismus und Rassismus einsetzen. Mit dem 15. Bremer Solidaritätspreis, der im Frühjahr 2017 verliehen wird, sollen…

Gerechtigkeitslücke durch Lebensleistungsrente schließen

Psychopharma Alte Frau sitzt alleine vor einem Fenster

Der BDH Bundesverband Rehabilitation schließt sich im Kampf gegen Altersarmut der Forderung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) an und fordert die Einführung einer Lebensleistungsrente. „Unsere Gesellschaft driftet ökonomisch auf gefährliche Weise auseinander. Gebrochene Erwerbsbiografien, Teilzeitarbeit und Leiharbeit lassen das Fundament unseres Sozialstaats spürbar erodieren. Millionen Betroffenen droht Altersarmut“, warnt die Vorsitzende des Sozialverbands, Ilse Müller. Präventive Rentenpolitik…