Großeltern

Unser Kind schreit

Unser Kind schreit immer, sagen die jungen Eltern. Die stolze Oma kann es gar nicht begreifen, denn das junge Enkelkind ist bei ihr meistens recht friedlich. Die jungen Eltern aber sind nach vier Monaten bereits am Ende ihrer Kraft angekommen.

Aufgereihte babyschuhe auf einem Fernseher

(c) Heckel

Der Fernseher

Natürlich läuft bei uns im Wohnzimmer den ganzen Tag der Fernseher, damit das Kind auch etwas zu sehen hat. Die jungen Eltern finden diesen Zustand zeitgemäß und möchten ja auch gern noch einmal etwas zu sehen bekommen, aber das Kind schreit.

Das Riesensofa

Wir haben uns extra ein Riesensofa gekauft. Dort verbringen wir alle drei unsere gemeinsame Zeit. Wir leben dort mit unseren Smartphones am Tag, essen dort Burger und nachts versuchen wir dort zu schlafen, aber das Kind schreit.

Das Kinderzimmer

Die erfahrene Oma legt das Kind in sein Bettchen und lasst es dort schreien. Das kräftigt seine Lungen und zeigt dem Kind, wo seine Grenzen sind. Die jungen Eltern gönnen sich ein Essen in einem Restaurant, damit der Ehestreit endlich wieder beigelegt werden kann.

Die Nacht

Am späten Abend kehren die jungen Eltern gutgelaunt in ihre stille Wohnung zurück. Die stolze Oma hat sich ein Glas Wein gegönnt und liest ein Buch. Erstaunt blicken die Eltern auf das Kind in seinem Bettchen im Kinderzimmer. Das Kind schreit nicht.

Sophie Mory

  1 comment for “Großeltern

  1. Helena
    27. Februar 2016 at 1:41 pm

    Gratuliere, Sophie!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.