Ein Loblied auf die Bewegung

Menschengruppe beim Joggen

(c) Frauenseiten, Süß

Durch körperliche Aktivität werden alle Fähigkeiten unseres Gehirns in Schwung gebracht. Und wir kommen gut mit Stress klar. Wer sich ausreichend bewegt, verbessert die Cholesterinwerte und optimiert das Herz-Kreislauf-System. Und wir werden mit tieferem Schlaf belohnt. Auch die Risiken einer Demenz und eines Schlaganfalls werden gesenkt.

Der Glücksbotenstoff Serotonin wird freigesetzt. Wenn wir an der frischen Luft unterwegs sind, tun wir darüber hinaus noch etwas für den VitaminD-Haushalt. Das hebt die Stimmung.

Sportliche Höchstleistungen sind nicht gemeint. Wir müssen uns nicht besonders quälen. Schon regelmäßiges Spazierengehen, Schwimmen oder Radfahren reichen aus.
Achten Sie mal darauf: Egal welche körperliche Aktivität Sie bevorzugen. Sie werden sich danach immer besser fühlen als vorher.
(nach Dr. Michael Nehls: Alzheimer ist heilbar, S. 104ff)

Oder siehe auch meinen Artikel „Alzheimer ist heilbar“

Elfie Siegel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.