Verflixt & Zugenäht

Ein Buch in pinkem Umschlag

(c) Susanne Schnatmeyer

150 Redewendungen – Gesammelt und erklärt.

Susanne Schnatmeyer, eine erfolgreiche Bloggerin, hat ein Nachschlagewerk über textile Redewendungen geschrieben.Zum ersten Mal nicht als Text in ihrem Blog “Textile Geschichten”, sondern als Buch. Verflixt &  Zugenäht” hat sie ihre kleine, handliche, schön eingebundene Enzyklopädie genannt.

Erklärt werden einem 150 Redensarten, in denen sich alles um Nähen, Schneidern, Spinnen und Weben, Garn und Bänder dreht. Die meisten sind von Generation zu Generation weiter benutzt worden.

Man kann die kleine Enzyklopädie auf zwei Arten nutzen: Man fängt einfach an zu lesen und liest – Kapitel für Kapitel – weiter, ohne alphabetische Reihenfolge. Und freut sich über die liebevoll und sorgfältig recherchierten Erklärungen. Wer rasch wissen möchte, was ein bestimmtes Sprichwort bedeutet oder woher es kommt, findet die passende Stelle über das Stichwortverzeichnis am Ende des Buches.

Aufgelockert werden die Texte durch bunte Abbildungen von Stoffmustern  aus drei Jahrhunderten.

Auf eine weitere Möglichkeit, dieses kleine unterhaltsame Buch zu nutzen, möchte ich an dieser Stelle auch noch hinweisen: Man verschenkt es und hat damit alle Fäden in der Hand, für gute Unterhaltung zu sorgen.

Verflixt und Zugenäht, Textile Redewendungen gesammelt und erklärt

Edition Textile Geschichten, 2015
ISBN 978-3-00-050969-8
144 Seiten, 11 farbige Abbildungen, Maße ≈ 13 x 19 cm, Hardcover mit Lesebändchen
Preis 15 Euro

Kleine Brise

  1 comment for “Verflixt & Zugenäht

  1. Ellen
    30. November 2015 at 2:34 pm

    Eine Freundin von mir, die mit Textilien Kunstwerke gestaltet, bekommt dieses Büchlein von mir zu Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.