Neuigkeiten aus dem alten Fundamt

Gastraum mit Thresen

(c) Bio-Biss, Lipinsky

Im Oktober gibt es wieder hörens- sehens- und mitmachenswerte Veranstaltungen „Im Alten Fundamt“, zu denen Sie herzlich einladen sind.Businessmodenschau 2015!
Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: am 2. Oktober 2015 findet ab 20 Uhr die zwölfte Businessmodenschau im bio-biss „Im Alten Fundamt“ statt. Mit dabei ist in diesem Jahr wieder Gabriele Prenzel aus Walle mit Ihren unkaputtbaren Taschen von 2CREATE und Alexandra Changiti von Reischuck Design aus Bremerhaven mit Recycling-Mode z.B. aus Männer-Anzügen – echt sehenswert! Schmuck von Friederike Alostad aus Bremen-Nord und Mode aus dem Fedelhören und aus Findorff runden das Angebot ab. Doch noch stehen nicht alle Teilnehmerinnen fest – es liegt eine Anfrage von Mode Designerinnen aus Hamburg vor – da werden schon Fotos auf www.facebook.com/Businessmodenschau gepostet und für die Einladungskarte im Public Voting ausgewählt. Auch die Kartenvorbestellung ist freigeschaltet: auf der Website www.businessmodenschau.de gibt es nicht nur einen aktuellen Mode-Tipp von unserer Ko-Moderatorin Ursel Stief sondern individuelle Firmenporträts von vielen Teilnehmerinnen der bms.

Gastraum mit Fotoausstellung

(c) Bio-Biss, Lipinsky

Ghana – Eine Reise, eine Schule. Foto-Ausstellung von Martin Michael Krone !
Martin Michael Krone aus dem Viertel zeigt vom 06.10.15-06.12.2015 Bilder einer Reise und einer Schule aus Ghana in Westafrika, die dort von Peter Golz und seiner Frau Layebo aus Bremen seit 5 Jahren in der Stadt Kumasi aufgebaut wird. Nachdem einige Bilder schon in einer kleineren Ausstellung im Café Lagerhaus zu besichtigen waren, gibt es jetzt die Möglichkeit nochmal mehr Bilder in den großzügigen Räumen des Alten Fundamt zu betrachten. Martin Michael Krone aus dem Viertel war im Februar dieses Jahres zu Besuch in Ghana. Es ist sein erster Aufenthalt auf dem afrikanischen Kontinent. Seine Bilder zeigen erste Eindrücke eines ihm bisher unbekannten Landes und Kontinents. Auf Einladung des befreundeten Ehepaares Peter und Layebo Golz aus Bremen, war er in der Stadt Kumasi zu Gast. Seit 5 Jahren bauen die beiden hier eine Schule auf, in der inzwischen über 200 Kinder ganztäglich betreut werden. Die Schule nennt sich ´my school´, ihr Motto ist: „Education is the key – Bildung ist der Schlüssel“. Neben einer fundierten akademischen Bildung sollen die Kinder hier auch ihre körperlichen und kreativen Fähigkeiten bestmöglich entwickeln können. Seit 2011 gibt es in Bremen den ´Förderverein my school´. Spendenkonto: Peter Golz / Förderverein my school e.V. IBAN: DE03 2905 0101 3401 5440 89, Sparkasse Bremen

Die Vernissage findet am Freitag, den 23. Oktober 2015 um 19:00 Uhr statt.

09.10.15 Grigor Osmanian der Meister des Bajan!
„…dieser Mann ist nicht von dieser Welt!“ (Zitat einer Konzertbesucherin)
Grigor Osmanian, mehrfacher Preisträger Internationaler Akkordeon-Wettbewerbe, schloss sein Akkordeonstudium 1984 am Konservatorium Rostov im Alter von 24 Jahren mit Auszeichnung ab. Er ist Bajan-Solist der Philharmonie Rostov am Don und Dozent am dortigen College. Seine Virtuosität ist so außergewöhnlich, dass selbst Fans von ihm immer wieder aufs Neue fasziniert werden. „Mit Sicherheit einer der Besten überhaupt.“ (Presse-Zitat) Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt: frei, Spenden erbeten.
11.10.15 Improtheater „Ideefix“!

Logo mit einer angebissenen Karotte

(c) Bio-Biss

Ideefix und die Wilden Mäuse
am 11.Oktober um 18 Uhr steht im Rahmen der FundStücke Reihe die Improtheatergruppe Ideefix auf dem Programm. Die drei Damen von Ideefix haben die Improgruppe Wilde Mäuse zum gemeinsamen Auftritt zu Gast. Gemeinsam werden Ideefix und die Wilden Mäuse spontan Szenen nach Zuschauervorgaben improvisieren, wobei Geschichten und Situationen entstehen, die so nie wieder zu sehen sind. Musikalisch begleitet sie dabei Bettina Fischer am elektrischen Klavier. Der Eintritt ist frei, es geht jedoch am Schluss ein Hut durch die Reihen.

16.10.15 Cladatje Band live!
Cladatje vermittelt mit großer Spielfreude viel Lust auf Klezmermusik, singt stimmungsvolle jiddische Lieder, spielt gerne zum Tanz auf und begleitet live den Stummfilm Klassiker „Der Golem“. Cladatje ist sympathisch und vielseitig – und spielt auf Geburtstagen, Hochzeiten, Vernissagen, Empfängen… und gibt Konzerte mit abendfüllendem Programm. Cladatje spielt unverstärkt und ist daher unkompliziert und überall einsetzbar. Cladatje kommt aus Ottersberg, welches in der Wümme Niederung nahe Bremen liegt und wegen seiner ungewöhnlichen Künstlerdichte auffällt. Cladatje – ein kleiner Fernsehfilm über den Ausflug in die große Stadt! Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr, Eintritt: frei, Spenden erbeten.

Bunte Discokugel

(c) bremen.online GmbH / K.Bünn

25.10.15 Ü50 Disco mit „Rockin-Unlimited Band live!
Die Bremer Band mit ihren vier Mitgliedern gibt es in dieser Zusammensetzung seit zwei Jahren. „Musik ist unser Ding“ wir spielen eine bunte Mischung von Oldies – wichtig ist uns der Spaß, dass die Musik schön grooved und beim Publikum in die Beine geht, so Manfred Maly von Rockin-Unlimited. Unsere Musik ist handgemacht und zu 0% aus dem Computer. Lassen Sie sich musikalisch von Rockin-Unlimited mitreißen. Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt: : 8,00 € inkl. ein Glas Prosecco.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.