Monthly Archives: Juli 2015

Riester-Rente erreicht Geringverdiener nicht

Weltverbrauchertag Portemonnaie mit Kleingeld

Der BDH Bundesverband Rehabilitation fordert eine rentenpolitische Kurskorrektur, um der wachsenden Altersarmut entgegenzuwirken. Das Konzept der Riester-Rente habe sich als sozial ungerecht erwiesen. Wie eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und der FU Berlin jetzt belegt haben, ziele die Förderung unmittelbar am tatsächlichen Bedarf vorbei, so die Verbandsvorsitzende Ilse Müller, die eine…

Rad fahren

Fahrräder und Fahrradweg

Rad fahren hat eine neue Dimension. Es ist das  „e – bike“. Quasi ein Fahrrad mit Motor. Wir nannten das in der Kinderzeit „Maria Hilfsmotor“. Der Besitzer eines solchen Gefährts (Benziner) wurde sehr beneidet. Aber heute ist alles anders. Man arbeitet heute mit Strom. Das heißt, die Akkus müssen regelmäßig kontrolliert und aufgeladen werden. Noch…

Technik im Wandel

digitale Welt, Hand mit Smartphone

Gaby feiert demnächst einen runden Geburtstag und lässt aus dem Grunde ein von ihr gefertigtes Gesellschaftsspiel ausprobieren. Dazu hat sie eine kleine Kiste mit einem Deckel vorbereitet in dem viele Zettel mit Stichworten liegen. Jeder ihrer Gäste darf dann einen oder mehrere Zettel ziehen und zu dem genannten Begriff eine Geschichte erzählen, wie das folgende Beispiel…

508.000 Euro für ambulante Hospizdienste in Bremen

Logo mit Kreis

In diesem Jahr werden von den Krankenkassen im Land Bremen 508.000 Euro an neun ambulante Hospizdienste mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern vergeben – 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Allein die Ersatzkassen unterstützen deren Arbeit mit 202.000 Euro. Der vdek begrüßt das Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung. Die Hospizdienste stehen unter der fachlichen…

„Wir brauchen die Bündelung aller Kräfte!“

Logo in schwarz/rot/gold

Seit seiner Gründung im Jahr 2011 hat sich der Bundesverband Initiative 50Plus e.V. (BVI50Plus) der aktiven Gestaltung des demografischen Wandels in unserer Gesellschaft verschrieben. Ab sofort unterstützt Frau Martina Fricke die Arbeit des Verbandes in Bremen und im Kreis Oldenburg als Kreisgeschäftsführerin. Statement und kurzer Lebenslauf des neuen KGF „Wir haben zwei Weltkriege, den kalten…

Ein Wahnsinn nimmt seinen Lauf

Laptop und Schnuller

Mit Entsetzen lese ich, dass unsere Familienministerin Kitas möchte, die 24 Stunden geöffnet haben. Die armen Kinder werden dem Mammon, Konsum und Wirtschaft geopfert. Hauptsache der Arbeitgeber kann jederzeit auf seine Mitarbeiter zugreifen. Warum werden von Menschen, die so was in Anspruch nehmen, überhaupt Kinder in die Welt geboren. Merken sie denn nicht, wie sie…

Größte Ausbauwelle des Car-Sharing in Bremen seit 2010

Schwarzes Auto

24 neue Car-Sharing Autos verbessern das Angebot in der Hansestadt Anfang Juli gingen in Bremen insgesamt zehn neue Car-Sharing Stationen im Straßenraum in Betrieb, und zwar in den vom Parkdruck hoch belasteten Stadtteilen Neustadt, Findorff, Mitte und im Gete-Viertel. „Jedes dieser Car-Sharing-Autos wird rund zehn private PKW ersetzen. Insgesamt entlasten wir damit den Straßenraum um…

Bundesverdienstkreuz für Emmy Brüggemann

Frauenportrait

Im Kaminsaal des Bremer Rathauses wurde am 30. Juni 2015 Emmy Brüggemann, die langjährige ehrenamtliche Mitstreiterin und Ehrenvorsitzende der Seniorenvertretung in der Stadtgemeinde Bremen mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Überreicht wurde ihr der vom Bundespräsidenten verliehene Orden von der Staatsrätin Carmen Emigholz. Sie vertrat bei dieser Ehrung den erkrankten Bürgermeister Jens Böhrnsen und würdigte…